• chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1284643090000

    @Karl99 sagte:

    Schneeketten immer dann, wenn sie angeordnet sind aufziehen; und dann, wenn es entrisch wird.

    KLICK   ;)

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • ReiseVerena
    Dabei seit: 1284681600000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1284718105000

    @reiselilly sagte:

    Hallo Martin,

    gut wäre es auch, nicht Samstags an- und abzureisen (Staugefahr).

    LG

    reiselilly

    Hallo Reiselilly,

    Nicht der Samstag ist das Problem, sondern das Wetter!

    lg Verena

    Skifoan!
  • ReiseVerena
    Dabei seit: 1284681600000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1284718332000

    @Barpi sagte:

     Das stimmt so nicht ganz.

    Die Winterreifenpflicht besteht nur bei winterlichen Straßenverhältnissen.

    Wenn die Straße schneefrei und trocken ist, kann man mit Sommerreifen fahren.

    Darüber wird in Österreich immer wieder kontrovers diskutiert.

    Einfach mal bei Google nachschauen.

    Allen Winterurlaubern gute Fahrt.

    @ Strawberry

    Da ist Dein Temperament wieder mal mit Dir durchgegangen.

    Solche Kommentare lesen unsere deutschen Nachbarn besonders gern :?

    Ein Klassiker!

    Auch wenn die Straße im Jänner trocken ist, kann sie drei Tage später zugeschneit sein. Viel Spaß mit Sommerreifen!

    BAUSPARER!

    Skifoan!
  • Barpi
    Dabei seit: 1223424000000
    Beiträge: 2469
    geschrieben 1284830282000

    Dann helfen vielleicht Schneeketten?

    Es ging bei der Frage wohl um die gesetzlichen Vorschriften :kuesse:

  • speedysrot
    Dabei seit: 1111190400000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1285350726000

    @ReiseVerena sagte:

    Ein Klassiker!

    Auch wenn die Straße im Jänner trocken ist, kann sie drei Tage später zugeschneit sein. Viel Spaß mit Sommerreifen!

    BAUSPARER!

    Warum so eine Gerede um die Winterreifen. Winterreifen werden an sich von O - O gefahren. Also von Oktober bis Ostern. Und erst recht in Österreich. Ich habe es erlebt im Erzgebirge. Es war zu Ostern. Herliches Wetter. Extra schon Sommerreifen aufgezogen wegen der Autobahnfahrt. Und dann kam es dicke, im Erzgebirge viel Schnee. Aber soviel, das man Schneeketten brauchte. Also was habe ich gelernt, erst Recht nach Österreich fahren nur mit Winterrädern im Winter !

    Und dann in die Gegend von Landeck (genauer nach Pfunds) 3 - Ländereck, Italien,Österreich! und Schweiz. In Samnaun (6km v.Pfunds) gibt es Sprit für nur -,98€ Super der Liter! Und alles andere bekommt man auch Zollfrei! Und für den Preis läßt sich so mancher km fahren. Falls Wetter in Pfunds nicht gut ist.(z.b. nach Meran, Innsbruck u.s.w. Aber nicht das Pickerl für die Autobahn vergessen, 10 Tage für nur 8.90 €. Lieber ein Eis weniger, ab Pickerl muß sein! Sonst kostet es € 120,-- . Und da ich öffters in Österreich bin, habe ich noch keinen Besuch erlebt, wo ich keine MautKontrolle gesehen habe.

    hr
  • strawberryhill
    Dabei seit: 1235606400000
    Beiträge: 2511
    geschrieben 1285433410000

    hier:

    Die Vorschrift zur Winterreifen-Pflicht in AT gilt von 1. November bis 15. April (seit 1.1.2008) mit dem ausdrücklichen Zusatz "bei winterlichen Verhältnissen". Das heißt bei Schnee, Matsch oder Eis. Ausgenommen sind parkende Fahrzeuge. Als Alternative zu Winterreifen können mit Einschränkungen auch Schneeketten verwendet werden.

    Vorsicht: Einfache Straßennässe beispielsweise kann bei Sinken der Temperatur zu Glatteis führen. In diesem Fall gilt die Winterreifenpflicht!

    08.01.-22.01.2018 DomRep Juni 2018 Gardasee Aug. 2018 Ibiza Sep. 2018 Mallorca Januar 2019 Punta Cana
  • der-heinz
    Dabei seit: 1282003200000
    Beiträge: 20
    geschrieben 1285435821000

    @strawberry: alles wartet im Thread "brauche Vorschläge" auf Deine Nennung der so günstigen AI-Hotels :laughing:   . Die Winterreifenstory ist doch eh schon durch!

  • Sima1972
    Dabei seit: 1248480000000
    Beiträge: 12
    geschrieben 1287787922000

    Erlass des Bundesministeriums für Verkehr, Innovation und Technologie (BMVIT) zur Winterreifenpflicht, 29. KFG-Novelle vom 20.12.2007 (pdf)

     

    Hallo!

     

    Mit eurer Diskussion habt ihr mich jetzt stutzig gemacht, da ich nächste woche, also vor dem 1.11. noch die Winterreifen aufziehen lasse. Lt. dem o.g. Text besteht winterreifenpflicht definitiv für die Antriebsachse, das Gesetzt wurde zum 1.1.2008 so bestimmt. Und in Tirol ist das Wetter unberechenbar (im august hatten wir den ersten Schnee schon auf den Bergen).

    Ratsam ist es schon, die Winterreifen aufziehen zu lassen, soweit ich weiss, ist das ja auch in D ab 1.11. Pflicht.

  • snakeplissken
    Dabei seit: 1224460800000
    Beiträge: 4728
    Zielexperte/in für: Türkische Riviera
    geschrieben 1287793431000

    @Sima1972 sagte:

    D ab 1.11. Pflicht.

    :? :question: :? "O to O"

    Top-HolidayChecker2013-2018-ALL*2018 Pkt:87.654+ü68.000 Pics+ü2362RT*www.youtube.com/watch?v=IPLPqr0ieo0* www.zeit.de/2015/50/hotelbewertung-reiseportal-tripadviser-holidaycheck-erfahrungen*Away-Reisemagazin Holidaycheck*emons:*Die Zeit Online/Print
  • eisbär24
    Dabei seit: 1290816000000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1291042053000

    Hi,

    ich weiß ja nicht, woher hier manche ihr Wissen nehmen (google ist nicht immer die beste Quelle!!!)? Aber eines kann ich als Tiroler auch bestätigen: Wir haben eine Winterreifenpflicht - mit 1.11. Ob es da eine Ausnahme für Touristen gibt, wage ich zu bezweifeln - zumal die in der Regel am ehesten Probleme mit Schneefahrbahnen und Gelände haben (das ist nicht abwertend gemeint, sonder eine logsiche und statistische Tatsache). Wer sich im Winter auf den Weg nach Tirol zu einem Winterurlaub macht, ist einfach gut beraten, die Winterreifen aufzulegen, vorsichtshalber kann man auch Schneeketten einpacken - wird man aber wohl nicht brauchen, nicht auf dem Weg nach Umhausen.

    Dann sollte man, sofern man Inntalautobahn entlang fährt, auf keinen Fall die Vignette vergessen, an Reisetagen wird gerne und streng kontrolliert. Bekommt man am Grenzübergang Kufstein - Kiefersfelden.

    Zu den Decken - also ehrlich, wer in seinem Auto Decken benötigt, sollte sich mal die Heizung auswechseln lassen. Wir haben hier keine Sibirischen Temperaturen, wo das Auto am Boden anfriert, wenn man mal stehen bleibt. Da du eh aus dem Norden kommst, wirst du mit unseren Wintertemperaturen (vor 2 Wochen hatten wir noch 20 Grad +) gut zurecht kommen. Die Straßen sind in einem perfekten Zustand, wesentlich besser als beispielsweise die Autobahn zwischen Rosenheim und Kufstein.

    Es gibt keinen Grund, sich sorgen zu machen, man muss auch nicht übertrieben vorsichtig fahren. Wenn man sich unwohl fühlt, weil eine Schneefahrbahn gegeben ist, ok, dann ist es klüger etwas Tempo rauszunehmen. Da musst aber viel Pech haben, dass genau deine Reisetage trifft, in der Regel sind auch im Winter die Straßen frei - hier sind wir perfekt aufgestellt.

    Haupreisetage vermeiden - das ist eigentlich der Beste Tipp, sonst stehst du von Kufstein bis ins Ötztal im Stau, wenn du Pech hast.

    mfg Eisbär

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!