• Raidi
    Dabei seit: 1108598400000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1109010316000

    Hallo Admin

    vielen Dank für den Hinweis,da muss ich für Mai wohl was neues suchen,so das meine Freunde und wir auch was vom Geld haben.

    Gruß Raidi

  • Admin
    Dabei seit: 1041724800000
    Beiträge: 907
    geschrieben 1109081905000

    Achtung, liebe User-hier kommt eine Pressemitteilung, die wir ungekürzt und unkommentiert veröffentlichen:„Polizei warnt vor dubiosem Reiseanbieter

     Die Kriminalpolizeiinspektion Schwerin warnt vor einem dubiosen Reiseanbieter aus  Westmecklenburg, der offenbar bereits gebuchte und bezahlte Pauschalreisen nicht veranstaltet. Nach Erkenntnissen der Kriminalpolizei handelt dieser Anbieter vermutlich in betrügerischer Absicht. Die Staatsanwaltschaft Schwerin führt bereits entsprechende Ermittlungen gegen die Verantwortlichen. Bekannt ist, dass es sich um Reiseangebote für den ägyptischen Ferienort Sharm El Sheikh handelt, die im Zeitraum von Februar bis Mai 2005 als „all inclusive“ Reisen für 440 € pro Person beworben werden. Die Polizei schließt nicht aus, dass bundesweit weiterhin Werbeprospekte (Flyer) für diese vermeintlichen Reisen im Umlauf sind, bzw. in den nächsten Tagen noch verteilt werden und rät dringend ab, Buchungen vorzunehmen.

     Gleichzeitig bittet die Kriminalpolizeiinspektion Schwerin (Tel. 0385 2070 2528), dass sich mögliche Geschädigte melden und ggf. Anzeige erstatten.“ Nachdem wir bereits eine ganze Anzahl von Direktanfragen erhalten habe dürfte dies einenweiteren Beiträg unsererseits ersetzen. Unser herzlicher Dank geht an die Kripo Schwerinfür die Unterstützung! Viele GrüßeAdmin 

  • Raidi
    Dabei seit: 1108598400000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1109272092000

    Hallo Leute

    da ich gestern nun für meine Freunde und uns eine neue Reise nach Ägypten gebucht habe,wollte ich heute vorsichtshalber die telefonisch gemeldete Reise bei ETS stornieren.Dort kam unter der Nummer 01805791357 ein Band,welches sagte das keine Buchungen mehr vorgenommen werden,Sollte man schon gebucht oder bezahlt haben wende man sich bitte an die Nummer 0041 ( Schweizer Vorwahl)793303925.Nachdem ich nun dort auch anrief lief wieder ein Band mit der Ansage das der Teilnehmer zur Zeit nicht erreichbar wäre und man sollte eine Nachricht hinterlassen,worauf ich dann auflegte.

    Fazit:Schweizer Betrüger ist auf der Flucht mit dem Geld welche die ganz schnellen schon bezahlt haben.

    Wir selbst haben noch freie Plätze über Pfingsten ETI,FFM bekommen und sind bis jetzt hochzufrieden,da der Kontakt telefonisch und Faxmäßig absolut ok ist.

    Gruß Raidi

  • michela
    Dabei seit: 1110585600000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1110652198000

    Ich hab wirklich einen dicken Hals wenn ich das lese und bin unendlich traurig, dass es solche menschen gibt. Eine gute freundin aus deutschland erzählte mir vor einer Woche, sie würde sich endlich ihren langersehnten Traum erfüllen und nach Ägypten fliegen. Sie ist alleinerziehende Mutter und hätte ihren Sohn mitgenommen. Natürlich haben sich die beiden riesig darauf gefreut. Die beiden waren noch nie (!) in Uralub. Diese arme Frau hat sich dieses Geld vom Munde abgespart und gestern habe ich sie beiläufig gefragt, mit welcher gesellschaft und so sie denn fliege. Sie wusste darauf keine Antwort, konnte mir lediglich den Namen Egypt Travel Reisen nennen. So machte ich mich kundig im netz und wurde hier bei euch fündig. Ich musste diese Freundin natürlich sofort informieren, und wie sie mir ins Telefon geschluchsz hat, hat es mich beinahe zerissen! Ich bin einfach nur wütend! Wer missgönnt jemandem aus purer Geldgier die wohlverdienten Ferien? Wer tröstet ihren kleinen Sohn, der extra für diesen Urlaub von seinem Opa eine Taucherbrille, Schnorchel und Flossen bekommen hat? Wie erklärt man diesem Kind, das er nun im kalten Winter bleiben muss? Kennt jemand von euch eine Alternative, wo ich diese beiden nun hinschicken könnte? Ich würde dies sogar bezahlen, ich weiss, wie nötig sie es hat. ich bin einfach nur unendlich sauer... und so hilflos, und mir tun diese beiden Menschen wirklich sehr leid. Man hat ihnen wohl die einzige Freude genommen, die sie seid langem hatten!

  • michela
    Dabei seit: 1110585600000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1110674117000

    Sehr gerne sogar würde ich diesen Namen kennen... man weiss ja nie, wann man sich begegnet! Ich werde meine Freundin auf jeden Fall informieren und mit ihr zusammen eine Lösung suchen. Ich denke, im Moment ist es einfach auch wichtig, ihr den lang ersehnten Platz an der Sonne geben zu können. Sie hat heute schon den ganzen tag versucht, den Anwalt zu ereichen, der ihr ab und an einen Gefallen tut. Der ist, meiner Kenntnis nach- für sie auch bezahlbar. ich danke dir vielmal für deine Hilfe. Kann ich hier ohne Gefahr eine eMail posten?

  • susidiehexe
    Dabei seit: 1110672000000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1110741192000

    VORSICHT!!!!!

    Die Staatsanwaltschaft hat das Konto der Firma gesperrt!

    Ich renne jetzt meinem Geld nach!

    Bloß nichts bezahlen! Ist vermutlich eine Scheinfirma!

    @susidiehexe

    Ich denke, Dein posting ist irgendwie nicht so ganz im Geschehens-und Zeitablauf...! Lies bitte zuerst mal die Beiträge oben dann wirst Du feststellen, dass wir schon die Pressemitteilung der Polizei veröffentlicht hatten.

    Admin

  • michela
    Dabei seit: 1110585600000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1110793922000

    Ich habe die Wohnadresse und die Festnetznummer des Geschäftsführers. Falls jemand diese Infos braucht, soll er sich bitte bei mir melden. 

  • michela
    Dabei seit: 1110585600000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1110794298000

    Ich habe die Wohnsitzadresse und Festnetznummer sowie das Geburtsdatum des Geschäftsführers. Wenn jemand interesse an diesen Daten hat, soll er sich bei mir melden. Ich hab noch mehr herausgefunden. Der Typ hat zuvor Kaffeefahrten organisiert und Heizdecken verkauft... Hab auch ne Internetadresse wo man sein wirken betrachten kann...

  • Das Userkonglomerat
    Dabei seit: 1092528000000
    Beiträge: 101
    geschrieben 1110809125000

    Hallihallo,

    Dann kann die " Hexenjagt" ja losgehen !!!

    Aber mal ehrlich : Wer glaubt er könne 1 Woche in gutem Hotel mit AI incl Flug für diesen Preis bekommen ,hat es verdient auf die Nase zu fallen !

    Steinigt mich jetzt bitte nicht . :ouch:

    Ich möchte niemandem etwas böses, aber Blauäugigkeit in höchster Vollendung muß zur Bauchlandung führen.

    Das Vorgehen und die Absichten dieser " Firma" billige ich keinesfalls , vorsetzlicher Betrug ist ein Vergehen und gehört bestraft !!!

    Doch sollte man vor einer solchen Buchung doch auch mal realistisch Preis und Leistungen gegenüberstellen.

    Waren ,die via Werbesendungen und Flyer angeboten werden haben (meistens) auch dem öffentlichen Markt keine Chance , da sie entweder schlicht Schrott sind oder, so wie hier, nur der ******* dienen .

    Wenn man einen Flyer im Briefkasten hat ,der einem einen Maybach für 50.000€ anbietet (wahlweise einen Golf für 10.000€ ) würde wohl jeder die Sache mißtrauisch hinterfragen.

    Warum ist das bei Reisen oftmals anders ?

    Geiz ist Geil - sicherlich , doch sollte bei aller Schnäppchengeilheit nicht der Verstand ausgeschaltet werden .

    Nochmal : Ich wünsche niemandem etwas Schlechtes .

    Ich möchte lediglich einen Gedankenanstoß liefern, der solchen Leuten wie in diesem Fall die Geschäftsgrundlage entzieht.

    Alles Gute

        vom

    Quatschpiraten im Userkonglomerat       :wave:

    @Quatschpiraten im Userkonglomert(oder Umgekehrt?)

    Egal, ein wirklich sehr guter Beitrag! Leider nützt das natürlich den Geschädigten nichts mehr.Aber wir wollen ja auch keinesfalls nun noch den Finger in eine "schmerzhafte Wunde" legen.Traurig genug, dass so etwas überhaupt passiert ist.

    Ein Gedankenaustausch über diese Thema ist indes sicher  sinnvoll und hat vielleicht auch vorbeugende Wirkung.

    Wir bemühen uns seit einiger Zeit immer wieder einmal Hintergrundinformationen über Veranstalter direkt zu posten.Damit wollen wir  den Usern, die es interessiert, einige Blicke" hinter die Kulissen "der Branche ermöglichen. Die bei uns direkt eingehenden Emails zeigen uns, dass wir auch damit auf dem richtigen Weg sind: In einem der größten Reiseforen Deutschlands noch mehr Informationen für unsere User anzubieten!

    Viele Grüße

    Admin

    Danke schön !

    QP

  • norbertamueller
    Dabei seit: 1110412800000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1110814549000

    Ich möchte nochmal mitteilen wie mein Wissen- und Erfahrungsstand zu diesem Betrug der Firma ETS ist:

    Die zuständige Oberstaatsanwältin (der Staatsanwaltschaft Schwerin) hat mit als Geschädigtem (mit 1320.-€ "Schulgeld") folgendes mitgeteilt:

    1. dass sich schon über 1300 Geschädigte bei ihr meldeten

    2. außerdem habe die Staatsanwaltschaft schon Bankkonten mit über 250.000 € beschlagnamt

    3. die Staatsanwaltschaft habe bei ihren Ermittlungen feststellen müssen, dass weder Flüge bei der Alitalia Airline reserviert noch Hotelbuchungen in Ägypten vorgenommen worden sind (also auf Plattdeutsch die Firma ETS hat uns eine gut dargestellte Luftnummer verkauft) 

    4. Sie hat mir weiter mitgeteilt, dass es es eher unwahrscheinlich ist, dass die Gläubiger mit den "kleinen Beträgen" alle zu befriedigen seien, denn es gäbe schon Gläubiger die sehr große Forderungen an die Firma ETS geltend gemacht hätten.Alle Betroffen sollten auf jeden Fall Strafanzeige wegen Betruges stellen. (Ein Rat von mir: Lasst euch nicht von denen zurückhalten die jetzt behaupten sie hättens ja vorher schon gewusst und sich so ein bischen schaden- oder andersfroh darüber auslassen. Bei diesem Personenkreis weitverbreitet ist die unzureichend ausgeprägte Fähigkeit sich in individuelle Situationen hineinversetzen zu können/wollen). Norbert

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!