• Püppi
    Dabei seit: 1098748800000
    Beiträge: 3698
    geschrieben 1270824297000

    Kann euch auch den Achensee empfehlen. Mit der Bahn bis Jenbach und von unten dann ein Taxi nach Maurach rauf nehmen, dauert ca 5-10 min.

    Hotels und Pensionen gibt´s dort auch sehr viele und schöne

    schaut doch mal  hier

    Den Regio-Bus könnt ihr in der gesamten Achensee Region umsonst benutzen...

    Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum!
  • Reiselady
    Dabei seit: 1105228800000
    Beiträge: 19415
    geschrieben 1270853460000

    @Floh30 sagte:

    Am Neusiedler See gibts überhaupt keine Berge :laughing:

    Stimmt, aber für uns Flachlandtiroler sind die Ausläufer des 

    Leithagebirges fast so etwas wie der Himalaya. ;)    :rofl:

  • Floh30
    Dabei seit: 1152662400000
    Beiträge: 1191
    geschrieben 1270918299000

    Ich weiß, mein Mann ist von der Gegend  und wie ich hergezogen bin und über die Ebene geklagt habe, hat er immer gemeint - aber wir haben doch das Leithagebirge - na mittlerweile heißens ja eh nur mehr Leithaberge :D ist eher bezeichnend dafür. Ich sagte ihm immer, dass meine Ortschaft, wo ich herkomm höher liegt, als das ganze Leithagebirge miteinand hoch ist :laughing:

    Es hat aber auch die Ebene sein gutes und schönes, aber meine Bergerl fehlen mir schon.

  • Barpi
    Dabei seit: 1223424000000
    Beiträge: 2469
    geschrieben 1270919191000

    Püppi war schneller als ich- Ich kann den Achensee sehr empfehlen. Was noch nicht erwähnt wurde, sind mehrere Bergbahnen ins Karwendel und Rofangebirge, für tolle Bergwanderungen oder auch schwierige Touren. Es gibt auch 2 sehr empfehlenswerte Kinderhotels am See.

  • Minerva72
    Dabei seit: 1240012800000
    Beiträge: 204
    geschrieben 1271007797000

    Ich würde Euch Weissensee am gleichnamigen See in Kärnten empfehlen. Bahnanschluss, Wasser und Berge - alles vorhanden.

     

    Minerva

  • layla2
    Dabei seit: 1123632000000
    Beiträge: 1904
    geschrieben 1272130449000

    Kommt nach Kärnten. Ich weiß jetzt nicht welche Airlines noch fliegen auf jedenfall Ryanair und früher mal HLX.

    Endweder gleich dann Wörthersee oder wenns etwas ruhiger und kleiner sein darf Klopeinersee.

    Die meisten Hotels bieten einen Abholservice vom Flughafen an.

  • lara_bodensee
    Dabei seit: 1272758400000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1275127393000

    Muss das jetzt auch mal versuchen :-)

    Also ich würd euch den Bodensee empfehlen, der ist gut zu erreichen, auch mit der Bahn, und ihr habt wirklich tolle Möglichkeiten was zu unternehmen. Hauptsaison ist dann hier auch schon "fast" vorbei und es müsste auch wieder genügend Zimmer geben, bzw. auch z.b. "Ferien auf dem Bauernhof...oder so. Wenn ihr nicht grad nach Bregenz in die Stadt wollt, dann gibt es in den Orten rund um genügend Wohnmöglichkeiten. Busverbindungen sind wirklich gut. Oder ihr mietet euch Fahrräder und unternehmt dann mit denen was. In einer Zugstunde seit Ihr von Bregenz aus im Gebirge ......und den See habt ihr hier direkt vor der Nase...

    so ich hoff euch ein wenig geholfen zu haben..

    liebe grüße und einen tollen urlaub

    Helene

  • andreame1971
    Dabei seit: 1218067200000
    Beiträge: 31
    geschrieben 1279325593000

    Ich empfehle das Salzkammergut!

    Bad Ischl ist öffentlich sehr gut angebunden, der Bahnhof ist im Zentrum, Zug direkt von Wien oder Linz. Oder auch ein Bus von Salzburg. Es liegt nicht direkt am See, aber die umliegenden Seen (Traunsee, Wolfgangsee, Hallstättersee) sind schnell und einfach zu erreichen. Wir habens vor ein paar Tagen in der Villa Seilern sehr genossen, aber das ist eher nichts für Kinder, es gäbe aber (über die Tourismus-Verband Website) auch sehr nette Ferienwohnungen dort, für kleines Geld.

    Direkt am See würde ich mal Richtung Gmunden, Ebensee, Hallstatt oder Obertraun schauen, die sind auch gut mit dem Zug erreichbar.

    LG Andrea

    Past Cruises: MS Watutin, MSC Lirica, Azamara Journey, Celebrity Equinox, Navigator of the Seas, MSC Armonia, Independence of the Seas, Costa Serena, MSC Poesia, Azamara Quest.
  • Tangomaus
    Dabei seit: 1107820800000
    Beiträge: 3958
    geschrieben 1279367967000

    [size=14px][color=#ff0000]@  pomaxx[/size][/color]

    [size=14px][color=#ff0000] [/size][/color]

    [size=14px][color=#ff0000]Laß und doch mal wissen, für welches Seengebiet in Österreich Du dich entschieden hast !!!!![/size][/color]

     

     

    13.3.2019 - 10.4.2019 Gran Canaria
  • Christinekind2000
    Dabei seit: 1276732800000
    Beiträge: 12
    geschrieben 1279372884000

    @pomaxx sagte:

    Hallo zusammen,

    wir suchen (2 Erwachsene, 1 Kind) für den Sommer 2010 für den Zeitraum vom ca. 14ten August bis zum 27ten August (plus/minus ein paar Tage) ein ruhiges Urlaubsdomizil in Österreich.

    wichtig wären uns:

    - an einem schönen See gelegen (gerne auch mit Bergen)

    -ruhige Lage

    -Halbpension

    -gute Erreichbarkeit (wir sind NICHT motorisiert, daher wäre auch die Anreise nicht ohne)

    -ggf. schöne Angebote für Kinder/ Wandermöglichkeiten/Bademöglichkeiten

    -günstig

    also eine eierlegende Wollmilchsau.

    meine Suche im Internet hat mich bislang nicht sonderlich zufrieden gestimmt.

    kann mit ggf. jemand helfen?

    besten Dank

    Hallo pomaxx,

    kann euch da Seefeld in Tirol empfehlen. Direkt erreichbar mit der Bahn aus Deutschland. Ein wunderschöner gemütlicher Ort auf dem Seefelder Sonnenplateau mit eben dem Seefeldersee, umrahmt von einem wunderbaren Alpenpanorama. Alles im Ort ist fußläufig erreichbar, wie zwei tolle Strandbäder am See oder als Schlechtwetterprogramm das neu gestylte Sportzentrum mit toller langerWasserrutsche und eine der schönsten Sauna- und Badelandschaften. Auch gibts dort laufend im Sommer Kinderprogramme , wie Kinderolympiade etc.  Direkt vom Ort aus sind leichte Wanderungen in die Umgebung, die umliegenden Orte wie Reith, Leutasch, mit der Sommerrrodelbahn und Scharnitz mit dem Karwendelgebirge sowie Mösern, das einen wirklich sensationellen Blick aufs drunterliegende Inntal preisgibt, mit  dem Möserersee, ein Naturidyll mit Waldbad, die zwei Hausberge, einmal der Gschwandkopf, ca. 1 Stunde zum Gipfel, mit Bergrestaurants, davon eins mit Ötzimuseum und Spielplatz. Dazu eine atemberaubende 360 Grad Aussicht auf die Berge und Orte, einschliesslich Zugspitze. Überhaupt gibts rundrum wirklich viele  Wandermöglichkeiten zb. ins Karwendelgebirge oder ins Wettersteingebirge mit ganz gemütlichen naturbelassenen Almen. 

    Man kann auch mit dem Sesssellift rauffahren. Der andre Hausberg, die Rosshütte, raufwandern an netten kleinen Alwirtschaften vorbei oder mit der Standseilbahn.

    es ist alles direkt vom Ort zu fuss leicht errreichbar, aber es gibt auch den gratis Dorfbus der einem überall hinbringt, sowie ganz tolle Busverbindungen in die umliegenden Orte. Alles was das Herz begehrt. Sowie jederzeit mit der Bahn nach Innsbruck, ca. halbe Stunde und dort ist ganz viel anzuschaun. Die historische Altstadt, das Goldene Dachl, den Berg Isel mit dem Skiprungstadion und atemberaubendem Restaurant oben drauf, und wenn man möchte ist Wattens mit der Swarovsky Kristallwelt sehr nah. Ein Erlebnis für sich. Oder Ausflüge mit Bus oder bahn ins Stubaital oder Ötztal...etc. Seefeld liegt absolut in alle Richtungen genial für Bahnreisende.

    Aber nicht zu vergessen Seefeld selbst als einer der schönsten Orte in Tirol. Klein, überschaubar, zu Fuss alles errreichbar, tolle Fußgängerzone, nette Geschäfte, Lokale in allen Variationen, ruhig und gemütlich.

    Hotels und Pensionen in allen Preiskategorien, von Luxushotels bis zur gemütlichen Pension.

    Schaut einfach mal rein. Seefeld in Tirol, mit den Umgebungsorten Leutasch, Reith, Scharnitz und Mösern.

    Bei Fragen bitte einfach melden.

     

    Lieben Gruß

    Chris

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!