• Doug
    Dabei seit: 1246147200000
    Beiträge: 246
    geschrieben 1120167698000

    servus Miteinand,

    meine Frau möchte in den Flitterwochen gerne eine Kreuzfahrt unternehmen...ich habe nur zugestimmt...damit sie sich net gleich wieder scheiden läßt ;)  Spässle beiseite...also ich mag aufs Wasser überhaupt net...aber was tun wir nicht alles für unsre Frauen ;)

    Ich suche ne Kreuzfahrt wo Ruhe angesagt ist...wo net gerade 2183 Leutscher an Board sind...wo man net tagelang auf hoher See ist.

    servus Doug

    ciao Doug
  • piscator
    Dabei seit: 1085529600000
    Beiträge: 904
    geschrieben 1120211725000

    Hallo Doug!

    Dann macht doch eine Nilkreuzfahrt, dabei seid Ihr auf einem kleinen Schiff (bitte 5 Sterne nehmen) und nicht auf hoher See. Die Besichtigungen halten sich in Grenzen, man ist immer mindestens den halben Tag auf dem Schiff und insgesamt gesehen ist das Ganze ein Traum.

    Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende!

    Barbara

    .

    Das Glück beruht oft nur auf dem Entschluß, glücklich zu sein! (Lawrence George Durell)
  • lutzigl
    Dabei seit: 1097798400000
    Beiträge: 161
    geschrieben 1120241188000

    Hallo Doug,

    der Vorschlag von Barbara ist in der Tat nicht von der Hand zu weisen. Frag` Deine Frau aber vorher, ob ihr auch ein Flußschiff recht ist. Vermutlich träumt sie nämlich von einem Ambiente, welches eben nur auf Hochseeschiffen zu finden ist.

    Um Dir einen Tip geben zu können, bräuchte ich die Reisezeit.

    Beste Grüße

    von Lutz

  • Tangomaus
    Dabei seit: 1107820800000
    Beiträge: 3751
    geschrieben 1120322405000

    Hallo Doug!

    Wie wäre es mit einer Kreuzfahrt durch die Ägäis, oder eine "Blaue Reise" mit einem Motorsegler vor der türkischen Küste.

    Wir haben gerade eine Kreuzfahrt durch das westl. Mittelmeer gemacht und es war toll. Da das Schiff ja meist nur während der Nachstunden fährt und tagsüber in irgend einem Hafen liegt, merkt man nicht, daß sehr viele Menschen an Bord sind. Und selbst am einzigen ganzen "Seetag" fand man noch stille Plätzchen für sich ganz allein.

    Viel Spaß beim Aussuchen.

    12.2.2017 - 5.3.2017 Buenos Aires 5.3. - 20.3.2017 Rund um Kap Hoorn mit Infinity 17.10. - 15.11.2017 Gran Canaria, 11.3.2018 - 9.4.2018 Gran Canaria
  • azeitler
    Dabei seit: 1120435200000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1120553696000

    Hi!

    Wichtigste Frage: Wie lange denn und was darf es denn kosten???

  • Doug
    Dabei seit: 1246147200000
    Beiträge: 246
    geschrieben 1120597198000

    Erstmal ein Dankeschön für eure Antworten :)

    ...Eine Nilfahrt ist bestimmt sehr schön...aber es trifft nicht so mein Geschmack...

    ...das mit der türkischen Ägais müßte ich mal nachschaun...

    ...also ich hätte so eine Vorstellung von zwei Wochen oder von einer Woche Schiff mit anschließend einer Woche Badeurlaub...tja was soll es kosten...ich weis es wird net billig werden...aber ich habe keine Ahnung was so etwas kostet!!...Reisezeit ist eigentlich egal...

    ...vielleicht sollte ich Alternativ noch ein Thread eröffen: Wohin in den Flitterwochen?

    servus Doug

    ciao Doug
  • lutzigl
    Dabei seit: 1097798400000
    Beiträge: 161
    geschrieben 1120599894000

    Hallo Doug,

    na, das sind doch Informationen. Ich habe da eine Idee, die Deiner besseren Hälfte vielleicht auch zusagt:

    In den USA sind Karibik-Kreuzfahrten ein riesiger Markt. Die "großen 4" (Celebrity, Carnival, NCL und Royal Carribean) kämpfen mit immer pompöseren Schiffen und Dumpingpreisen um die Gunst der Kunden. Zwar sind das keine kleinen Schiffe, beeindruckend sind sie aber allemal. Üblicherweise bedienen sie 7NCC (7 night carribean cruise). Den Hinweis "Hochzeitsreise" kennen sie auch...

    Es gibt auch deutsche Veranstalter, die diese Reisen (auch als Kombireisen 1 Woche Cruise, 1 Woche Beach) anbieten. Aus verständlichen Gründen darf ich hier aber keinen nennen. Die Preise liegen so um die 1300.- EUR á Person incl. Flug.

    Und Seekrankheit dürfte da weitestgehend ausgeklammert werden.

    Beste Grüße

    von Lutz

  • cookie25
    Dabei seit: 1120435200000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1121334926000

    Hallo Doug,

    ich mach dieses Jahr auch meine Hochzeitsreise und auch mit Schiff. Wir fliegen nach Bali, schauen uns dann mit dem Schiff eine Woche lang die kleinen Sundae Inseln an (Komodo Varane) und machen dann noch ne Woche Badeurlaub auf Bali.

    Das Schiff hat nur 11 Kabinen ist also nicht wirklich groß. Ist zwar nicht vergleichbar mit AIDA oder ähnlichem, da bei uns an Bord keine Animation oder ähnliches stattfindet und natürlich auch überhaupt keine vergleichbare Atmosphäre herrscht, aber ich hatte keinen Bock auf Clubschiff, etc.

    Bali ist bis ca. Oktober noch empfehlenswert als Ziel. Aber solche Möglichkeiten hast Du auch in anderen Ecken der Welt. (girechischen Kykladen mit dem Großsegler, danach noch Insel oder so) 

    Hach ja, es gibt so viele schöne Möglichkeiten für ne Hochzeitsreise *seufz*

    @Lutz

    Karibik Kreuzfahrten von USA aus sind wirklich super, aber Doug wollte ja eigentlich ein kleineres Schiff und da sind natürlich Carnival und ähnliches schon Riesenteile. Aber Du hast Recht, für Honeymooner sind diese Schiffe bestens gerüstet.

    Liebe Grüße

    Nicole

  • Susann UIO
    Dabei seit: 1121990400000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1122064823000

    Hallo Doug,

    ich habe noch eine Idee mehr für Deine Kreuzfahrt in den Flitterwochen. Eine Kreuzfahrt auf den Galapagosinseln ist ein besonderes Erlebnis! Dieses Inselarchipel liegt im Pazifik und gehört zu Ecuador. Diese Inseln sind vulkanischen Urspungs und für die Vielfalt der Tierwelt bekannt. Das besondere Erlebnis ist, dass man Tiere wie Robben, Riesenschildkröten und Vogelarten, die es nur dort gibt, hautnah sehen kann - denn sie kennen keine Angst vor Menschen.

    Es gibt Boote in verschiedensten Preisklassen und Kategorien. Boote gehobenerer Klasse mit ca. 16-20 Passagieren an Bord und kleinen Extras wie Klimaanlage und privatem Bad eigenen sich wohl am besten für die Flitterwochen. 8 Tage sind ideal um wirklich viel zu sehen und zu erleben. Auf den Booten gibt es Vollpension und einen Reisefüherer, der auf die Galapagosinseln spezialisiert ist und Spanisch und Englisch spricht.

    Wenn Du Fragen dazu hast, kannst Du Dich einfach bei mir melden.

    Viele Grüße

    Susann

  • lutzigl
    Dabei seit: 1097798400000
    Beiträge: 161
    geschrieben 1122076680000

    Hallo Susann!

    Dein Vorschlag, die Galapagos-Inseln im Rahmen einer "Flitterwochenkreuzfahrt" zu besuchen, ist einsame Spitze! Ohnehin sind die Galapagos sicher eines der schönsten (Kreuzfahrt-) Ziele unseres Planeten.

    Wenn das nur nicht den einen Haken hätte: Wie auch in der Antarktis ist die Zahl der täglichen Touristen limitiert, das Ziel als solches ist also höchst exklusiv. Ebenso die Preise, von Hapag Lloyd bis Lindblad; es ist einfach sauteuer, die Galapagos zu bereisen. Wenn dem nicht so wäre, wäre ich schon dagewesen, oder hätte eine Buchung.

    Solltest Du aber über "Geheimtips" verfügen, wäre ich ein dankbares "Opfer" und auch in meinem Bekanntenkreis wäre da so mancher, den das interessieren würde.

    Beste Grüße

    von Lutz

     

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!