• juliav88
    Dabei seit: 1281225600000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1318778314000

    Hallo an alle,

    Also ich weiss nicht, ob es nur mir so geht und wir einfach Glück hatten, aber ich will euch einfach mal von meinen Erfahrungen erzählen.

    Wir (23-jährige mit Mutter) sind im Okt 2011 zum ersten Mal mit ITT und Birce Tours in die Türkei geflogen. Am Flughafen Antalya erwartete uns schon ein Mitarbeiter mit ITT-schild und brachte uns zu unserem Bus, alles ging problemlos. Im Bus bekamen wir auch die Einladung zum begrüssungscocktail. Am nächsten Tag wartete schon pünklich unser Reiseleiter im Foyer des Hotels auf uns. Wir waren die beiden einzigen gäste und der nette junge Reiseleiter hat sich genug Zeit für alle unsere Fragen genommen und uns alle ausflugsmöglichkeiten erklärt. Da wir aber keine Lust hatten, meinten wir, dass wir uns das nochmal überlegen werden, dagegen hatte er auch nichts. Dann am Abreisetag kam unser Bus (oh mein Gott!) 10 minuten zu spät :) und wir sind heil und glücklich zum Flughafen zurückgekehrt.

    Da wir an unseren Reiseleiter innerhalb der zwei Wochen keine weiteren Fragen hatten, haben wir ihn auch nicht mehr gesehen. Ich kann deshalb nicht sagen, wie gut er in Notsituationen gearbeitet hätte. Aber sonst waren unsere Erfahrungen wie gesagt ganz gut. Liebe Grüße an alle.

  • Yunus2112
    Dabei seit: 1444348800000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1476020472000

    Ich möchte hier mal zur Incomming-Agentur BIRCE-TOURS berichten.

    Diese wickelt den Gästeempfang am Flughafen ab, zudem ist Sie verantwortlich für den Transfer zum gebuchten Hotel. Desweiteren stellt die Agentur die Reiseleiter.

    Bei unserer Ankunft kamen wir nicht wie zuvor am Terminal 2 an, sondern am Terminal 1 (national). Wir hatten einen Gabelflug von Hamburg über Istanbul nach Antalya.

    Vergebens hielten wie Ausschau nach einem MA der Agentur.  Andere Türkische Reiseleiter haben mich angesprochen und mir Hilfe angeboten. So rief einer beim Terminal 2 an und bekam zur Antwort: Es könne uns jetzt keiner holen, er hätte zuviel zu tun. Wir sollen uns doch ein Taxi nehmen und rüberkommen...! Aha gute Organisation sieht anders aus...., es betraf zudem noch andere Gäste und Urlauber.

    Dort mit Zusatzkosten angekommen, standen schon einige verunsicherte Urlauber. So wurden Hotels einfach durchgestrichen und die Gäste umgebucht, nach welchem System erschloss sich mir nicht. Der Mitarbeiter war extrem genervt und unfreundlich.

    So wurde unter anderem gesagt: Wir sollen uns doch nicht so anstellen, er wäre nur zum Hallo sagen da! So einen Job hätte ich auch gerne..., also ein herzlicher Empfang sieht anders aus. Auf meine Nachfrage nach der Telefonummer der Reiseleitung pampte er: "Kenne ich nicht", was auch totaler Blödsinn ist, denn die Agentur stellt auch die Reiseleiter. Die Dame hatten wir am nächsten Tag beim Gästeempfang. Diese stellte sich genauso "kompetent an" wie der Kollege am Flughafen. Erzählte was von schlechtem Wetter und deshalb müsse man Ausflüge buchen, kein Witz! In Zeiten von Internet hatte jeder der Gäste gesehen das es die nächsten 14 Tage um die 30 Grad ohne Regenwahrscheinlichkeit geben wird.  Beider Rückbestätigung des Transfers und Fluges lag zum Urlaubsende auch nichts vor im Hotel, sodass wir der Sache hinterher rennen mussten. Ach da könnte man berichten ohne Ende. Ja irgendwie leuchtet ja auch ein dass bei den Reisepreisen kein hoch proffessionales Team arbeiten kann. Trotzdem ist Höflichkeit und Pünktlichkeit nicht zu viel verlangt und wenn man die Gäste umbucht sollte man wissen wo Sie geblieben sind und ehrlich sagen warum Sie umgebucht wurden.

    KSO
  • Amykind2
    Dabei seit: 1247011200000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1507108194153

    Wir hatten unsere Reise über xpur gebucht , in Antalya war aber Birce Tour für uns zuständig. Am Nächsten morgen sollte der Reiseleiter im Hotel erscheinen. Wir sind dann den ganzen Tag im Hotel am Pool geblieben , weil wir ja auch Ausflüge über Ihn buchen wollten. Aber weder an diesem Noch an anderen 13 Tagen haben wir einen Reiseleiter gesehen. So haben wir über andere Agenturen gebucht. Pech für Ihn!

  • bazsi
    Dabei seit: 1526824670659
    Beiträge: 1
    geschrieben 1526824949514

    Flughafentransfer war sehr gut in beide Richtungen. Der Kleinbus war modern und sauber, der Fahrer gepflegt - sie haben sogar den richtigen Terminal erwischt :-)

    Bei der Buchung der Ausflüge war der Reiseleiter allerdings dreist. Er wollte ca. 25% mehr Geld verlangen, wie in ihren eigenen Preisliste stand...

  • Noali
    Dabei seit: 1537448862545
    Beiträge: 1
    geschrieben 1537450256033

    Ein Mal BIRCETOUR, nie wieder BIRCETOUR.

    Reise jedes Jahr nach Türkei. Alle Transfer der Tours waren in Ordnung, aber der ist nicht in Ordnung.

    Meine Reise war am Aug. 2018 (gelandet 16:00 Uhr in Antalya. Flug XC9336). Wir sind am Flughafen angekommen (Terminal 1). Nach Schalternummer Nr. 35 Kontaktstelle für den Transfer gefunden. War weit und breit erste 10 min. kein Mensch am Schalter (tagsüber). Dann kam endlich einer, der uns dann zum Bus zitierte.

    Dann fuhr der Bus zum Terminal 2, um neue Gäste abzuholen. Nach halben Stunde fragte ich am Schalter, wann wir losfahren würden. Er sagte: wenn die nächsten Gäste angekommen sind. Wir warteten über eine Stunde im Terminal und kamen immer noch keine Fluggäste am Bus. Dann fragte ich nochmal am Schalter, wann wir endlich zum Hotel gefahren werden. Er sagte bald. Dann sagte ich das es so nicht geht, da ich über eine Stunde hier aufgehalten werde und wollte seinen Namen haben. Er wollte mir seinen Namen nicht angeben. Frechheit sage ich nur. Nie wieder BIRCETOUR.

  • jlechtenboehmer
    Dabei seit: 1258588800000
    Beiträge: 1646
    geschrieben 1537457382965

    @noali

    doch genau so geht es ! Und zwar bei jedem anderen Veranstalter auch . Mal sind die Wartezeiten kürzer, mal länger. Die Ankunftzeiten der Flieger aus den verschiedensten Destinationen sind i.d. Regel so gestaltet, dass sie meist komprimiert die Transferbusse voll bekommen . Und wenn du als erster landest hast du eben eine längere Wartezeit. Oder halt auch bei Verspätungen einzelner Maschinen. Jeder hat ja das Recht und die Möglichkeit einen Privattransver zu buchen......

    Das Niveau mancher Menschen bekommt im Keller noch Höhenangst ...
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42346
    geschrieben 1537460227142 , zuletzt editiert von vonschmeling

    Genau, das ganze nennt sich dann Sammeltransfer und unterscheidet sich auch preislich vom individuellen, der meist direkt mit den Transferreisegästen losfährt und sie auch direkt ins Hotel bringt. Zumeist wird eine Stunde als durchschnittliche Wartezeit angegeben - können aber auch mal 2 werden ohne dass daraus Ansprüche entstehen.

    Insofern ist es einigermaßen verständlich, dass der Mitarbeiter sich nicht veranlasst sah seinen Namen zu nennen.

    Ich hätte es an seiner Stelle gemacht, er hat sich schließlich nichts vorzuwerfen.

    @Noali

    Du hast keine Wahl. Wenn dein Veranstalter Birce Tour als Incoming Agentur beauftragt geht dein "Nie-wieder!" schlafwandlerisch ins Leere ...

    Enthüllung: Zucker enthält viel zu viel Zucker!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!