• Malka
    Dabei seit: 1212796800000
    Beiträge: 25
    geschrieben 1291407258000

    Hallo liebe Reiseforum Leser.

    Wer hat Erfahrungen mit Canusa Reisen, Spezialist für Canada – USABahamas - Hawaii.

    Für die ehrlichen Antworten im voraus vielen Dank.

    Grüße Malka.

  • Günter/HolidayCheck
    Dabei seit: 1092268800000
    Beiträge: 15593
    Administrator Zielexperte/in für: Fuerteventura
    geschrieben 1291455880000

    Kann Dir persönlich nur was zu Kanada sagen, Freunde hatten aber auch USA gebucht : Perfekte Abwicklung, super Beratung und  hohe Zufriedenheit ;) Wir hatten drei Wohnmobile, drei Wochen mit einigen Spezialthemen. Es hat bestens funktioniert.

  • panguitch
    Dabei seit: 1163980800000
    Beiträge: 3573
    geschrieben 1291551364000

    Wir hatten auch schon USA sowie Kanada gebucht (insgesamt 4 Reisen), jeweils Wohnmobil. Wir waren immer sehr zufrieden.

    Schöne Reise!
  • urlauber279
    Dabei seit: 1202601600000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1307867307000

    Hallo,

    wir waren 2010 im Osten Kanadas mit Canusa unterwegs.

    Trotz unserer sehr individuellen Ansprüche hat Canusa das bestens hinbekommen.

    Es hat vor Ort alles bis auf i-Tüpfelchen geklappt.

    Sämtliche Leistungsgeber in Kanada haben die Zusammenarbeit gelobt und werden sich also auch um die Gäste entsprechend bemühen.

  • Sunshine997
    Dabei seit: 1231200000000
    Beiträge: 407
    geschrieben 1307912326000

    Für Wohnmobile ist Canusa spitze.

     

    Die Busrundreisen sind so gut oder schlecht wie bei den anderen auch, da Canusa seine Gäste bei einer amerikanischen Agentur dazubucht (wie die anderen Veranstalter auch).

    "Recht haben" bedeutet nicht unbedingt "Recht bekommen", jeder Fall ist anders und selbst gleiche Sachverhalte führen nicht unbedingt zu identischen Urteilen
  • Kalauter
    Dabei seit: 1367107200000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1367158914000

    Unglaublich aber wahr!

    Für nur rund 100 Euro haben wir eine Wohnmobilüberführung von New York nach Orlando gebucht.

     

    Eine Woche die Ostküste der USA genießen war der Plan. Das Wohnmobil war über CANUSA Köln gebucht.

     

    Da wir schon vorher in den USA weilten, wurde alles andere, wie der Flug von Detroit nach NY, der Rückflug von Orlando und die Übernachtung in Orlando individuell gebucht. Vier Tage vor der Übernahme haben aber die Hurrikanwarnungen im US Fernsehen uns zum Entschluss gebracht,die Reise nicht anzutreten.

     

    Hurrikan Sandy sollte am geplanten Übernahmetag( am 29.10) in NY einschlagen. Auf Grund der Voraussagen haben wir am Freitag den 26.10 Herrn xeditiertx im Canusabüro in Köln angerufen und Ihn auf die Situation aufmerksam gemacht. Er hat uns gesagt, er würde sich darum kümmern. Ca 2 Stunden später habe wir eine Mail bekommen in der es Sinngemäß hieß: „…mir liegen keine Berichte über Probleme in den USA vor, Ihrer Reise steht somit nichts im Wege, ich wünsche Ihnen einen schönen Aufenthalt.“.

     

    Zur gleichen Zeit sendete, am Freitagnachmittag, das Deutschen Fernsehen Berichte über NYer die ihre Fenster und Türen, in Erwartung auf Sandy, zunageln. Auf eine Antwortmail an das Kölner Büro mit Kopien und Hurrikanvoraussagen, habe ich keine Antwort bekommen. Freitagabend wurde dann unser Flug nach NY durch die Fluggesellschaft Delta gestrichen. Somit wären wir nicht mal nach NY gekommen auch wenn wir es, wider jeglichen gesunden Menschenverstand und nach Empfehlung von Herrn xeditiertx versucht hätten. Wie bekannt hat Sandy dann die Ostküste über 1000km, von Boston bis Atlantik City, verwüstet.

     

    Dafür dass die Fahrzeuge überführt werden sollen, und nicht jede Kleinigkeit zu einer Stornierung reicht, habe ich Verständnis,dass der Vermittler, sprich CANUSA aber selbst auf Hinweise auf eine Katastrophe nicht reagiert ist mir unverständlich. Von ALLEN anderen haben wir unsere Kosten OHNE Nachfrage erstattet bekommen( Flüge mit Delta auch vonOrlando wurden erstattet, auch die Hotelkosten in Orlando, obwohl da keine Probleme durch Sandy verursacht wurden, die Erstattung erfolgte ohne Anträge oder Formulare, ein Anruf und die Darlegung des Sachverhalts hat gereicht) Von Canusa haben wir dafür sechs Seiten Versicherungsunterlagen bekommen, unter anderem wurde die Frage gestellt, warum wir denn das Fahrzeug nicht übernommen haben.( lustig oder) Übrigens wurde der Flughafen Newark, unser Anreiseflughafen 3 Tage wegen Überflutung geschlossen.

     

    Nachdem Urlaub haben wir Herr xeditiertx von CANUSA angerufen aber anscheinend ist es Ihm auch da noch nicht möglich gewesen seine Fehleinschätzung einzugestehen,vielmehr gibt er zu verstehen das er damit nichts mehr zu tun hat und wir unsan die Schadenabteilung zu wenden hätten, vielen Dank Herr x editiert wegen Persönlichkeitsrechtex für diese Betreuung. Wir bedauern all diejenigen, die Probleme haben wenn die Reise aus irgendeinem Grund nicht wie geplant abläuft, denn Hilfe von CANUSA ist wohl nicht zu erwarten, die sitzen zuhause im warmen.

     

    Selbst eine Anfrage in Hamburg brachte nichts. Canusa ist wohl nicht in der Lage eigene Fehler einzugestehen noch flexibel auf Kundenanfragen zu reagieren. Von Canusa haben wir genug.

  • cazahn
    Dabei seit: 1419552000000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1419617533000

    Ich habe eine keine gute Erfahrung mit dieser Firma gemacht. Werde da auch noch eine Mail an das Kanadische Tourismus Büro senden.

  • lilibet261
    Dabei seit: 1276646400000
    Beiträge: 137
    geschrieben 1419807783000

    @cazahn:

    Aha, und was soll uns dein Beitrag sagen? Erster Forumsbeitrag überhaupt, ohne Details, ohne nähere Infos, nur mit der Aussage, dass man "eine keine gute Erfahrung" gemacht hat???

    Die besten Geschichten der Welt finden sich zwischen den Seiten eines Reisepasses.
  • HC-Mitglied985931
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18226
    gesperrt
    geschrieben 1419871644000

    Vielleicht sollte man jeden Veranstalterthread mit einem Voting versehen, nur "empfehlenswert" und "nicht empfehlenswert"! Dann bräuchten sich User wie cazahn - übrigens herzlich willkommen bei HC :D - und die Positivbeiträgler der Veranstalter nicht so große Mühe geben :laughing:

  • Der Unbeugsame125
    Dabei seit: 1325289600000
    Beiträge: 45
    geschrieben 1469439610000

    Hallo zusammen,

    Abflughafen ist FRA, Airline ist Condor und Reiseveranstalter ist Canusa.

    Wo kann man im Vorfeld Sitzplätze im Flugzeug reservieren?

    Danke.

    Schöne Grüße

    DU

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!