• Bubilein
    Dabei seit: 1159401600000
    Beiträge: 15698
    geschrieben 1352056641000

    Ruedi24:

    Ich hätte auch gerne ganz drauf verzichten können.

    ...warum beschwerst du dich dann. :frowning:

  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1352057719000

    @ruedi

    hat der reiseleiter in deinem hotel denn zu einer angenehmeren zeit "sprechstunde" vor ort?

    dann verzcihte doch auf den begrüßungscocktail und kläre die dinge, die du zu klären hast in der sprechstunde.

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • Armin
    Dabei seit: 1093132800000
    Beiträge: 1465
    geschrieben 1352118505000

    ..ich nehme an, Ruedi hatte Bedenken wegen der Maßgabe seitens RL GTI daß ein Erscheinen zur Begrüßung inkl. Flugticket notwendig ist um den reibungslosen Rücktransfer zu gewährleisten..darauf weist der RL beim Empfang am Flughafen hin und steht auch in der bei Ankunft ausgehändigten Broschüre. Ich spreche aus Erfahrung, bin selbst gestern aus der Türkei mit GTI zurückgekehrt. Ich war übrigens nicht bei der Begrüßungssprechstunde und der Rücktransfer lief einwandfrei. es gab zwar bei mir einen anderen Mangel, das wäre aber z.Zt. noch OT. Darüber werde ich berichten wenn die Angelegenheit mit GTI (nicht) geklärt ist.

    Gruß Armin

  • Günter/HolidayCheck
    Dabei seit: 1092268800000
    Beiträge: 13119
    Administrator Zielexperte/in für: Fuerteventura
    geschrieben 1352125722000

    Ist ja auch völliger Nonsens mit der "Ticket-Rückflugbestätigung zu Beginn des Urlaubs.

    Kein Reiseleiter weiß wann der Flieger --trotz der geplanten Rückflugszeit--- effektiv

    dann zurückdüst.

    Oft wird da ja sehr kräftig hin und hergeschoben. Aber das ist nicht nur bei SKY(GTI) so.. nur um das mal festzuhalten.

    Da gibts auch namhaftere Airlines die deutliche Abflugszeiten-Veränderungen vornehmen!!

  • olmaBLN
    Dabei seit: 1214265600000
    Beiträge: 607
    geschrieben 1352132684000

    @Günter

    Zum Informationscocktail zu erscheinen wäre dazu da, überhaupt für den Airporttransfer / Rückflug registriert zu werden, sprich evtl. aber vielleicht würde es dann Probleme geben! Nun, die Stornierung der Leistung, nur weil man  am Infococktail nicht dabei war, ist ja eh nicht drin...! Und natürlich bekommt man noch Informationen für die tollen Ausflüge! ;)

    Leider vermisste ich bei solchen Anlässen immer den zweiten Begriff des Wortes "Informationscocktail"  :disappointed:  

    Gut, manche Tipps, dass man beim Medikamentenkauf und Erwerb "echter" D&G Pullis für 5€ gewisse Bestimmungen zu beachten hat, können hilfreich sein!

    Ich: Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist der Schönste im ganzen Land? Spiegel: Geh zur Seite, fette Kuh, ich kann nix sehen!
  • Günter/HolidayCheck
    Dabei seit: 1092268800000
    Beiträge: 13119
    Administrator Zielexperte/in für: Fuerteventura
    geschrieben 1352141918000

    @OlmaBLN

    Jaja----ich kenn die Tricks schon... ;)

    Da gehts aber weder um die Transfers---die ja auch von zeitlich möglicherweise geänderten Flugzeiten abhängen--und die man ja auch bezahlt hat- noch um die Warengeschichte...

    Ausflüge sind das Thema. Die Reiseleiter merken eben dass viele den "Leiter" überhaupt nicht mehr brauchen.

    Einen Arzt kann man heute genauso über die Rezeption rufen. Das geht schneller als der Weg über den Reiseleiter. genau aus diesem Grund verzichten ja heute schon sehr viele Veranstalter auf die Hausbesuche.Es "rentiert "sich nicht mehr---die Kunden sind erfahrener geworden.

    Zudem haben die großen Häuser Guest Relation Mitarbeiter, von mir aus auch....Manager.. die immer weiterhelfen werden. Das Thema Reiseleiter im klassischen Sinn wird sich daher auch irgendwann " komplett erledigen"!Zumindest für die klassischen Warmwasser-Ziele!

    Thema Begrüßungs-Cocktail: Den bezahlt das Hotel -nicht der Veranstalter--kosten darf er so eh nicht viel... Und so schmecken die Dinger auch---nix verpasst...Auch das ist natürlich vollkommen wertfrei, versteht sich von selbst ;)

  • Ruedi24
    Dabei seit: 1350950400000
    Beiträge: 176
    geschrieben 1352384573000

    In der tat kann man auf solche Reiseleiter verzichten. Er sprach fast nur von seien Butterfahrten und lobte diese in allen Tönen und vor allem mit dem günstigen Preis und nur noch begrenzte Plätze. Echt lächerlich, diese Fahrten gibt es vor Ort zu hauf zu besseren Preisen. Meine bitte sich zu erkundigen dass ich zwei Tage länger bleiben kann (bis zum 18.11.), entsprach er nicht, es mache keinen Sinn von Seiten des Hotels, die machen sowas nicht. So sagte er.

    Nun ja ich habe nun alles zu meinerZufriedenheit selbst geregelt. Selbst meine Rückflugzeiten steh jetzt schon fest.

    Ende gut alles gut.

    17.01.2016 bis 07.02.2016 Desert Rose Resort. 08.05.2016 bis 22.05.2016 Fantazias Resort
  • Jenni112
    Dabei seit: 1222992000000
    Beiträge: 114
    geschrieben 1352491094000

    Wir sind seit gestern aus dem Voyage Sorgun zurück.

    Und mit GTI/ SKY NIEMALS WIEDER.

    Wir( meine Mama, meine Schwester und ich) fliegen einmal im Jahr zu einem Frauenurlaub und ich habe bisher immer gesagt, das man gegen GTI nichts schlechtes sagen kann, bzw. ich noch nichts schlechtes erlebt habe. Genau wie bei SKY, nichts tolles, aber ich will ja nur von A nach B, und besser schlecht geflogen, als gut gelaufen ;-)

    Aber der Schock, als wir in Antalya gelandet sind( wir waren frühen Mittag da), und keiner unserer 3 Koffer da war, da haben wir schon ziemlich dumm geguckt. Und sowohl die "Empfangsdame" ausserhalbs des Flughafen, der Reisebegleiter im Bus oder der Reiseleiter, der uns am nächsten Tag um 16:00 Uhr die Koffer brachte, haben sich entschuldigt, sondern das eher abgetan. Der Reiseleiter meinte nur, das das bei anderen Veranstaltern ja noch viel länger gedauert hätte( kann ich nicht beurteilen), aber Infos hat er sich schön aus der Nase ziehen lassen. Und der Besuch in seiner Sprechstunde wäre ja so wichtig... Die Aushänge im Hotel von GTI waren übrigens mit ähnlichen Erfahrungen beschmiert...  Wir haben nur am 2. Tag erfahren, aufgrund des tollen Einsatzes des Voyage Teams, das die Koffer bereits am Anreisetag bei GTI in Side waren

    Bei einem Koffer, oder vielleicht sogar bei zwei hätte ich nichts bis wenig gesagt das kann passieren, aber von 3 Personen 3 Koffer, bzw, 7 Koffer auf einem Flug???

  • olmaBLN
    Dabei seit: 1214265600000
    Beiträge: 607
    geschrieben 1352496468000

    Am Freitag Beträge abgebucht, gestern die Tickets im Briefkasten gehabt! Dann kann´s ja losgehen! Und es scheint der "Luxus ausgebrochen" zu sein, es sind nicht die üblichen 2 Papierblätter, sondern Voucherheftchen, ich bin ja "begeistert" :D

    @Jenni112

    Für verlorenes / vergessenes Gepäck kannst du ja nun nicht wirklich GTI verantwortlich machen! Für das Gepäck hat die Airline Sorge zu tragen ( und ob es durch SKY oder einen Flughafenmitarbeiter verschudet wurde, weißt du doch auch nicht! )! Also warum sollten sie sich bei dir entschuldigen, für etwas, dass sie nicht zu verantworten haben? :frowning:

    Das Gepäck war an eurem Anreisetag da, ab wann denn? Eventuell erst ab späten Abend, dass man es nicht liefern konnte?

    Ich: Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist der Schönste im ganzen Land? Spiegel: Geh zur Seite, fette Kuh, ich kann nix sehen!
  • Jenni112
    Dabei seit: 1222992000000
    Beiträge: 114
    geschrieben 1352664358000

    @ olmaBLN

    KIar, ich gebe dir recht, das GTI nicht verantwortlich ist, das, wer auch immer, unsere Koffer verschlammt hat.

    ABER ich finde schon, das so eine Situation nicht wirklich witzig ist, und wenn du am nächsten Morgen frühstücken gehen mußt, in dem T-Shirt, was du schon seit 30 Stunden anhast, bah...

    GTI ist nunmal der Veranstalter, und damit mein Vertragspartner, von dem ich erwarte, das ich alle nötigen Informationen erhalte. Die wir vom Reiseleiter auf Nachfragen mit unseren Koffern bekommen haben, leider zu spät. Weil die Quittungen, die wir für Bekleidung einreichen sollen, bekommt man auf dem Basar nicht.

    Da wäre ein "Tut-mir-leid-für sie" vom Vertreter meines Vertragspartners schon angebracht.

    Das die Koffer gefunden wurden haben wir am Anreisetag gegen nachmittag erfahren.

    Und am nächsten Morgen, das sie keine 15 km entfernt im Büro von GTI in Side sind :disappointed:

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!