• Kessy05
    Dabei seit: 1115078400000
    Beiträge: 760
    geschrieben 1203418127000

    Hallo zusammen

    Achtung verwirrend und lang !

    Da ich immer alles im vorraus abchecken muß wie zB:

    XL Sitze auf den Flügen, große Maschinen (mein Mann ist 2 Meter und will nicht mit kleinen Flugzeugen fliegen) und mg. Airlines von denen wir Service Karten haben.

    3 Hunde in Pension einbuchen und gutes Hotel finden, das muß alles relativ flott gehen.

    Ich suche erst das Hotel (Pauschalreise inkl. Flug)aus, informiere mich welcher Veranstalter mit welchem Flugzeugtyp fliegt und erkundige mich vorab, ob es noch XL sitze gibt.Dann mache ich einen vorläufigen Termin in der Hundepension.

    Logisch muß dann alles schnell gehen und Schlag auf schlag.

    Normaler weise funktioniert das alles immer sehr gut telefonisch .Hunde buchen, Hotel buchen dann mit der Buchungsnummer XL SItze buchen . Fertig.

    Nicht so dieses Jahr. Ich suchte alles passend raus.AIrberlin mit Airbus 330,Meiers Weltreisen Hotel. Allerdings konnte ich das erstmal nicht telefonisch buchen sondern nur Online. Die Bestätigung hätte dann erst mal einige Tage gedauert. Das war mir zu lang, da nur noch begrentze XL Sitze in der Maschine zur Verfügung standen. Mir wurde dann gesagt, ich solle ins Reisebüro, dort bekäme ich die Buchungsnummer und Bestätigung sofort.

    Da ich hier kein Meiers Weltreisebüro kannte , ging ich dann sofort in ein mir bereits bekanntes RB um mich zu erkundigen. Kein Problem meinte die Dame, sie würden mit einem RB zusammenarbeiten, welches MWR anbietet. Ich nannte ihr also alle Daten, sie rief in besagtem RB an und eine halbe Stunde später wurde die Bestätigung samt SIcherungschein per Fax geschickt. Ich sofort nach Hause um die Sitzreservierung zu tätigen und Hunde fest anzumelden.

    Dann fiel mir auf, das es nun 3 RB gibt, die irgendwie mit der Buchung zu tun haben .

    1- wo ich gebucht habe, (steht niergend wo auf der Buchungsbestätigung)

    2- welches die Buchung durchgeführt hat, (Stempel auf der Buchungsbest.)

    3- kenne ich nicht, steht aber mit kompletter Adresse im Kopf der Buchungsbestätigung !

    Da die Fax Kopien recht blass und nicht gut leserlich sind, wollte ich nun die original Unterlagen und rief in dem RB an, welches im Absenderfeld auftauchte...die kannten mich nicht und ich hätte auch nicht über sie gebucht sondern über RB 2....welches unten im Stempel steht.

    ok...RB 2 ist dann auch tatsächlich hier in der Nähe , also fuhr ich gestern abend noch da hin. Da wurde mir gesagt, mein Ansprechpartner sei RB 1 also wo ich gebucht habe, nicht sie, weil RB 1 die Provision bekommt. RB 1 würde sich dann mit ihm in Verbindung setzen und er würde dann alles wieder an RB 1 weiter leiten... Auf meine Originale habe ich dann aber bestanden, denn die könnte mir RB 1 nicht ausstellen ! DIe bekam ich dann auch , mit der Bitte mich Zukünftig nirgend wo anders mehr zu melden als ausschließlich im RB 1 das würde nur Verwirrung stifften . (Ich hatte ihm natürlich von RB 3 erzählt und meinte der einzige Verwirrte wäre wohl ich .)

    Die restlichen Unterlagen (zB Rechnung) ginge von ihm zu RB 1 dann zu uns. Bezahlen müßten wir also auch an RB 1.... :frowning:

    ufff...alles ziemlich blöd gelaufen , wie ich finde. Ist das gängige Praxis ???

    Könnte das noch Probleme geben ? Was läuft da ab ?

    Viele Grüße
  • Silvia L
    Dabei seit: 1141084800000
    Beiträge: 1267
    geschrieben 1203418818000

    Hallo Kessy05,

    verwirrend ist das ja wirklich, aber ich hätte mich an Deiner Stelle sowieso mit allen Fragen nur ans RB1 gewandt, denn dort hast Du doch gebucht also sind die doch auch zuständig.

    Gruß Silvia

  • Kessy05
    Dabei seit: 1115078400000
    Beiträge: 760
    geschrieben 1203419190000

    Hallo,

    ja klar, aber die haben null Infos zum Hotel .AUsser das, was jeder Internet Nutzer auch findet. AUf meine Frage, ob denn das Visum bereits im Preis inkludiert ist, wurde mir gesagt, ich bräuchte kein Visum für Ägypten . :frowning:

    Toll...mein Vertrauen ist gleich Null in dieses RB 1 .

    RB 2 Mitarbeiter war mir sowas von unsympatisch .... nur RB 3 , die Dame hat sich am Telefon richtig Mühe gegeben und sogar meinen Kundenwusch bzg. Zimmerlage weiter geleitet.

    Bei Probs sollte ich mich an sie wenden , wenns nicht anders ginge. Aber das RB 3 ist eben weit von uns weg. :disappointed:

    Viele Grüße
  • holzwurm
    Dabei seit: 1087084800000
    Beiträge: 3509
    geschrieben 1203419191000

    Dann wollen wir mal aufklären:

    RB 1 hat keine eigene Agentur bei MWR und bedient sich RB 2 zwecks Buchung der Reise. Da RB 2 auch keine eigene Agentur hat, sondern bei einer Kooperation (da gibt es einige von) angeschlossen ist und somit die Buchung über eine sogenannte Sammelagentur der Kooperation gebucht hat erscheint gegenüber dem Veranstalter und Dir als Endkunde RB 3 auf der Buchungsbestätigung im Briefkopf.

    An der Provision haben im Endeffekt alle 3 RBs verdient.

    Nur so kann ich mir den Ablauf Deiner Buchung vorstellen.

    LG

    holzwurm

  • d-rock
    Dabei seit: 1079395200000
    Beiträge: 1217
    geschrieben 1203419267000

    Wenn ich das richtig verstanden habe, dann ist RB3 wahrscheinlich nicht ein Reisebüro, sondern letztenendes der Reiseveranstalter, bei dem du eigentlich die Reise unternimmst.

    Da das aber MWR sein sollte, bin sogar ich ein wenig skeptisch. Letztenendes sollte aber das Reisebüro, in dem du gebucht hast, für dich zuständig sein. Da sie aber gesagt hat, sie wickle die Reise für dich ab, da die selbst Meiers WR nicht führen, aber eine Kooperativ Reisebüro zu dem, in dem du gebucht hast, ist das RB2 und nur Mittler. RB1 sollte zuständig sein. Also gehe nochmal dirket und persönlich zu der Dame, die mit dir gebucht hat und lass dir alles genau erklären! Daher wirst du auch an RB1 (BuchungsRB) oder direkt an MWR zahlen.

    Euer André

    @ holzwurm (lustig, Doppelposting!) :-)

    Einmal Delphin, immer Delphin! Delphin Hotels Türkei! I love it!
  • ADEgi
    Dabei seit: 1180828800000
    Beiträge: 4324
    geschrieben 1203419453000

    Hallo Kessy,

    kann mich Silvia nur Anschließen. Dein Ansprechpartner ist das von Dir besuchte Büro. Alles andere verwirrt zusätzlich. Die Geschichte über drei Reisebüros ist zwar ungewöhnlich kann aber sein, daß dadurch für Büro 1 erst möglich ist, daß hier MW gebucht werden kann. Büro 2 und 3 arbeiten zusammen und dann macht es eventuell einfach bei den Provisionen Unterschiede, wer wann und welchen veranstalter einbucht. Wenn dem Einen noch Umsatz fehlt, schiebt Ihm das der andere zu, und bei einem anderen Veranstalter könnte das wieder genau umgekehrt sein.

    Insgesamt zwar außergewöhnlich aber ansonsten scheint alles in Ordnung zu sein.

    Gruß

    Berthold

  • Kessy05
    Dabei seit: 1115078400000
    Beiträge: 760
    geschrieben 1203419549000

    Hallo Holzwurm ...

    So sehe ich das auch . ABer warum "darf" ic ausschließlich , laut RB 2, nur RB 1 kontaktieren ?

    Ausserdem wurden mir hier von den 3 RB unterschiedliche Angaben zum weiteren Ablauf gegeben .

    RB 1 sagt die Rechnung kommt von RB 2

    RB 2 sagt die Rechnung kommt von RB1

    RB 3 sagt die Rechnung kommt direkt von MWR

    Von Jahn Reisen und TUI kenne ich das so, daas Rechnung und Unterlagen jeweils vom Veranstalter kamen und nicht vom RB.

    Ok , das werde ich ja noch sehen...

    oder werden die von einem RB zum anderen hin und her geschickt ???

    Viele Grüße
  • holzwurm
    Dabei seit: 1087084800000
    Beiträge: 3509
    geschrieben 1203419643000

    @ADEgi sagte:

    Insgesamt zwar außergewöhnlich aber ansonsten scheint alles in Ordnung zu sein.

    Gruß

    Berthold

    ... und die sogenannte Unterbuchung wird von den Reiseveranstaltern nicht gerne gesehen.

    LG

    holzwurm

  • Kessy05
    Dabei seit: 1115078400000
    Beiträge: 760
    geschrieben 1203419807000

    Hallo Andre

    Nein RB 3 ist auch ein ganz normales RB welches unter anderem MWR verkauft.

    RB 2 verkauft auch MWR nur eben nicht RB 1, eben mein "Ansprechpartner" welcher meint in Ägypten brauche ich kein Visum.

    Vor allem tritt RV 1 ja auch nirgendwo namentlich in Erscheinung.

    Wie blödsinnig ...

    Viele Grüße
  • holzwurm
    Dabei seit: 1087084800000
    Beiträge: 3509
    geschrieben 1203420100000

    Bei MWR kommt normalerweise - wie bei den anderen großen Veranstaltern auch - die Rechnung direkt vom Veranstalter.

    Mir ist nicht bekannt, daß MWR noch Agenturinkasso zulässt. Wenn dann kann es höchstens noch bei kurzfristigen Buchungen sein. Wobei da dann schon viele Veranstalter dann auf Lastschrift oder Kreditkarte setzen oder die Reisedokus dann am Flughafen gegen Bargeld raus geben.

    RB 1 bleibt Dein Ansprechspartner, das ist schon OK so. Schließlich bekommt es ja auch sehr wahrscheinlich den größten Brocken von der Provision. Dann soll es auch was dafür tun.

    LG

    holzwurm

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!