• heinz48
    Dabei seit: 1129939200000
    Beiträge: 29
    geschrieben 1169499920000

    Hallo an Alle!

    Wir fahren am 27. Februar mit Phönix nach Agypten. 9 Tage Nilkreuzfahrt auf einem First Class Schiff, dann 3 Tage Kairo und zum Abschluss 2 Tage Alexandria. Kann mir vielleicht jemand Tips zu dieser Reise geben? Zum Beispiel was nimmt man da an Klamotten mit? Was darf ich nicht vergessen? Bin für Alles dankbar!

    Vielen Dank im voraus und liebe Grüße,

    Heinz

  • Miss_C
    Dabei seit: 1166054400000
    Beiträge: 788
    geschrieben 1169504446000

    Klamotten? Auf jeden Fall nicht zu viel ;)

    Ihr müsst immerhin 2x aus- und wieder einpacken bzw. werdet vorwiegend auch aus dem Koffer leben müssen, da die Kabinen auf den Nilschiffen und die Schränke in der Regel ziemlich klein sind - es sei denn, ihr habt eine Suite. Große Abendgarderobe braucht ihr nicht - wichtiger ist sportliche und bequeme Kleidung. Und ganz wichtig sind feste, bequeme Schuhe. Ich würde auch vorsichtshalber eine Kopfbedeckung mitnehmen. Ich weiß zwar nicht, wie die Temperaturen Anfang März sind, aber im April letzten Jahres brauchte ich doch öfter mal einen Hut, weil man während der Besichtigungen manchmal ziemlich lange in der Sonne stehen muss.

    Viel Spaß auf dieser wunderschönen Reise!

    6.-23.12.2010 Kuala Lumpur + Kata Noi :-)))
  • heinz48
    Dabei seit: 1129939200000
    Beiträge: 29
    geschrieben 1169588202000

    Hallo Miss_C!

    Vielen Dank für Deine Antwort auf meinen Beitrag.

    Was verstehst Du unter "Großer Abendgarderobe"? Sicher Anzug mit Krawatte oder so. Sowas nehm ich sowieso nicht mit, schon wegen der erlaubten 20 kg Reisegepäck. Zum Abendessen dachte ich an leichte lange Hosen und ein kurzärmliges Hemd. Wäre das oK? Für die Ausflüge denke ich wären Jeans passend und dazu feste Sportschuhe. Komme ich damit klar?

    Eine Suite haben wir leider nicht gebucht, die Kabinen sollen aber laut Beschreibung von Phönix zwischen 18 und 20m2 groß sein. Wenn das stimmt wäre das doch ganz ordentlich. Hält man sich eigentlich außer zum Schlafen häufiger für längere Zeit in der Kabine auf?

    Vielen Dank und liebe Grüße,

    Heinz

  • Miss_C
    Dabei seit: 1166054400000
    Beiträge: 788
    geschrieben 1169589976000

    Hallo Heinz,

    ja, leichte lange Hosen und Hemd beim Essen und Jeans und feste Sportschuhe für die Ausflüge sind völlig ok. Für abends, wenn man nach dem Abendessen gern noch etwas auf dem Deck trinkt, ist zu der Jahreszeit auch wohl ein leichter Pulli oder eine Jacke angebracht. Ich denke, im März kann es abends doch recht kühl werden, und in Kairo und Alexandria sind die Temperaturen ja noch niedriger als z.B. in Luxor und Assuan.

    Wir hatten eine sehr kleine Kabine, aber das war nicht weiter schlimm, da wir wirklich ausschließlich zum Duschen und Schlafen in der Kabine waren. Während der ausflugsfreien Zeiten sitzt oder liegt man auf dem Sonnendeck, es gibt immer so viel zu schauen - die ständig wechselnde Landschaft, Palmenhaine, kleine Dörfer, Boote mit Zuckerrohr, Felukken, fliegende Händler, Wasserbüffel, die Wüste, die bei Assuan bis an den Nil heranreicht, die traumhaften Sonnenuntergänge - sogar das Durchfahren der Schleuse bei Esna war interessant zu beobachten......

    In meinem Profil findest du auch einige Bilder von der Reise - kannst sie ja mal anschauen zum "Einstimmen".

    Ciao und viele Grüße

    6.-23.12.2010 Kuala Lumpur + Kata Noi :-)))
  • heinz48
    Dabei seit: 1129939200000
    Beiträge: 29
    geschrieben 1169672223000

    Hallo Miss_C(laudia),

    vielen Dank für Deine ausführlichen Informationen. Auch Deine Urlaubsbilder sind sehr aufschlussreich. Da kann man schon erkennen, dass uns jede Menge Kultur erwartet, und das zum Teil im liegen vom Schiff aus. Dazu einen schönen Cocktail, ich freu mich schon drauf. Der Abschluss in Kairo und Alexandria wird dann sicher nochmal stressig aber bestimmt auch sehr interessant und abwechslungsreich. Deine Infos haben mir sehr geholfen, wir sind recht häufig unterwegs, aber auf einem Schiff waren wir bisher noch nie.

    Eine ganz andere Frage hätte ich noch: Wie bekomme ich in meinen Beiträgen, links unter "Profil" (an der Stelle, an der Deine beiden Schneemänner knutschen), ein Bild rein? Dazu bin ich anscheinend wieder mal zu blöd oder zu blind.

    Vielen Dank und liebe Grüße,

    Heinz

  • Miss_C
    Dabei seit: 1166054400000
    Beiträge: 788
    geschrieben 1169680548000

    Hallo Heinz,

    blöde Fragen gibt es nicht. :D

    Im Reiseforum oben auf "meinHolidayCheck" klicken,

    dann auf "Mein Profil",

    dann auf "Über mich".

    Hier siehst du jetzt ein leeres Kästchen, darin steht „Kein Bild vorhanden“. Darunter auf "Durchsuchen" klicken.

    Jetzt siehst du ein Fenster mit deinen Ordnern und Dateien - hier musst du auf dein gewünschtes Bild klicken und „öffnen". Du musst nur beachten, dass das Bild nicht zu groß sein darf – ich glaube nur 100 x 100 Pixel, weiß ich aber nicht so ganz genau. Ich probiere halt immer aus, und notfalls verkleinere ich eben das Bild.

    Das Fenster schließt sich wieder.

    Jetzt auf der Seite "Über mich", auf der du immer noch stehst, "Bild hochladen" anklicken. Dann müsste dein Bild als Benutzerbild erscheinen.

    So - zum Schluss noch ganz unten "Profil speichern" - das war's.

    Viel Erfolg!

    In deinem Profil kannst du auch den „Kontakt mit anderen Nutzern erlauben“. Bei deinem Namen erscheint dann hier im Forum ein Briefumschlag, und andere User können dir eine persönliche Nachricht (PN) schicken. Du wirst den Umschlag bei dir allerdings nicht sehen, da du dir ja kaum selber eine Nachricht schicken willst.

    Wenn du den Kontakt erlaubt hättest, hätte ich dir eine PN geschrieben, da deine Frage ja nichts mit dem Thread-Thema zu tun hat. Aber da wir zwei die einzigen hier sind, wird es wohl auch niemanden stören, dass die "Benutzerbild-Frage" hier ausnahmsweise off topic beantwortet wurde.

    Ciao und liebe Grüße

    (Claudia stimmt schon mal nicht - aber netter Versuch... ;) )

    PS: Und doch noch was zum Thema. So stressig wird es schon nicht werden. Wir haben die Reise zwar ohne Alexandria gemacht, sind aber mit dem Nachtzug von Luxor nach Kairo gefahren. Das war aber auch das einzige, was man als leicht "stressig" bezeichnen konnte. Kannst du dir vielleicht denken - ägyptische Schlafwagen sind nicht unbedingt komfortabel zu nennen. :? Aber ansonsten ist besonders die Fahrt auf dem Nil - trotz vieler Besichtigungen - viel entspannender, als man denkt. Ich hätte das vorher auch nicht geglaubt, aber das war mein erholsamster Urlaub seit langem. Wir waren zwar nach Kairo noch 4 Tage zum Badeurlaub in Hurghada, aber das hätte es gar nicht gebraucht.

    6.-23.12.2010 Kuala Lumpur + Kata Noi :-)))
  • chepri
    Dabei seit: 1148342400000
    Beiträge: 3475
    gesperrt
    geschrieben 1169711281000

    Hallo Heinz,

    Miss_C hat ja schon eine Menge guter Tipps gegeben. Nur vielleicht noch der Hinweis, dass es zwar auch auf einem First Class Schiff keinen Anzug und Krawatte braucht (obwohl ein Nilkreuzer nichts anderes ist, als ein schwimmendes Hotel sind die Sitten dort etwas lockerer als in einem First Class DeLuxe-Hotel) , der Speisesaal ist aber häufig sehr gut klimatisiert. Gerade den Damen wird´s da manchmal sehr schnell etwas kühl und frisch, mehr jedenfalls als im Freien. Leichte lange Hosen (besser als Jeans meine ich) würde ich dir auch für die Ausflüge empfehlen, nicht nur weil kurzbehoste in ägyptischen Augen als Unterhosenträger gelten, sondern auch, weil ein Sonnenbrand an den Waden ein sehr sehr unangenehmer Zustand ist. Und Anfang März kann die Sonne schon ganz gewaltige Schäden anrichten, deshalb unbedingt auch den Kopfschutz. Trotzdem für abend´s etwas gegen den Wind dabei haben.

    Und keine Angst vor den Kabinen, im allgemeinen sind die Phoenix-Schiffe wirklich gut. Und es macht schon auch Spass, hin und wieder mal in seiner Kabine am geöffneten Panoramafenster zu sitzen und die tolle Landschaft an sich vorbeiziehen zu lassen. Aber sonst stimmt es schon, die meiste Zeit wirst du außerhalb der Kabine verbringen.

    Jetzt würde mich nur noch interessieren, welche Nilfahrt Phoenix mit neun Tagen anbietet, das längst was ich kenne sind sieben Tage. 4 für Luxor-Assuan und 3 für die Gegenrichtung. Ist evtl. noch der Nassersee dabei? Falls ja, eine perfekte Reise und ich wünsch dir eine Menge Spass.

    chepri

  • M+M
    Dabei seit: 1088985600000
    Beiträge: 196
    geschrieben 1169735249000

    Hallo Heinz

    habt ihr vielleicht die reise mit abydos und denderah gebucht? das würde mich interesieren , wir hatten vor zwei jahren im sommer, auch über phoenix, eine 7-tägige nilfahrt und 3-tage kairo gebucht.

    es war einfach wunderschön :D

    ich würd am liebsten gleich noch einmal fahren

    für den speisesaal würde ich auch immer ein strickjäckchen empfehlen, da die klimaanlage meist relativ kühl eingestellt wird

    wenn ihr am abend auf dem deck sitzen wollt um den sonnenuntergang zu genießen würde ich auch eine jacke empfehlen, da immer eine leichte briese herrscht.

    ach mein tip noch, wenn ihr zu den ausflügen geht, bitte im zimmer die gardienen zuziehen. die schiffe der gleichen rederei parken nämlich immer an einer anlegestelle und da kann es sein das auf einmal ein schiff daneben liegt. ist manchmal witzig in das restaurant oder in die bar eines anderen schiffes hinein zu sehen.

    wir sind damals nach kairo geflogen und das war wirklich entspannend, man wird vom schiff zur jeweiligen zeit abgeholt und zum flughafen gefahren, natürlich ist ein reiseleiter mit dabei der sich um alles gekümmert hat, er hat unsere voucher-scheine genommen uns eingecheckt und dann saßen wir schon im flugzeug, kaum gestartet ist man schon wieder gelandet.

    lg manu

  • heinz48
    Dabei seit: 1129939200000
    Beiträge: 29
    geschrieben 1169762662000

    Hallo Miss_C(aroline)!!!

    Vielen Dank für deine Hilfe bei meinen Profil-Problemen, in den nächsten Tagen werde ich versuchen Deine Ratschläge umzusetzen. Ich muss nur mal überlegen welches Bild ich da reinsetze. So sieht das Profil etwas nüchtern und nackt aus.

    Sollte der Trip von Luxor nach Kairo wirklich der einzige Stress auf dieser Reise sein, haben wir vielleicht Glück, wir werden fliegen. Luftlöcher wird es dort hoffentlich keine geben.

    Das mit der Claudia war eine Verwechslung. Eine Claudia hat mich wegen meiner Hotelbewertung zum Sofitel-Hotel in Hua Hin in Thailand angeschrieben, der hatte ich kurz vorher geantwortet.

    Nochmal vielen Dank, tschüss,

    Heinz

  • heinz48
    Dabei seit: 1129939200000
    Beiträge: 29
    geschrieben 1169764869000

    Hallo Chepri,

    vielen Dank für Deine zusätzlichen Informationen.

    Irgend etwas Wärmeres zum Anziehen für die Abende werden wir schon mitnehmen und bei den Ausflügen werde ich lange Hosen anziehen. Ob Jeans oder sonst etwas Leichtes muss ich halt dort entscheiden. Kommt auf das Wetter und den jeweiligen Ausflug an. Mein Problem sind immer die 20kg Reisegepäck, die man mitnehmen darf.

    Wenn ich alles richtig verstanden habe dauert die Kreuzfahrt 9 Tage, inclusive Assuan-Staudamm und Abu Simbel. Wurde der Assuan-Staudamm nicht in Nasser-Staudamm umbenannt?

    Nach der Rückkehr nach Luxor fliegen wir nach Kairo, dort werden wir 4 Tage verbringen, zum Abschluss sind wir dann noch 2 Tage in Alexandria. Die gesamte Reise dauert 14 Tage, von Dienstag bis Dienstag.

    Diese Reise kannst Du im Phönix-Katalog "Fluss und Küsten 2007" auf den Seiten 212 und 213 finden.

    Vielen Dank für Deine guten Wünsche zu unserer Reise,

    liebe Grüße,

    Heinz

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!