• funnyjanni
    Dabei seit: 1294704000000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1294746757000

    Hallo,

    ich habe gerade eine schöne Pauschalreise über HC gefunden und gesehen, dass diese von ITS INDI durchgeführt wird. Kann mir jemand was dazu sagen? Gibt's hier Erfahrungen? ITS und ITS INDI wird ja vermutlich nicht das gleiche sein ...

    Mir geht's darum, eine ordentliche Reise zu verbringen und nen ordentlichen, hilfsbereiten Ansprechpartner zu haben, wenn was nicht okay ist.

    Ich würde mich über Erfahrungen und Meinungen freuen.

    Grüße,

    Jan

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53035
    gesperrt
    geschrieben 1294747838000

    ...schau einmal in den Info-Thread zum Veranstalter. Es ist ein sog. X-Veranstalter, hat also andere Konditionen und Buchungsbedingungen als ITS... ;)

  • tina1312
    Dabei seit: 1206144000000
    Beiträge: 2252
    geschrieben 1294747895000

    ITS Indi ist ein X-Veranstalter. Du bekommst die gleiche Leistung wie bei ITS, Reiseleitung ist die gleiche usw, es gelten nur andere AGB (Stornogebühren). X-Veranstalter verkaufen tagesaktuelle Angebote.

  • funnyjanni
    Dabei seit: 1294704000000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1294749092000

    Danke für eure Antwort. Okay, dass Prinzip hinter dem Veranstalter habe ich verstanden. Aber ist es wirklich so, dass es der "gleiche Service" ist?

    Also, mal ein beispielhaftes Horror-Szenario: Wir fliegen nach Spanien und pünktlich zur Abreise fängt das Flugpersonal an zu streiken oder ein Vulkan fängt an Asche zu spucken. Dann gibt's Veranstalter, die da sehr bemüht und kulant sind und andere, die ihre Passagiere eben hängen lassen und sich auch nicht wirklich um die Mehrkosten kümmern. Kann ich davon ausgehen, dass Leute, die über ITS INDI gebucht haben in solch einem Fall genauso behandelt werden, wie alle die über den "normalen ITS Katalog" gebucht haben?

    Gibt's ansonsten Erfahrungswerte zu ITS INDI?

  • fraenni
    Dabei seit: 1192924800000
    Beiträge: 6563
    geschrieben 1294754575000

    Klick mal hier auf den Thread "ITS Indi (Neuer Veranstalter)".

    Hier findest Du eine Info-Seite ITS-Indi und die wichtigen Veranstalter-AGB´s. ;)

    Wie sich die RV in sogen. WENN-Fällen ("Horror"-Szenarien) in Zukunft verhalten, wird wohl keiner mit Bestimmtheit sagen können. Zwischen ITS und ITS Indi wird es in solchen Fällen wohl eine einheitliche Regelung geben. :frowning:

    "Glauben ist aber nicht Wissen". ;)

    "Indem man über andere schlecht redet, macht man sich selber nicht besser." (Chin. Sprichwort)
  • Heidrun53
    Dabei seit: 1209772800000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1306832348000

    Sind soeben aus dem 14-tägigen Urlaub an der Costa de la Luz zurück. Haben im Oktober 2010 zu einem Knallerpreis gebucht und die ganze Zeit darauf gewartet, dass der berühmte "Haken" kommt. Kam aber nicht! Flug (mit Iberia und Umstieg in Madrid) hat gut geklappt, Taxitransfer für uns 2 (über 40 km!), Super Hotel, Unterbringung wie versprochen in einer Junior-Suite mit ausgewählten Extras - wir waren begeistert und haben keine Sekunde gespürt, dass wir weitaus weniger bezahlt haben als andere. Für den nächsten Urlaub weíß ich, wo ich suche!

  • 1INDIaner
    Dabei seit: 1335052800000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1335094907000

    WARNUNG: ich finde die Vorgehensweise von ITS Indi im Internet die totale Abzocke.

    Man wird über mehrere Reise-Anbieter seiten mit sehr günstigen Urlaubsangeboten auf die Buchungsseite von ITS Indi gelockt, die Preise werden dann sehr deutlich teurer, doch manches Mal erwischt man einen Abflughafen mit dem zuvor eingestellten günstigen Preis- und zwar für beide Personen. Erfreut bucht man die Reise, übersieht aber, dass kurz vor der Buchung nicht mehr der Preis für beide angezeigt wird, sondern nur als Einzelperson. Man bucht aber für 2 Personen und hat dann den doppelten Preis, wenn man dann auf Buchung tippt, ist die Reise verbindlich gebucht, auch der unmittelbare Anruf bei ITS Indi ergibt nicht die Möglichkeit seine Buchung zu stornieren oder irgenwie zu verändern. Am Telefon wird man absolut arrogant und unverschämt behandelt. Mit Kundenfreundlichkeit hat das nichts, aber auch gar nichts zu tun. Wir werden definitiv nie wieder über diese Zockerbude buchen und das auch im Freundes- und vor allem Kundenkreis "weiterempfehlen". Ich kann vor allen Dingen nicht verstehen, dass ITS mit einer so unseriösen Firma zusammenarbeitet. Dies heißt für uns auch, dass wir definitiv auch nie wieder mit ITS verreisen werden. Ich hoffe diese Warnung erreicht viele Reiseinteressenten und verhindert bei euch diesen Ärger, denn Urlaub sollte Erholung bringen und nicht schon vorprogrammierten Verdruß.

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53035
    gesperrt
    geschrieben 1335098994000

    ...ähem, mal vom Unwort hier abgesehen, sollte Dir eigentlich geläufig sein, daß die Preise zum Zeitpunkt der Buchungsanfrage erst aktuell ermittelt werden, schließlich ist es ein Xler. Von daher ist Dein echauffieren hier mehr als unangebracht... ;)

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 37006
    geschrieben 1335103366000

    @1INDIaner

    Vermutlich motiviert dein "Aufruf" die ITS Indi Kunden, die Angebote auf der Website genau anzusehen, bevor sie den Buchungsbutton klicken - eine eigentlich selbstverständliche Maßnahme, wenn man glaubt, auf Beratung verzichten zu können?!

    Du versuchst hier (wahrscheinlich ohne große Resonanz!) den Spieß umzudrehen und die Verantwortung für deinen Fehler dem Unternehmen unterzuschieben - das ist ausgesprochen unsolide und dürfte ggf. so auch in deinem Freundes- und Bekanntenkreis wahrgenommen werden - hier sowieso!

    :(

    Man weiß nie, vor welchem größeren Unglück einen das Pech bewahrt hat.
  • Bruchpilot
    Dabei seit: 1122422400000
    Beiträge: 138
    geschrieben 1335775869000

    Leider nähren solche Beiträge von @1INDIaner auch die Horrorgeschichten über "versteckte" Kosten, die angeblich nirgends angezeigt werden, bei manchen LowCost-Airlines usw.

    Wer online bucht, trägt eben auch alleine die Verantwortung. Wer die Verantwortung trägt, sollte dann eben auch besser 2 mal hinschauen - genau wie im richtigen Leben ;-)

    Kde se pivo vaří, tam se dobře daří!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!