• Glückskind45
    Dabei seit: 1130889600000
    Beiträge: 240
    geschrieben 1191530761000

    Hallochen nochmal,

    was ich im letzten Beitrag noch vergessen hatte zu erwähnen und was eigentlich unbedingt noch geschrieben werden muß, wenn es um günstige Preise hier oder da der einzelnen RV geht. Der Einzelpreis für´s Hotel ist ja das Eine, aber es gibt ja RV bei denen z. B. Rail & Fly im Reisepreis inbegriffen ist (war zumindest in diesem Sommer bei TUI der Fall), wo andere RV 49 € bzw. ITS z. B. sogar 58 € p. Pers. dafür verlangen. Auch das kann bei einer 4köpfigen Familie mit fast erwachsenen Kindern ganz schön ins Geld gehen. Ist es aber im Reisepreis inbegriffen kann man eventuell sogar darüber nachdenken, von einem etwas weiter vom Heimatort gelegenen Flughafen abzufliegen, wo, wenn man Glück hat, sogar noch eine günstigere Saisonkategorie und, wenn man gaaaanz viel Glück hat, dazu noch bessere Flugzeiten sind. Alles zusammen lässt einem ganz schön Geld sparen. Es lohnt sich, zu vergleichen und zu schauen und das sobald die Kataloge raus sind und man weiß, wann man Urlaub machen möchte!!!!! ;) So jedenfalls mache ich das Jahr für Jahr und habe damit fast immer Glück gehabt!

    Lg

    Roland & Manuela
  • roda
    Dabei seit: 1155254400000
    Beiträge: 110
    geschrieben 1191539401000

    @ molly,

    okay, jetzt bist du mir davongeflogen, aber glaub`mir, ich habe genau verstanden, was du meinst, klingt nur für mich nicht gerade plausibel, aber das versteht du jetzt wohl nicht, gell ? :laughing:

  • Günter/HolidayCheck
    Dabei seit: 1092268800000
    Beiträge: 13923
    Administrator Zielexperte/in für: Fuerteventura
    geschrieben 1191695534000

    Bitte kommt jetzt aber zum Thema zurück:

    "Ärger mit...."

    Wenn zu dem Thema keine Beiträge mehr kommen sollten, machen wir zu!

  • xmawa
    Dabei seit: 1176681600000
    Beiträge: 120
    geschrieben 1191945631000

    Jepp, zum Thema "Ärger mit...."

    Also wir waren vor 2 Jahren mit NC in Mexiko und haben eine RR gemacht. Eine RR die wir so schnell nicht vergessen werden. Leider lag der meiste Ärger bei unserem Reiseleiter und bei diesen allgemeinen Beschreibungen der RR. Lieber zwei- bis zehnmal lesen und wenn es geht auch zwischen den Zeilen. Da zählen meistens die Feinheiten. Na ja, größer Ärger :disappointed:

    Nach der RR haben sich so ca. 99% der Reisegruppe bei der örtlichen Reiseleitung beschwert. Haben alles aufgeschrieben, Fotos gemacht und uns auch alles quittieren lassen. Wieder zu Hause noch zwei Beschwerden an NC geschrieben und auch so "höfliche" Antworten und Unterstellungen erhalten, so in der Art, wir würden alle lügen.

    Die Sache ist jetzt wie gesagt 2 Jahre her und wird seit über 1 1/2 Jahren bei Gericht fortgesetzt. Mal sehen, was daraus noch wird.

    Fakt ist einfach, das die RV immer versuchen werden, alles von sich zu weisen. Wir, und damit meine ich die Reisegruppe, hatten eine nicht so schöne RR für viel Geld. Der Urlaub war zur Hälfte weg und von Erholung danach konnte man auch nicht mehr reden.

    Ich würde jedem, bei berechtigter Beschwerde, raten, die Angelegenheit über eine Anwalt zu regeln. Als normaler Kunde kommt man bei den RV nicht sehr weit.

    LG Tina

    Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken! (Noka)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!