• xxursulaxx
    Dabei seit: 1153440000000
    Beiträge: 746
    geschrieben 1263758910000

    Also ich wollte mit Sicherheit nicht zum Fahren ohne Vignette raten. Ich weiß, dass das teuer wird. Aber wir fahren jedes Jahr im Februar über Felbertauern nach Osttirol und das halt bis Kufstein-Süd ohne Vignette. Wir fahren dies schon seit Einführung der Vignette, als ewig. Es hieß, dass diese Strecke geduldet wird als vignettefreie Strecke.

    Aber wenn ich jetzt diese Diskussion hier mitbekomme, scheint es jetzt nicht mehr zu gehen. Wir werden deshalb jetzt im Februar in Kiefersfelden von der Autobahn runterfahren und durch Kufstein durch. Danke für die Beiträge diesbezüglich.

    Gruss Ursula

  • Sima1972
    Dabei seit: 1248480000000
    Beiträge: 12
    geschrieben 1263761358000

    @nilosa

    Vignette würde ich auf alle fälle kaufen, da bis kufstein-süd es "geduldet", aber eigentlich nciht erlaubt ist. Erwischen sie dich ohne vignette kostet das 120 Euro, wenn du nciht gleich bar bezahlen kannst, droht dir ne Geldstrafe zwischen 300-3000 Euro.Aber schau einfach selber nach unter www.oeamtc.at oder www.vignette.at da steht alles genau drin, auch welche Strecken vignettenpflichtig bzw. sonst noch seperat mautpflichtig sind

  • nilosa
    Dabei seit: 1162425600000
    Beiträge: 55
    geschrieben 1263893998000

    Danke für die vielen Tipps. Wir weden uns auf jeden Fall eine Vignette holen, damit man kein Risiko eingeht.

    Hätte noch eine Frage, da es unser erster Urlaub in den Bergen ist. Wie schaut es temperaturmäßig im Juli aus? Tagsüber wird es im Tal wohl warm/heiß sein, aber wie ist es auf dem Berg und in der Nacht. Muss man auch warme Kleidung mitnehmen???

    LG Nicole

  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27410
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1263903013000

    Hallo Nicole,

    ich bin natürlich nicht die Wetterfee ;) wir hatten dort im Juli/August schon totale Hitze, aber auch schon mal einen Regenschauer. An dem Tag sind wir dann nach Venedig gefahren - kaum waren wir durch den Felbertauerntunnel durch Richtung Süden, schien die Sonne :D und wir hatten einen schönen Tag.

    Für die Wanderungen in den höheren Bereich z.B. Wildkogel und auch für die schattigeren Bereiche z.B. Krimmler - Wasserfälle solltest du eh mal eine dünne Jacke mitnehmen. Und wenn ihr in die Eiswelten wollte, ist eine dicke Jacke Pflicht!

    Du kannst ja mal einen Blick in die Wetterstatistik der letzten Jahre im Juli schauen, vielleicht hilft dir das weiter.

    LG

    Bine

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • saintvalentine
    Dabei seit: 1222473600000
    Beiträge: 554
    geschrieben 1263931617000

    Hallo Nicole!

    Ja, nimm dir unbedingt auch warme Bekleidung mit. Wenn's  regnet in den Bergen, kann's gleich empfindlich kalt werden. Wir als Einheimische haben das ganze Jahr warme Jacken parat in den Kleiderkästen..'g'.

    Auch am Berg oben könnte es auch im Sommer frisch werden. Ich selbst fahr ( bzw.gehe) nur mehr mit Zipp-off-Hose den Berg rauf, seit ich mal mit kurzer Hose im August jämmerlich am Patscherkofel gefroren habe.

    Ich wünsch dir schönes Wetter!

    LG

    saintvalentine

    Laufe nicht der Vergangenheit nach, und verlier dich nicht in der Zukunft. Die Vergangenheit ist nicht mehr. Die Zukunft ist noch nicht gekommen. Das Leben ist hier und jetzt. (Buddha)
  • reiselilly
    Dabei seit: 1198195200000
    Beiträge: 8036
    Zielexperte/in für: Südtirol
    geschrieben 1263977171000

    Hallo Nicole,

    Zipp-off-Hose ist gut. Außerdem packe ich immer eine leichte Fleece-Jacke in den Rucksack, die kann man dann oben auf'm Berg schnell anziehen ;) .

    LG

    reiselilly

    Vergangenheit ist Geschichte, Zukunft ist Geheimnis, und jeder Augenblick ist ein Geschenk.
  • mkfpa
    Dabei seit: 1228089600000
    Beiträge: 5331
    geschrieben 1264117479000

    Schaut mal nach Schaubergwerk-hochfeld.at. Die Fuehrung wird eure Kids sicher begeistern.

  • chrimo
    Dabei seit: 1244592000000
    Beiträge: 65
    geschrieben 1264145939000

    ... und nicht vergessen: WARNWESTE mitführen! Die ist bei den Össis Pflicht.

     

    Muß man sonst an einer Tankstelle kaufen - da kosten sie 10 € aufwärts!

     

    Gruß

    Chrimo

  • Tangomaus
    Dabei seit: 1107820800000
    Beiträge: 3908
    geschrieben 1264167261000

    @chrimo sagte:

    ... und nicht vergessen: WARNWESTE mitführen! Die ist bei den Össis Pflicht.

     

    Muß man sonst an einer Tankstelle kaufen - da kosten sie 10 € aufwärts!

     

    Gruß

    Chrimo

    Wenn schon - dann Ösi´s -

     

    Lg.

    13.8. - 19.8 Steiermark, 15.10 - 13.11. Gran Canaria
  • reiselilly
    Dabei seit: 1198195200000
    Beiträge: 8036
    Zielexperte/in für: Südtirol
    geschrieben 1264169601000

    Hallo,

    die Warnweste muss im Auto griffbereit sein, und wenn man einen Unfall hat und das Auto verlässt, muss man sie überziehen.

    Auf'm Berg brauchst du sie nicht ;) .

    LG

    reiselilly

    Vergangenheit ist Geschichte, Zukunft ist Geheimnis, und jeder Augenblick ist ein Geschenk.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!