• Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17944
    geschrieben 1405758863000

    harald-hilde

    Mal abgesehen von dem "roten Sand", dessen Erwähnung ich in der Aussschreibung der Reise nicht finde... in der aber auf die von dir genannten Entfernungen (75 km) hingewiesen wird - etwas zu diesem Punkt:

    harald-hilde

    Weiters teile ich BigXtra einen Monat vor Abreise mit, das das gleiche Angebot 1:1 momentan in Österreich um 260,- Euro billiger sei - Antwort von BigXtra - Sonnenklar TV Bestpreisgarantie gilt nur für 48 Stunden. 2. Anwort - ich wäre selbst schuld, wenn ich den Frühbucherbonus in Anspruch nehme - keine Kulanzlösung mit BigXtra möglich!

    Meine - frühgebuchte - Reise (Nov. 13) kostet zur Zeit 106 € mehr. Sollte ich mich jetzt beim RV melden und um Preisanpassung bitten ? Oder meinst du, die "Anpassung" sollte nur in einer Richtung erfolgen... nämlich wenn's um einen Vorteil für den Kunden geht ? :?

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • Mam62
    Dabei seit: 1378598400000
    Beiträge: 3133
    geschrieben 1405760135000

    Wenn man in einem Wüstenhotel schon Ausflüge braucht, ist doch auch nicht der Reiseleiter des Veranstalters dafür nötig.

    Wenn Ausflüge von dort stattfinden, dann kann man sie auch übers Hotel oder über die Vertreter anderer Veranstalter buchen. Alles kein Problem. Ausser man macht eins draus.

    Schade, dass solche "Reklamationsposts" in dem ein oder anderen User die Hoffnung erwecken, man könnte für seine eigene Uninformiertheit und den fehlenden Willen, daran etwas zu ändern, auch noch Geld zurück bekommen.

    Und noch schlimmer, dass diese ganzen überzogenen aber umso unberechtigteren Reklamationen in den Unternehmen (und Gerichten) immer mehr Arbeitskraft binden, was sich letztlich auch auf die Reisepreise niederschlagen muss.

    Brauchen manche demnächst auch einen Rechtsbeistand beim Erwerb einer Salatgurke?

  • Alfred_Tetzlaff
    Dabei seit: 1236729600000
    Beiträge: 1823
    geschrieben 1405940422000

    Ich würde mich bei Big Extra auch darüber beschweren, dass nicht den ganzen Tag der Himmel rot war... :laughing:

    Und gleich auch diesen TO, der ebenfalls ein Bild mit rotem Sand gefaket hat

    http://www.holidaycheck.de/hotel-Urlaubsbilder_Hotel+Bab+Al+Shams+Desert+Resort+Spa-ch_ub-hid_85743.html?action=detail&mediaId=1166490486

     

    Nein - im Ernst - auch wenn das Bild ggfs. gephotoshoped ist, sollte doch deutlich zu erkennen sein, zu welcher Uhrzeit es aufgenommen wurde und so kein Dauerzustand ist...

    Aber für manche ist die Wüste zu heiß, für andere der Sand zu sandig... ein seriöser Anwalt würde sich der Sache zumindest nicht annehmen.

    2015, Porto Angeli, Rhodos 2016 - LTI Glyfada, Korfu - 2017 Conil de la Frontera
  • burton_
    Dabei seit: 1321747200000
    Beiträge: 1145
    geschrieben 1405942039000

    "ein seriöser Anwalt" vielleicht nicht.

    Aus der täglichen Erfahrung kann ich aber immer wieder feststellen, dass sich manche Anwälte der lieben Gebühren wegen scheinbar für nichts zu schade sind... :disappointed:

  • zinggi
    Dabei seit: 1391990400000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1406392721000

    Hilfe Hilfe Hilfe

    Wir haben das erstemal über Holidaycheck gebucht. Das günstigste Angebot mit Transfer war von Bigxtra. Also klick klick klick. Gebucht.  :laughing:

    Da ich noch nie etwas von diesem Reiseveranstalter gehört habe, fragte ich meinen allwissenden Freund Herrn Google.  Ohh Sch..... was habe ich getan!!! :shock1:

    Schlechte bewertungen im überfluss. vielleicht habe ich da auch nur diese gelesen.

    Wie auch immer. Gebucht habe ich schon. lassen wir uns überraschen.

    Kaum mit dem Flugzeug angekommen stand da schon jemand mit dem Schild Bigxtra. der informierte uns auf Deutsch wohin wir müssen und in welchen transferbus wir steigen sollen. Gemacht getan. alles klappte wie am schnürchen.

    Aber Hallo ich habe doch was gelesen im Internet!!!!

    Wir kamen an und checkten ein. Ohne Probleme. 

    Einen Tag später kam ein Reiseleiter der uns über alles Informierte und wie die Abreise aussieht.  OKAY!?

    Entspannt genoss ich meine Ferien. Jedoch immer mit dem Hintergedanken, was kommt noch!!!

    Abreise Tag:  Um 5.00 Uhr morgens sollten wir geholt werden, da der Flug relativ früh startete. Also 04.30Uhr vor dem Hotel am Warten.

    04.55Uhr verflucht, kommt der womöglich oder nicht. Angst Angst Angst.

    05.00Uhr der Transver trifft ein und wir wurden sicher zum Flughafen Transportiert.

    Fazit: Flug/Transfer/Hotel/Tranfer/Flug klappte alles zu vollster zufriedenheit.

    Aus meiner Erfahrung heraus kann ich diese Gesellschaft weiter Empfehlen!

  • mamodrs
    Dabei seit: 1270598400000
    Beiträge: 12
    geschrieben 1411996806000

    Jetzt auch mal von mir/und Erfahrungen zu BigXtra. Und das noch vor Reisebeginn.

    Für mich gilt schon jetzt: BigXtra nie wieder. Donaukreuzfahrt über Lidl Reisen bei BigXtra gebucht. Natürlich alles pünktlich bezahlt. Nur Unterlagen kommen keine. Samstag-Mittag soll es losgehen. Ab Passau, was ein weiter Anreiseweg ist. Noch 5 Tage bis zur Abreise. Der Samstag kann schon nicht mehr gezählt werden, weil schon nachts los müssen, oder evntl. schon Freitag. Freitag ist auch noch Feiertag. So langsam wird es knapp.

    Freitag bei Lidl-Reisen reklamiert. Wird weitergegeben. Sonntag nachgefragt und die Auskunft erhalten, dass bei BigXtra am Wochenende nicht gearbeitet wird. Das kann ja wohl nicht sein. Und wenn es Probleme gibt, dürfen diese nicht am Wochenende aufreten, da dann nicht gearbeitet wird. Montag Mittag wieder nachgefragt. Übliche - überflüssige - Frage, ob ich im Emal Acount und im Spam Ordner nachgesehen habe. Natürlich. Soll erneut reklamiert werden.

    Ist mir bisher noch bei keinem Reiseveranstalter passiert, dass ich den Unterlagen nachlaufen muss.  

  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16140
    geschrieben 1411997528000

    Wann habt ihr die Reise denn bezahlt?

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • mamodrs
    Dabei seit: 1270598400000
    Beiträge: 12
    geschrieben 1412003459000

    Die Anzahlung direkt nach Buchung Anfang August.

    Die Restzahlung war fällig zum 04.09.2014. Überwiesen - online mit sofortiger Buchung - wurde am 02.09.2014.

    Meine Schwiegereltern haben ebenfalls gebucht und auch zeitig überweisen. Und haben ebenfalls noch keine Unterlagen.

  • HC-Mitglied985931
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18226
    gesperrt
    geschrieben 1414439790000

    Auch von mir mal was Positives zum sonnigen Sender und seiner Hausmarke BigXtra, die Interessierten zeigen kann, daß man im Problemfall nicht im Regen stehen gelassen wird, sondern so gut wie möglich hilft und so hoch wie nötig (Rechtslage) kompensiert

    Vaddern bucht leider immer noch sehr gerne über sie, da er der Generation angehört, die glaubt, was im TV kommt müsse wahr sein und sie wären immer die Günstigsten, ist auch ganz stolz auf seine VIP-Karte :?

    Jedenfalls sollten sie heute ab CGN um 9.40 Uhr mit XG nach FUE fliegen, wo sie zunächst drei Nächte in einem Barcelo Hotel gebucht warn, um dann von dort mit der MS Berlin ( "weisste mein Jung, dat is dat ZDF-Traumschiff" :laughing: ) 6 Tage westl. Mittelmeer KF zu machen.

    Problem, im CGN angekommen, kein XG Operating auf den Monitoren, also zum Schalter und die gute Frau teilte ihnen mit, daß sie heute schon das zweite Paar wären, welches über die Flugzeitenänderung auf 4.xx Uhr nicht informiert worden wäre. Ärgerlich, aber Fehler passieren.

    Vaddern samt neuer LAG ins Taxi, ab nach Hause und der Jung dann bei SK/BigXtra angerufen. Was dann folgte war in meinen Augen vorbildlich, man gestand den Fehler direkt ein und kümmerte sich. Nach 2h kam der Rückruf, sie könnten morgen ab DUS um 8.05 mit DE nach FUE fliegen und das Programm dementsprechend mit einem Tag Verspätung aufnehmen. Auf meine Frage, mit welcher Kompensation zu rechnen wäre, bekam ich die Antwort, das würde gerade an höherer Stelle beratschlagt und man würde sich melden. Ok, das dauerte dann wieder 3h, war aber m.M.n. absolut zufriedenstellend. Schriftliche Zusage der Taxikostenübernahme CGN-Home ~40€, sowie Home-DUS bis max. 150€, dazu 1/9 Erstattung der Gesamtkosten, da 9 Übernachtungen, diese auf den Gesamtpreis, der aufgrund einer Balkonkabine gar nicht so günstig war und inklusive der Flüge und Transfers den fehlenden Tag im Hotel auf Fuerte im Wert weit übersteigt. Desweiteren würde man aufgrund der Probleme und unnütz genommener Urlaubstage über eine weitere Kulanzleistung im Sinne eines netten Gutscheines nachdenken, man solle nach der Reise nur die Taxiquittungen beibringen.

    Ich finde, das ist wirklich 1A geregelt worden, für die Kürze der Zeit und vor allem hatte ich immer nette und kompetente Mitarbeiter an der kostenlosen "VIP"-Strippe. ;)

    Ändert nix an meiner grundsäzlichen Einstellung zu Reisen des Sonnensenders, aber ich finde, man sollte auch dieses sehr gute Troubleshooting mal erwähnen!

  • Maren BaWü
    Dabei seit: 1335744000000
    Beiträge: 836
    geschrieben 1414564059000

    Da muss ich sagen, hast du bzw. deine Eltern echt Glück gehabt dieses Glück hatte ich, damals in Äqypten nicht. Allerdings ist das damals bald 10 Jahre her. Aber so eine Kompetenz konnten wir damals nicht erwarten.

    Bin echt erstaunt.

    Hab das gleiche Problem mit meinen Eltern, dass sie immer wieder über den RV bzw. Sender buchen. Muss aber auch dazu sagen, dass sie noch nie schlechte Erfahrungen gemacht haben.

    Für mich steht fest nie wieder!!!!

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!