• Günter/HolidayCheck
    Dabei seit: 1092268800000
    Beiträge: 21398
    Administrator Zielexperte/in für: Fuerteventura
    geschrieben 1641728555255 , zuletzt editiert von Günter/HolidayCheck

    Check 24 und Aurum Tours:

    Aurum Tours ist der hauseigene Reiseveranstalter von Check24 (der übrigens voll dynamisch produziert).

    Bedeutet, er kommt aus der gleichen Unternehmensgruppe, nämlich der von Check 24.Aurum ist deren Tochterunternehmen.

    Wenn die Dich beim eigenen Veranstalter nicht "tatkräftig unterstützen" - dann wäre das schon seltsam!

  • andi2601
    Dabei seit: 1504467393558
    Beiträge: 286
    geschrieben 1641736026086

    Da kann ich Günter nur zustimmen.

    Zu unserer Geschichte. Wir buchten letztes Jahr eine pauschal Reise über Check 24 mit Aurum Tours.

    Hotel royal Wings

    Von der Buchung bis zur Ausfertigung der Unterlagen verlief alles SUPER. Am 11.10.2021 ging es vom BER Los. Anfertigung etc war wirklich nicht so problematisch wie viele vom BER sagen. Der Flug mit Pegasus verlief gut. Am Flughafen Antalya angekommen erhielten wir nach kurzer Zeit unserem Bus der uns ins Hotel bringen sollte. Nach ca 5 min fährt erhielt der Fahrer einen Anruf welchen er mir weiter reichte. Er fragte uns ob wir nicht ins royal seginus wollen da das Wings wohl überbucht sei. Dieses lehnten wir natürlich ab, da wir das seginus bereits kannten.( in mehreren sozialen Netzwerken hörte man oft das das Wings überbucht sei). Im Hotel angekommen waren wir noch guter Dinge. Ausweis etc wurden entgegen genommen. Als dann plötzlich jemand zu uns sagte wir bekommen kein Zimmer. Wir sind überbucht. Und wir sollen ins seginus. Mit Nachdruck forderte ich das wir unser gebuchtes Zimmer bekommen. Leider ohne Erfolg. Auch ander Urlauber saßen ohne Zimmer fest.

    Also rief ich gegen 17.00uhr Aurum Tours an. Es wurde am Telefon eine schnelle Lösung zugesichert, und ein Rückruf der nächsten 30min Versprochen. Nach ca 20 min dann der Anruf. Kein Zimmer für uns. Puuh. Das war ein Schock. Im gleichen Atemzug würde uns angeboten das wir ins seginus oder in ein anders Hotel gebracht werden. Nach dem wir das andere Hotel uns im Netz angesehen hatten lehnten wir dieses ab da es nicht unseren Vorstellungen entsprach. Wir machten aurum mehrere Hotel Vorschläge in Lara. Doch alle Hotels in Lara waren ausgebucht. Also suchten wir im Netz nach weiteren Hotels bis hin nach side. Dort fanden wir das sinus kumköy beach Resort. Mittlerweile war es dann schon ca 20 Uhr als wir per Anruf und zeitglei die Zusage für dieses Hotel bekamen. Allerdings konnte Aurum Tours uns um diese Zeit nicht mehr einbuchen. Jedoch ab dem 12.10. Somit mussten wir die erste Nacht selbst zahlen. Aurum Tours hatte uns die Kostenübernahme von sämtlichen kosten per Mail zugesichert. Im sunis verbrachte wir einen wundervollen Urlaub mit kleinen Start Schwierigkeiten. Ich kann die Mitarbeiter von Aurum Tours und deren kriesenmanagement nur sehr sehr loben.

    Nach dem Urlaub reichten wir unsere Telefon Rechnung, Hotel sowie Taxi kosten bei aurum ein. Gleichzeitig haben wir eine mängelrüge an aurum geschickt da unser Urlaub ja nicht wie gebucht stattfinden konnte. Nach ca 4 Wochen Bearbeitung erhielten wir sämtliche von uns verauslagte kosten in Höhe von ca 230 Euro zurück. Sowie eine Reisepreisminderung in Höhe von 15 Prozent. Welch nochmal weit über 300 Euro ausmachte. Unser Fazit: Aurum Tours hat sich den "*****" aufgerissen für ihre Kunden. Sie haben alles ermöglicht das wir einen tollen Urlaub verbringen konnten. Alle Mitarbeiter welche wir in dieser Zeit am Telefon hatten waren super nett und haben alles gegeben.

    Wir können Aurum Tours zu mehr als 100 Prozent weiterempfehlen!

    BESSER geht's nicht.

  • HeinrichHu
    Dabei seit: 1642698421795
    Beiträge: 1
    geschrieben 1642699055033

    Aurum Tours Nie Wieder !

    Oh da kann ich leider nicht zustimmen .

    Ich habe in vor Omicron Zeiten ein Hotel für mehrere Tage in Hamburg für meine Familie gebucht .

    Dann kam ein Das Virus und dann starb ein Familienmitglied

    . Alle wirklich ALLE anderen Komponenten der Reise konnten mit Umbuchen oder Erstattung anbieten .

    Auf nach Nachfrage kam schlicht nein .. die Stornierungskosten entspricht den Buchungskosten.

    Ich möcht das Geld nicht zurück, nur alle vor der Firma und den Geschäfts Gebaren warnen .

  • Ahotep
    Dabei seit: 1096243200000
    Beiträge: 24751
    Administrator Zielexperte/in für: Nilkreuzfahrten Nil-Region
    geschrieben 1642699492912

    Hallo Heinrich,

    der Text ist etwas schwer zu lesen. Auch vor Omikron war schon Corona, sprich bei Buchung. Und Du musst wirklich niemanden warnen, wenn für Dich die geltenden AGB angewandt wurden.....

  • Ahotep
    Dabei seit: 1096243200000
    Beiträge: 24751
    Administrator Zielexperte/in für: Nilkreuzfahrten Nil-Region
    geschrieben 1642700804187 , zuletzt editiert von Ahotep

    Hier mal die geltenden AGB, die nach Produktion und Kategorie der Reise variieren bezügl. Stornokosten klick

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!