• netti1313
    Dabei seit: 1152057600000
    Beiträge: 35
    geschrieben 1152965519000

    Hallo Ladyna,

    leider geht Deine Antwort an dem, was ich geschrieben habe, völlig vorbei. Vielleicht willst Du es auch nicht verstehen. Aber sei es drum.

    Dann werde ich es nochmal in einfache Worte fassen: Ich finde es geschmacklos, Leute anzugreifen, die eh schon "am Boden liegen". Die Leute, die hier posten, brauchen keine Kritik, wie dumm sie Deiner Meinung nach vermeintlich waren, sondern konstruktive Hilfe, die Du als Reisekauffrau geben könntest. Auf ein "Nachtreten" hat hier keiner gewartet.

    Den Preisunterschied hätten wir ja nun geklärt. Der Preis war ok.

    Dann sag Du doch mal als Fachfrau, auf was die Leute beim nächsten Mal achten müssen. Ich kenne die Antwort und ich warte gespannt auf Deine.

  • ladyna
    Dabei seit: 1113696000000
    Beiträge: 33
    geschrieben 1152969633000

    Lieber Hansenett,

    ich habe mir NIE erlaubt zu sagen, dass jemand hier dumm ist und ich habe auch nie auf irgendjemanden herumgetreten, wenn du dir den Beitrag nochmal durchliest kannst du es herausfinden.

    Es ist hier ein Forum, in dem diskutiert wird und ich glaube ich kann meine Meinung sagen,nicht nur DU, ich brauche nicht beleidigend werden.

    Klar, es ist bestimmt nicht schön wenn man sagt, dass man stutzig werden sollte, aber das ist nun mal die Wahrheit, es bringt nichts wenn ich dazu schreibe, dass alle mir leid tun und wie schade es doch ist!Das ist es aber meine persönliche Meinung ist, nachdem soviele Internetanbieter oder allgemein Türkeianbieter aufeinmal pleite machen, sollte man vorsichtig sein!

    ich hoffe ich habe dich jetzt nicht wieder gekränkt.

    Liebe Grüsse Ladyna

  • Stef20460
    Dabei seit: 1150070400000
    Beiträge: 25
    geschrieben 1152972311000

    Hallo Ladyna,

    als Fachfrau solltest Du auch wissen, wie gross eigentlich die Gewinnspanne eines Reisebueros ist ;-)

    Meine Schwägerin hat aus gesundheitlichen Gründen vor 2 Wochen von ihrer Reiserücktrittsversicherung gebrauch machen müssen und hat dabei mitbekommen welche Summe von der Versicherung zurückerstatten muss und in welcher Höhe die "Provision" war, die nun das Reisebüro rückerstatten wird - dies nur so am Rande...

    Abgesehen davon ist es durchaus üblich dass eine Reise sich um fast die Hälfte reduziert, bei Last Minute Buchungen, auch dies steht glaub ich ausser Diskussion.

    Nicht alle können (und wollen, vor allem wenn sie mit Familie verreisen) "normale" Preise zahlen, also hoffen sie auf gute Angebote in "letzter Minute". Dass man dabei auf einem Schwindel hereinfällt war nicht abzusehen (wenn Du das hier verfolgt hast wirst du sicherlich gelesen haben wieviel nachgeprüft worden ist, es waren nirgendswo negative Einträge).

    Ich habe z.B. gestern mit jmd gesprochen, dessen Bekannter samt seines Reisebüros kaputt gegangen ist, weil er Reisen von einem solchen Veranstaler wie FC verkauft hat. Ich glaube schon dass er als FACHMANN seine Reiseveranstalter genaustens geprüft hatte. Das tröstet mich insofern dass ich mir sage wenn sogar Fachleute auf Betrug reinfallen können, dann bin ich in guter Gesellschaft :-)

    Natürlich ist es ein Forum, jeder hat das Recht auf eigene Meinung, etc. Aber ganz gleich was man hätte tun können oder auch nicht, dass man vorsichtig sein MUSS weiss hier jeder. Schön für Dich wenn Dir sowas nicht passieren KANN, uns ist es leider passiert. und wenn du der Meinung bist es bringt nichts wenn du schreibst wie alle Dir leid tun usw., dann schreibe doch einfach nichts dazu, oder?

    Gruss

    Stef

    @hansanett

    Sie haben schon jmd gefasst?? Das ging aber mit dem Beten aber schnell ;-)

    Zu deinem Posting - unterschreibe mit :-))

    Manchmal muss es einfach mal gesagt werden, dass eine andere Meinung zwar treffend sein kann und durchaus auch begründet, ABER VÖLLIG DEPLAZIERT! ;-)

  • netti1313
    Dabei seit: 1152057600000
    Beiträge: 35
    geschrieben 1152974600000

    @Stef - Ja, Dein Beten scheint geholfen zu haben. Du scheinst einen guten Draht nach oben zu haben. Ich weiß aber leider noch nicht mehr.

    Zum Rest. Da gibt es nix mehr hinzuzufügen. Fakten können nicht geliefert werden. Das war mir von vornherein klar.

    Ich finde es auch nicht ganz passend, daß hier Familien ihr Geld verloren haben, was sie zum Teil mühsam zusammengespart haben und dann der Rat einer Fachfrau kommt, man solle doch nur mit den großen Veranstaltern fliegen. Sie müßte wissen, was es kostet mit 4 Personen zu fliegen... Schön für denjenigen, der sich Reiseverkehrsfachfrau nennt und die Reisen - wie jedermann bekannt ist - preiswerter bekommt.

    Und die großen Veranstalter... ich lach mich tot. Ich hatte heute in der Post unsere neuen Reiseunterlagen. Ich glaube vom zweit- oder drittgrößten Anbieter in Deutschland (Wir wollten ja kein Risiko mehr eingehen..). Und... was soll ich sagen: Der Sicherungsschein ist NICHT IM ORIGINAL! UND ES IST EINE VERSICHERUNG, DIE ICH NICHT KENNE... Wenn es nicht so traurig wäre, könnte man schon wieder drüber lachen. Ich hätte alles erwartet, aber nicht das.

    Nun die Frage, soll ich denen Vertrauen, nur weil sie allgemein bekannt sind? Ich rufe am Montag da an...

  • Stef20460
    Dabei seit: 1150070400000
    Beiträge: 25
    geschrieben 1152975310000

    Hi hansanett

    du rufst am Montag gleich an?? Könnt mich weglachen!!!! :D :D :D

    So ein Satz ist tausendmal mehr wert als "Gute Ratschläge" ;) die letzten Tage waren stressig genug...

    Man darf das Positive nicht aus den Augen verlieren (kann in unserem Fall aber leider nicht viel davon entdecken, lol) denn nicht alle Schnäppchen sind Fallen (hoff ich doch stark)!

    Gruss

    Stef

  • Admin
    Dabei seit: 1041724800000
    Beiträge: 907
    geschrieben 1152975410000

    Ich bitte hier enger am Thema zu bleiben.

    Es nützt keinem wenn nachgetreten wird, allerdings sollten sich verschiedene User Fragen schon noch gefallen lassen, wenn sie im Forum ihrem Ärger Luft machen. Denn wir lesen hier leider nicht zum ersten Mal, dass man einem völlig unbekannten Veranstalter Geld überweist und die Sache in großem Umfang schiefgeht. Und eigentlich läuft es immer nach dem gleichen Muster ab!

    und manchmal kann man wirklich nur den Kopf schütteln, wenn die Frage zu xten Mal gestellt wird: "Hallo ich habe bei dem Veranstalter XYz gebucht, kann mir jemand etwas dazu sagen..."

    Ich denke, Chiara hatte es in ihrem Beitrag der etwas zurückliegt schon exakt auf den Punkt gebracht.

    Aber bitte, hier mit mehr Sachlichkeit und Ruhe diskutieren, Danke!

    Wir wünschen Euch, dass ihr alle Eure eingezahlten Gelder zurückkriegt und dass man die Hintermänner bald festnimmt.

    Gruß

    vom Admin

  • Stef20460
    Dabei seit: 1150070400000
    Beiträge: 25
    geschrieben 1152977067000

    @ Admin

    meines Erachtens nach wurde bis jetzt sachlich diskutiert.

    Die meisten kleinen Veranstalter waren am Anfang unbekannt, und ich finde man sollte auch solchen eine Chanche geben - nicht alle sind wie FC.

    Chiarad Beitrag: (ich zitiere):

    ------------------------------------------------------

    Ich kann verstehen, dass man einen Porsche fahren will...

    ich kann aber nicht verstehen, dass man dafür nur den Gegenwert eines Pandas bezahlen will.

    Die eierlegende Wollmilchsau ist mir auch noch nicht begegnet.

    ABER muss man seinen Verstand, der einem sagt; dass kann doch nicht mit rechten Dingen zugehen, immer dann ausschalten, wenn man meint ein *Schnäppchen* zu machen?

    Meine Oma sagte schon immer, meine Mutter sagte schon immer, und ich sage es auch: Qualität und Sicherheit haben nun mal ihren Preis.

    ------------------------------------

    Ich finde einen solchen Beitrag mit "eierlegende Wollmilchsau" und Vergleiche Porsche/Panda nicht wirklich sachlich.

    Bei einer Last Minute Buchung ist die Hälfte des regulären Preises durchaus möglich (mein Bruder hat letztes Jahr so gebucht und gespart), aber das ist meine eigene Meinung.

    Es wurde mehrfach geschrieben dass alles mögliche geprüft wurde VOR der Buchung (Details dürfen in einem Forum wie diesen nicht veröffentlicht werden). Niemand überweist gutgläubig und blind in solchen Zeiten wo man von solchen "Betrügen" am laufenden Band hört. Es war einfach so gut organisiert dass man nicht ohne weiteres skeptisch werden konnte.

    Allen ein schönes Wochenende

    Stef

  • exodos
    Dabei seit: 1117929600000
    Beiträge: 451
    geschrieben 1152977300000

    @'Stef20460' sagte:

    Grüss Dich hansanett (wahre Worte!), und alle anderen ebenfalls :-))

    Sowas kann echt passieren...ganz gleich wie vorsichtig man ist. Und Qualität hat nicht zwangsläufig seinen Preis( siehe hansanett), genausowenig wie RTL-Videotext (für mich jedenfalls) keine unpersönliche Medien sind, mit diesem Namen verbinde ich (nein, verband)) eine gewissen "Zuverlässigkeit"...wäre nie auf den Gedanken gekommen es könnte jemand auf deren Seiten inserieren, der nicht zuverlässig ist (*rosabrilleabsetz*)

    Auch wenn es nicht viel hilft: wir haben fantastisches Wetter momentan hier in Deutschland, Kopf hoch :-))

    ...und ne Runde beten dass die geschnappt werden schadet bestimmt auch nicht...

    Gruss und schönes Wochenende an alle

    Stef

    Naja...ums mal so zu sagen: In den RTl Videotext kommt eig. jeder ohne größere probleme rein. Die Reisebüros bekommen in letzter Zeit über die Post andauernd Anmeldebögen für die Videotextschaltung. Ist ja auch alles nicht so schlimm und an sich ne tolle Sache, nur dass RTl da wirklich genau nachprüft wage ich zu bezweifeln und daher ist da auch der Platz für schwarze Schafe.

    Ich kann mich den beiden Reiseverkehrskaufleuten aber auch nur anschließen, man sollte durchaus mistrauisch sein, wenn man ein "super schnäppchen" findet, welches bei anderen Vernstaltern wesentlich teurer ist. Wenn eine Reise bei ITS 1000 € kostet und bei dem Veranstalter XYZ nur 550 €, dann KANN da etwas nicht stimmen ;)

    Es tut mir aber für alle betroffenen sehr sehr leid und ich hab vollstes Verständnis für diese Wut. ( Die hätte ich ganz sicher auch). Desweiteren finde ich den Betrug des Reisebüros aus Duisburg schlichtweg den Hammer. Die haben ja wirklich an alles gedacht..Versicherungen, Bestätigungen etc. gefälscht und bei der Versicherung ( so wie ichs rausgelesen hab) noch die Erreichbarkeit vorgetäuscht, aber die Reisen überhaupt nicht durchgebucht. Da fehlen mir grad wirklich die Worte.

    Gruß

    exo :?

  • Stef20460
    Dabei seit: 1150070400000
    Beiträge: 25
    geschrieben 1152978612000

    Hi exo,

    natürlich wird man bei so ein günstigen Preis misstrauisch, deswegen auch die ganzen Anrufe VOR der Buchung.

    Die haben aber, wie du so treffend sagst, wirklich an ALLES gedacht. Ganz gleich wo man angerufen hat oder was man nachgeprüft hat, es wurde überall alles nur bestätigt.

    Da der Preis nicht ganz utopisch war (bei getrennte Buchung von Flug und Hotel war eine Differenz von noch nicht mal 100€ zu dem Angebot von FC, Preis also im Last Minute Bereich durchaus realistisch)haben wir letzendlich gebucht.

    Zum Schluss kann man nur sagen, wir sind richtig reingefallen. Das nächste Mal: prüfen und TROTZDEM NICHT BUCHEN. Das habe ich aus der ganzen Sache gelernt (und die grossen Veranstalter haben somit einen zukünfitgen Stammkunden mehr) ;)

    Gruss

    Stef

  • netti1313
    Dabei seit: 1152057600000
    Beiträge: 35
    geschrieben 1152979567000

    Vor Zahlung habe ich geprüft. Ich hab das auch alles schon gepostet. Es gab nichts negatives.

    Fakt ist, es kann auch ein ausländischer Sicherungsschein sein. Dies ist legitim.

    Fakt ist aber auch, daß dieser Sicherungsschein auf Originalpapier der Versicherungsgesellschaft sein muß und für jeden Mitreisenden vorliegen muß. Darauf hat der zahlende Reisende Anspruch.

    Und als letzter Fakt, wie schon erwähnt, habe ich nun neu gebucht und dies bei einem riesigen Veranstalter und auch dort nur eine auf deren Papier gedruckte Kopie des Sicherungsscheins erhalten.

    Wie soll da der Laie bei FC skeptisch werden. Man kennt es doch nicht anders. Die großen Veranstalter machen es doch auch...

    "Allein der Preis soll skeptisch machen..." ja - auch das hab ich schon geschrieben. Diese Reisen gibt es wirklich für den von FC angegebenen Preis.

    Das einzige, was ich mir vorzuwerfen habe, ist, daß ich kein türkisch kann und deshalb bei meinem Anruf bei der Versicherung in Istanbul (VOR ZAHLUNG MEINER ANZAHLUNG!) nicht weiterkam. Dieser Punkt war die einzige Schwachstelle.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!