• BlackCat70
    Dabei seit: 1157241600000
    Beiträge: 8897
    Zielexperte/in für: Allgäu
    geschrieben 1339193781000

    Liebe HCler,

    wer von Euch kennt ein gutes Lokal in der Nähe der Bregenzer Festspiele?

    Wir waren schon ein paar mal im Café zum Hans direkt am/im Bahnhof. Vielleicht fällt Euch noch was anderes ein? Bitte nur persönliche Erfahrungen, googeln kann ich selber, deswegen weiß ich dann aber immer noch nicht, ob das Essen gut ist. ;)

    Apropos, wir essen schon gerne gut bürgerlich, es muß nix außergewöhnliches sein. Hauptsache, das Preis-/Leistungsverhältnis paßt und es ist dann nicht weit zum laufen, weil unsere Zeit busfahrtbedingt beschränkt ist.

    Viele Grüße,

    BlackCat70

  • Karl99
    Dabei seit: 1186444800000
    Beiträge: 908
    geschrieben 1339198224000

    Direkt am Hafen habe ich ein paarmal fein gegessen!

  • BlackCat70
    Dabei seit: 1157241600000
    Beiträge: 8897
    Zielexperte/in für: Allgäu
    geschrieben 1339494978000

    Das ist aber schön Karl. :D Hilft mir bloß nicht direkt weiter - wir haben keine Zeit, erst ewig rumzulaufen und was zu suchen. Also geht´s doch wieder zum Hans.

  • BlackCat70
    Dabei seit: 1157241600000
    Beiträge: 8897
    Zielexperte/in für: Allgäu
    geschrieben 1344891019000

    Das Café zum Hans heißt jetzt übrigens Gasthaus Am Bahnhof. :D

  • BlackCat70
    Dabei seit: 1157241600000
    Beiträge: 8897
    Zielexperte/in für: Allgäu
    geschrieben 1374791138000

    Soooo, ich hole meine Frage wieder aus der Versenkung. Gibt es zwischenzeitlich neue Erkenntnisse, was Essen in der Nähe des Festspielgeländes betrifft?

    Und hat jemand die neue Zauberflöte schon gesehen? Lohnt sich´s?

  • kutte
    Dabei seit: 1124928000000
    Beiträge: 790
    geschrieben 1375108489000

    Direkt neben dem Festspiel-Arreal liegt das "Wirtshaus am See", wie der Name schon sagt mit Seeblick, schönem Biergarten und traditioneller Küche. Man kann, je nach Sitzplatz auch schonmal den musikalischen Darbietungen lauschen.

    Ich war da ganz zufrieden, das Prädikat "gut bürgerlich" wird erfüllt.

  • Bimbo1944
    Dabei seit: 1162684800000
    Beiträge: 30
    geschrieben 1375119056000

    Stimme Kutte voll zu ! War auch meine, positive Erfahrung ...

  • BlackCat70
    Dabei seit: 1157241600000
    Beiträge: 8897
    Zielexperte/in für: Allgäu
    geschrieben 1375224888000

    Ward Ihr zwei wirklich zu Festspielzeit dort oder einfach so? Wir haben im Wirtshaus am See mal noch kurz vor einer Vorstellung ein Käffchen getrunken. Da ging es zu wie im Taubenschlag. Gemütlich fand ich das Gewusel nicht gerade. :?

  • kutte
    Dabei seit: 1124928000000
    Beiträge: 790
    geschrieben 1375272580000

    Nun ja, dass ist der Preis den du bezahlen musst, wenn du in der Nähe der Festspiele einkehren möchtest. Ein bis zwei Stunden vor der Vorstellung wird es rappelvoll und alle wollen mehr oder weniger gleichzeitig essen und trinken. Das Personal ist aber gut geschult und hat die Situation im Griff.

    Der Vorteil ist eben, dass man schnell am Einlass ist und das Essen ist absolut ok.

  • BlackCat70
    Dabei seit: 1157241600000
    Beiträge: 8897
    Zielexperte/in für: Allgäu
    geschrieben 1375398388000

    Na klar, das stimmt schon. Beim "Hans" ist es aber doch etwas ruhiger und man muß ja auch nur die Treppen am Bahnhofsgebäude runterlaufen. Dann werden wir wohl doch wieder dort einkehren. :D

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!