• curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1171297826000

    Der europaweite Umsatz der neuen Thomas Cook Group liegt aber bei 21 Mrd. Euro! Sie wird damit die TUI-Gruppe weit hinter sich lassen.

    Davon abgesehen ist bei TC eine Steigerung ind der Touristksparte vorhanden, während es bei der TUI derzeit stagniert.

  • ThomasC
    Dabei seit: 1170633600000
    Beiträge: 96
    geschrieben 1171302066000

    Ich glaube Du verwechselst da den Konzern KarstadtQuelle als "Mutter" mit der zu gründenden Thomas Cook plc...

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1171302882000

    ...nein, ich schaue nach den Börsendaten ;)...

  • ThomasC
    Dabei seit: 1170633600000
    Beiträge: 96
    geschrieben 1171303249000

    ...dann solltest Du ja die korrekten Zahlen zum Umsatz, Erlös etc. kennen!! ;)

  • Günter/HolidayCheck
    Dabei seit: 1092268800000
    Beiträge: 14502
    Administrator Zielexperte/in für: Fuerteventura
    geschrieben 1171304212000

    Danke an Euch ...

    Allerdings hatte ich die Auflistung lediglich für den deutschen Quellmarkt dargestellt.

    Nur so schaffen wir es, die "Szene" in Deutschland richtig zu beleuchten und einen echten Vergleich der Reiseveranstalter hierzulande zu erhalten.

    Grüße

    Günter/HolidayCheck

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1171349547000

    @'ThomasC' sagte:

    Ich glaube Du verwechselst da den Konzern KarstadtQuelle als "Mutter" mit der zu gründenden Thomas Cook plc...

    ...stimmt leider, Entschuldigung ThomasC! :?

    Ich bin bei der Vielzahl von Meldungen und Zahlen etwas durcheinander gekommen.

    Richtig ist ein Umsatz von 21 Mrd. der KarstadtQuelle als Mutter, davon 58% im Touristiksegment, also dort 12,2 Mrd. Euro Umsatz. TCG bleibt damit hinter der TUI auf dem 2. Platz. ;)

    Nochmals sorry für meine Fehlinformation...

  • Günter/HolidayCheck
    Dabei seit: 1092268800000
    Beiträge: 14502
    Administrator Zielexperte/in für: Fuerteventura
    geschrieben 1171356648000

    Trotzdem eine interessante Zahl, Curiosus: 58 % des KarstadtQuelle Konzerns, zu dem ja auch Neckermann gehört sind

    dann aus dem Touristiksegment. Im Deutschland-Geschäft bringt das Thomas Cook nicht weiter!

    Die Zahlen in Deutschland sind erheblich bescheidener,siehe meine Zusammenstellung weiter oben!

    Aber ein Blick auf den Branchenprimus TUI zeigt, das nicht alle Bestrebungen zum Wachstum so richtig erfolgreich waren. Als es damals um den Kauf von Thomson Travel ging hatte die TUI drei Milliarden Euro auf den Tisch gelegt. Branchenkenner wissen, das das damals ein völlig überzogener Deal war.Thomson war das Geld in dieser Größenordnung wohl nicht wert. Die TUI muß riesige Sonderabschreibungen verkraften.

    Damals waren sowohl Thomas Cook als auch TUI die Bieter ...

    Thomas Cook allerdings unter einem anderen Chef!

    Viele Grüße

    Günter/HolidayCheck

    Quellen:HolidayCheck, Touristik report

  • Ballackfrau
    Dabei seit: 1148256000000
    Beiträge: 38
    geschrieben 1173617310000

    ist echt interessant,

    kein wunder das tui a bissl verliert, die sind ja au am teuersten von allen...

  • KaGu
    Dabei seit: 1147046400000
    Beiträge: 6706
    geschrieben 1174695001000

    @'Ballackfrau' sagte:

    ist echt interessant,

    kein wunder das tui a bissl verliert, die sind ja au am teuersten von allen...

    Lieber Zahle Ich ein paar Euro mehr habe aber dafür vernünftigen Service

    Es gibt noch viel zu sehen, lasst uns Reisen....
  • KleinesTeufelchen
    Dabei seit: 1145923200000
    Beiträge: 25
    geschrieben 1176748672000

    TUI, also wenn es ein was gibt, was ich absolut zum Buchen hasse, dann ist es TUI. Das Buchungssystem is teilweise so blöd aufgebaut. *hmpf*

    Und die Billigsten sind se auch nich, dafür ham se hochwertige Hotels und Reisen dabei.

    Am liebsten verkaufe ich ITS & 1-2-Fly an unsere Kunden. Da stimmen die Preise und die Hotels sind meist sehr gut. Neckermann würd ich fast sagen ist vom Beliebtheitsgrad sogar bissl rückläufig.

    Kurz um. Wer hochwertige Hotels will und dafür auch bissl mehr Geld ausgibt, kann gern zu TUI, Thomas Cook oder Jahn Reisen. Für den "Durchschnittsmenschen" sind ITS, 1-2-Fly, Neckermann oder FTI nich ganz verkehrt.

    Fast vergessen, Tjaereborg! ;)

    P.S.: Ich finde, man sollte auch die Busreiseveranstalter nich vernachlässigen. ;)

    Lass die Sonne in dein Herz =)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!