Griechenland/Zypern im Juni was los? (zu viert, weiblich, 21-25 J.)

  • Mya1984
    Dabei seit: 1185494400000
    Beiträge: 10
    geschrieben 1208117158000

    Hallo zusammen!

    Wir können uns einfach nicht entscheiden - und der Juni ist mehr nicht weit :-/ Letztes Jahr waren wir auf Cala Ratjada. Hat uns sehr gut gefallen, aber die Strände waren nicht gerade überwältigend und nach wenigen Tagen haben wir bereits alles gesehen. Außerdem befürchten wir, dass das zweite Mal nicht wieder so schön sein wird.

    Viele empfehlen hier unter anderem die griechischen Inseln (Kreta, Mykonos, Rhodos) und Zypern. Allerdings können wir uns nur schwer entscheiden und brauchen eure Hilfe:

    1. Auf welcher Insel (in welcher Region) ist im Juni was los?

    2. Welche Insel bietet viel Abwechslung?

    3. Eher Clubs und Bars oder Diskotheken?

    4. Wie sind die Strände?

    5. Shoppingmöglichkeiten? Sehenswürdigkeiten?

    6. Touris: Durchschnittsalter? Nationalität? Niveau?

    Die Kosten sind egal, aber auf solche Eintritts- und Getränkepreise wie auf Ibiza können wir sehr gut verzichten...!

    Ich wäre euch echt dankbar, wenn ihr mir ein paar Tipps gebt, weil wir schnellstmöglich buchen möchten. Auch andere Vorschläge nehmen wir gerne entgegen (z.B. spanisches Festland, Teneriffa, Italien...).

    DANKE!!

  • clou
    Dabei seit: 1167868800000
    Beiträge: 13197
    geschrieben 1208117258000

    Spontan würde mir Rhodos-Stadt einfallen.Hier findest du all das was du aufgeschrieben hast.

  • Silke66
    Dabei seit: 1157673600000
    Beiträge: 182
    geschrieben 1208337163000

    Da fällt mir doch gleich Ayia Napa auf Zypern ein. Die haben eine wahnsinns Partymeile und da geht im Juni richtig was ab.

    Wenn du möchtest, kann ich dir mal nen Link schicken, da sind einige Videos zu sehen.

    Gruß Silke

    I want to go to.....Cyprus !
  • oZiM
    Dabei seit: 1170979200000
    Beiträge: 4064
    geschrieben 1208351178000

    hatten wir alles schon zig mal & etwas selbstinfo schütz vor enttäuschung.

    1. ab juni geht überall die post ab. nicht zuletzt auch aufgrund der matura/abireisenden! ... für die kleinen inseln ala ios oder mykonos bist aber reichlich spät dran!.

    2. je größer desto besser, logo. also zypern, kreta und rhodos. verschiedene städte, landschaft, shoppen, mehr strände, sehenswürdigkeiten, ...

    3. ios clubs & bars + etwas party am hauptstrand mylopotas (far out club) mykonos ähnlich und gehobener + teurer. mehr strandbuchten + party total unter tags am paradise beach. wohl am ehesten vergleichbar mit ibiza.

    kreta/chersonissos alles + party am star beach

    kreta/malia nur engländer (sieht man aber eh aus 1km leuchten, da sie rot wie hummer sind :laughing: )

    rhodos/faliraki kenn ich nicht wirklich. ist aber auch sehr beliebt bei engländern.

    gibts überhaupt wo ne richtig große discos? bzw. wann ist ein club kein club mehr, sondern eine disco?! :frowning:

    4. Bessere frage: wo sind die strände & wo wohne ich? & da liegt eigentlich die partymeile falirakis am nächsten zum strand und auch viele unterkünfte konzentrieren sich dazwischen, sodaß man kein taxi oder sonstwas braucht. ansonsten wirsd du dich entscheiden müssen, ob du im bereich der (nacht)party oder dem strand wohnen willst.

    5. was shoppen? muschelkette gibts überall :D ansonsten -> je größer die destination desto besser. rhodos-stadt, hauptorte kretas und zyperns wirsd auch gut markenklamotten usw. kaufen können ... ob die billiger sind als bei uns ist eine andre frage ...

    sehenswürdigkeiten? manche leute sind besoffen eine sehenwürdigkeit. also, überall :rofl: griech. steinhaufen gibts auch überall. hier bieten aber sicher wieder die größeren inseln, sprich kreta, rhodos, zypern abwechslung en masse.

    6. juni generell jung, da wie gesagt matura/abi-reisen. mykonos bereits selbstverdiener oder spendabler papi. zypern auch viele UNO-soldaten.

    nationalität: ägais generell viele engländer. malia nur engländer. ios sehr beliebt bei uns österreichern und skandinavier. mykonos sehr international.

    niveau: tjo, schwierig da niemandem auf die füße zu treten. meine meinung: je "selbstständiger" die destination (bei anreise, hotelsuche/buchung, usw.) und teurer umso weniger stänkerer und von niederem niveau sag ich jetzt mal. ;)

    mein tipp: da du ja nicht gerade schlecht aussiehst ( ;) ) & sicher weißt wie man auf getränke eingeladen wird: ibiza ... playa d'en bossa hast schönen strand vor der tür und die großen discos gleich hinterm hotel

    born 2 dive - forced 2 work
  • Mya1984
    Dabei seit: 1185494400000
    Beiträge: 10
    geschrieben 1208375182000

    :shock1:

    erst einmal danke an "clou" und Silke, dass ihr meine Frage gelesen habt. Silke, kannst du mir die erwähnten Links zuschicken? Am Besten als Nachricht über diese Seite - danke :)

    Und dir, lieber "ozim": Danke mit nem fetten Sternchen dran! Obwohl das Thema "zig Mal" hier angeschrieben wurde, hast du dir die Mühe gemacht, alle meine Fragen zu beantworten.

    Ich weiß, wir sind spät dran, aber bis vor wenigen Tagen war unser Zeilort noch Miami/Florida - meiner Meinung nach sollte man sich hierfür jedoch mehr als zwei Wochen Zeit nehmen und nicht nur zum Plantschen 46.515 Flugstunden auf sich nehmen.

    Zurück zum eigentlichen Thema: Mykonos reizt mich nach den vielen Berichten im TV nicht mehr besonders, weil ich befürchte, dass wir mit den Menschen, die dorthin fliegen, nicht viel gemeinsam haben. In einem Bericht hat man nur verkorkste, viel zu reiche Schnösel interviewt, die sich aufgrund Ihrer finanziellen Möglichkeiten selber als "VIPs" (eine Abkürzung, die mir Kopfschmerzen bereitet) bezeichnet haben und in einem anderen traten Leute vor die Linse, die sich das Gleiche zum Lebensziel gesetzt haben.

    Bleiben also die drei Orte, die ich auch schon im Visier hatte: Kreta, Zypern und Rhodos. Durch dich habe ich jedoch die Bestätigung erhalten, dass meine eigene Recherche die für uns wohl besten Ziele ergeben hat.

    Weißt du, was du aber nicht hättest machen sollen? Mir so ganz nebenbei auch Ibiza zu empfehlen... Habe nur Positives gehört - aus Protest jedoch immer dagegen gehalten, weil ich die Preise dort als sehr dreist empfinde. Ich will mir im Urlaub um nichts Gedanken machen - erst recht nicht über irgendwelche Preise (und "mich-einladen-lassen" will ich auf gar keinen Fall. Die einen freuen sich über's gesparte Geld, andere sehen es als Kompliment - ich hingegen würde dankend ablehnen und schnell das Weite suchen :)). Aber wenn wir nach Ibiza fliegen, weiß ich im Voraus, dass wir ohne Unterkunft und Flug mindestens noch Ausgaben im vierstelligen Bereich haben werden :? lohnt sich das?

    So, eine letzte Frage: Bist du schon viel herumgekommen? Wo würdest du sofort wieder hinfliegen?

    Danke noch einmal - weiß das sehr zu schätzen, dass sich "Fremde" Zeit dafür nehmen, mir zu helfen!

    LG

    Mya

  • oZiM
    Dabei seit: 1170979200000
    Beiträge: 4064
    geschrieben 1208389591000

    hättest ein andres profilphoto hät ich nicht oder nur kurz geantwortet ... ich bin schwach! :laughing:

    naja, mach ich gerne um andren möglichst einen urlaub der ihren erwartungen entspricht zu bereiten.

    florida im sommer? da ist doch hurricane-season! :shock1:

    also agia napia: östlich vom hafen ist der ortsstrand. DIE partymeile ist eher im zentrum des ortes. schöner strand ist nissi beach ca. 1,5km westlich von agia napia. ICH PERSÖNLICH würde mir da eine unterkunft zwischen zentrum und ortsstrand/hafen suchen und bei bedarf an den nissi beach per bus fahren.

    mit den preisen auf ibiza hast du natürlich recht & ich bin auch nicht jemand der sich dann in der anlage versteckt und am animations-pool das AI-angebot ausschöpft. da kanns dann auf ibiza schon ins geld gehn. bin aber generell in keinen anlagen.

    dreist, womöglich, aber scheinbar gibt es trotzdem genug leute für die es sich auszahlt. auf dieser insel werden einfach trends gesetzt und wenn du nach hause kommst kannst du den daheimgebliebenen erzählen, was sie in ein paar wochen hören und ev. dann nächstes jahr am strand anziehen werden :D ... & man muss sich ja auch nicht unbedingt (erst) im space literweise wodkairgendwas reinschütten ;)

    herumgekommen? es geht. ich bin halt nirgendwo wirklich 2mal und max. zum schlafen in der nähe meiner unterkunft, da ich alles sehen möcht und recherchier noch dazu eigentlich jeden tag unter der woche in richtung partyurlaub und fernreisen die mich interessieren (könnten).

    weitere male würd ich eigentlich zur zeit nirgends hin, ausser halt die kurztrip-ziele. ganz sicher weiß ich, dass mich kos/kardamena und die türk. riviera kaum jemals wieder sehen werden bzw. erst mit kind&kegel. steh weder besonders auf zu viele betrunkene engländer noch auf AI-anlagen/übermäßigen pauschaltourismus.

    albufeira/algarve ist aber schon ein tolles plätzchen und kann leicht sein, dass es mir heuer auch barcelona und die costa brava antun werden. die vorfreude ist auf alle fälle riesig! :D

    [edit] posting nr. 666 :D :rofl:

    born 2 dive - forced 2 work
  • Kessi
    Dabei seit: 1109116800000
    Beiträge: 3237
    geschrieben 1208518412000

    Unser oZIM hat hier wirklich mal wieder geglänzt und das Lob ist echt voll verdient.

    Hm, ich würde jetzt mit ner Mädels-Clique vermutlich Kreta wählen und dort natürlich Chersonnissos.

    Es muß ja nicht das Star Beach Village sein, obwohl das wirklich tolle Kritiken hat mittlerweile. - Vielleicht mit AI das Royal Belvedere!

    Ausgehmöglichkeiten gibt es dort auch jede Menge und die Preise sind auch akzeptabel im Vergleich zu Ibiza.

    Schau doch einfach mal bei youtube nach Filmen mit dem Stichwort "Star Beach".

    Tja, Ibiza ist halt so ne Sache.

    In letzter Zeit fällt mir vermehrt immer wieder das Hotel Fiesta Playa de´n Bossa auf! Tolle Kritiken, AI und die Gäste im richtigen Alter.

    Was die Preise beim weggehen betrifft, sind wir natürlich in Dimensionen angelangt, die nichtmal mehr ich richtig finde und ich gebe schon hier in München immer gut Geld aus.

    Da Du ja eingangs auch geschrieben hattest, dass Du auch für andere Ziele offen bist! - Kanaren kannst mittlerweile knicken. Nur so generell zur Info. Braucht Ihr also dort schon mal nicht suchen. Gran Canaria hat nun auch strenge Sperrstunden und da ist die Party nun immer schnell vorbei.

    Fast während des gesamten Oktoberfestes - der Wiesn - in München. Partyurlaubs-Fragen werden auch gerne beantwortet, vorausgesetzt dies wurde nicht schon 50 x in der Partyurlaubsrubrik getan.
  • oZiM
    Dabei seit: 1170979200000
    Beiträge: 4064
    geschrieben 1208521811000

    danke für die blumen kessi :kuesse:

    born 2 dive - forced 2 work
  • Mya1984
    Dabei seit: 1185494400000
    Beiträge: 10
    geschrieben 1208610283000

    @ oZiM:

    Danke für deinen Strandtipp (Nissi Beach)! Ab und an in den Bus setzen, wird wohl kein Problem darstellen - aber lohnt sich auf Zypern eventuell auch ein Mietwagen? Oder ist alles nah beinander? Für den türkischen Teil von Zypern interessieren wir uns übrigens nicht.

    Wir scheinen uns zu verstehen, was Ibiza angeht. Alles andere als Schmarotzer, aber verarschen lassen wir uns deshalb trotzdem nicht :) Und ich finde es sowieso immer schöner, vorher "etwas" trinken zu gehen - hinzu kommt, dass wir Frauen sind und noch ein wenig Anstand besitzen (kurz: wir müssen uns nicht voll- sondern höchstens mal halbvoll-laufen lassen).

    Finde ich bemerkenswert, wenn Menschen sich dazu aufraffen, auch mal die Umgebung hinter dem Touristeneck zu erkunden. Ist mir bisher nur selten gelungen, aber auf Cala Ratjada haben wir uns einen Tag Mountainbikes ausgeliehen und das war auch der schönste Tag auf Malle - da wird einem dann wieder bewusst, wie wunderschön leere Strände sind und: dass man sich im Ausland befindet.

    Du fliegst nach Barcelona? Mich reizt Valencia sehr - ich gehe davon aus, dass du einen Abstecher dorthin machen wirst, wenn du eh schon an der Costa Brava bist - musst du dann unbedingt berichten :)

    *

    *

    *

    Eigentlich hätte ich erst der Dame antworten sollen - nimmst du mir hoffentlich nicht übel kessi!

    Ich bin gerade leider am arbeiten und möchte mir hier nicht so gerne YouTube-Videos reinpfeifen - werde ich aber tun, sobald ich zu Hause die Gelegenheit dazu gefunden habe.

    Schön, dass auch eine Münchnerin die hohen Preise auf Ibiza kritisiert!

    Ganz abgesehen von den Sperrstunden (wir fahren schließlich nicht "nur" zum Partymachen in den Urlaub) reizt mich Gran Canaria überhaupt nicht. Die Strände sind wohl ein Traum, aber eine meiner Freundinnen hat nicht viel zu berichten gehabt... ah ja doch! Fast hätte ich es vergessen: viel Sand, kunstvolle Dünen, soweit das Auge reicht und eine erfrischende Dürre..... :-/

    *

    *

    *

    Ihr beiden habt mir SEHR weitergeholfen. Werde euch bestimmt eine virtuelle Ansichtskarte zukommen lassen - sofern ihr zu einem schönen Urlaub 2008 beigetragen habt ;)

    LG!!

  • oZiM
    Dabei seit: 1170979200000
    Beiträge: 4064
    geschrieben 1208785894000

    und was bekommen wir, wenn er nicht schön wird?! :shock1:

    mit nah beinander meinst du wohl die sehenswürdigkeiten?! also zypern ist ja nicht grad die kleinste insel und ich würd sagen, dass sich vorallem auf zypern ein mietwagen anbietet. es kommt halt immer darauf an, wohin du willst und was du sehen willst. nach famagusta (keine ahnung wie das mit dem übertritt vom griech. in türk. teil ist!) zur festung kannst wohl locker mit dem bus fahren. Ob zu den Höhlen von Cap Greko und zum Cap selbst einer fährt, weiß ich aber nicht. Nikosia ist 40km entfernt. Pophos ist über 100km weit weg am andren ende der insel. genauer wissen da aber die leute im zypern-forum bescheid.

    bei 4 leuten ist ein mietwagen klarerweise besonders ideal.

    lad dir mal google-earth runter. da kannst dir alles genau ansehen und siehst auch, was sich so in der umgebung anbietet.

    cala ratjada steht auch noch auf meiner ToDo-list. paar feine apartments hab ich schon bei meinen bookmarks.

    genau, diesmal ist barca dran. aber ich glaub du verwechselst jetzt costa brava mit costa blanca oder so ... valencia ist von der costa brava viel zu weit weg. aber 1 großstadt pro trip reicht auch :D kann dir aber davon trotzdem gern berichten?! ;)

    born 2 dive - forced 2 work
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!