• Ahotep
    Dabei seit: 1096243200000
    Beiträge: 17333
    Administrator Zielexperte/in für: Nilkreuzfahrten Nil-Region
    geschrieben 1264192150000

    Hallo losi,

    wo steht denn, das Phoenix besser ist als Alltours? ;)

    Hier geht es um eine Rundreise mit Sinai, Kairo, Alexandria, Oasen und Nilreise... und die Auswahl zwischen vielfältigen Kombinationen.....nicht um Kairo/Nilkreuzfahrt. Das kann ich in der Tat überall buchen. Da wäre Alltours sicherlich auch eine gute Wahl. Nur halt für meine Wünsche und die der TE ist dort nichts passendes dabei. Aber darüber wollen wir hier doch nicht streiten.

    Ich wünsche Dir einen schönen Urlaub in Aswan. Ein schönes Fleckchen Erde....aber wem erzähle ich das ;)

    LG

    Sabine

  • ollihaus
    Dabei seit: 1159056000000
    Beiträge: 378
    geschrieben 1264192199000

    Hallo Sabine,

     

    wie Losi schon bestätigt, bietet auch alltours verschiedene Rundreisen an. Wir haben einmal eine 7-tägige Nilkreuzfahrt mit anschließendem Badeaufenthalt (freie Hotelwahl) gemacht. Wir waren so begeistert, das wir im nächsten Jahr wieder los sind, diesmal 4 Tage Nil, einfach, um in Egypt anzukommen und nochmals die tolle Atmosphäre vom Nil auf uns wirken zu lassen,anschließend mit dem Zug nach Kairo (war ein tolles Erlebnis und bietet so in der Form von Preis/Leistung glaub ich nur alltours an ) und dann von Kairo mit dem Flieger nach Hurghada/El Gouna. Mit den Leistungen waren wir voll zufrieden, 5* Schiff und alles war gut. Wobei ich hier nicht über die 5* sprechen möchte, darüber gibt es genug andere Diskussionen . Ist halt Ägypten und uns hat es gereicht !

     

    Hallo Losi,

    auch immer dabei, wenn es um unsere Lieblingstour geht ! Wir sollten vielleicht nicht so viel Werbung für alltours machen, sonst wollen nachher alle umd wir kreigen nichts mehr ab :p

     

    Liebe Grüße

    Gabi

     

     

  • Belanna
    Dabei seit: 1178582400000
    Beiträge: 720
    geschrieben 1264247575000

    Hallo Gabi, hallo losi,

    keiner bezweifelt das alltours gute Qualität bei einer Nilkreuzfahrt hat. Ich kann mir da sehr gut vorstellen das alltours da gute Leute vor Ort hat. Ich habe auch gesehen das sie jetzt im Winterprogramm das Nilschiff MS Norma im Programm haben, auf diesem Schiff war ich vor etlichen Jahren selbst (damals mit OFT) und fand dieses Schiff super gut, die ganze Crew war super freundlich und hat dir jeden Wunsch von den Augen abgelesen.... und selbst als wir dann nach 2 Jahren nochmal auf der MS Norma landeten erinnerte sich die Kellner und der Restaurantchef an uns.

    Aber bei der TE geht es um eine viel umfangreichere Rundreise, sie möchte mehr sehen als Kairo und die Nilfahrt (sie will noch nach Alexandria und auch den Sinai mit Führung erkunden) und das bietet alltours nicht an.... bei solchen spezielle Rundreiseprogramme muss man auf einen Spezialanbieter zurückgreifen.

    Ob das nun Phönix; OFT oder ein anderer Studienveranstalter ist, hängt von den Wünschen des Einzelnen ab, denn jeder hat andere Rundreisen im Angebot und selbstverständlich auch die Preise unterscheiden sich.... hängt halt auch von der Tour ab und von den Hotels die im Programm sind.

    Wenn ich jetzt direkt mal alltours mit Phönix und OFT vergleiche, stelle ich fest (wenn ich mir nur alleine den Katalog anschaue) das alltours 3 versch. Varianten anbietet und 2 Schiffe im Programm hat und eigentlich "nur" Nil und Kairo anbietet.

    Aber z.B. OFT hat ca. 10 Schiffe (+/-) und hat außerdem auch noch Fahrten auf dem Stausee. OFT und Phönix bieten außer der normalen Nil/Kairo Varianten noch Wüsten-Oasen-Safaries ; Touren wo Alexandria mit drin ist und auch eine Sinairundreise....auch gibt es Rundreisen die Länderübergreifend sind z.B. Ägypten-Jordanien usw.

    Also die Spezialanbieter sind viel kompakter als die normalen Veranstalter mit dem Standartprogramm Kairo-Nil-Baden.

    Ich will auf keinen Fall andere Anbieter abwerten; aber mit meinem Post deutlich machen, das es auf die individuellen Wünsche ankommt, wenn man den geeigneten Anbieter sucht.

    Liebe Grüssle

    Carmen

    .

  • chiara-7
    Dabei seit: 1263859200000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1264265658000

    Hallo, habe etwas gestöbert und bin auf den sehr entmutigenden Beitrag " wie ich Ä. erlebte und..." gestoßen. Ist man besser dran, wenn man Ä. per Bustour "erobert"? Was ist dran am " Massentourismus"? Ist es wirklich so schlimm? Wielange hat man eigentlich i.f.R. Zeit um etwas anzuschauen - bleibt z.B. nach einem Vortrag o.ä. noch Zeit (so nach dem Motto wir treffen uns in einer Stunde wieder)?

  • Ahotep
    Dabei seit: 1096243200000
    Beiträge: 17333
    Administrator Zielexperte/in für: Nilkreuzfahrten Nil-Region
    geschrieben 1264269412000

    Hallo chiara,

    welchen entmutigenden Beitrag meinst Du? Ging es dort auch um eine Rundreise? Vielleicht nennst Du mal einige Punkte aus diesem Reisebericht.

    Ägypten erreicht man zwar in wenigen Stunden per Flieger.......trotzdem ist hier kein westlicher Standard zu erwarten. Natürlich gibt es in den touristischen Hochburgen wie Hurghada, Scharm und auch Kairo, Hotels die sehr guten Standard bieten. Aber auf solchen Rundreisen kommen einige Touristen an ihre Grenzen, was Sauberkeit, Bequemlichkeit und Belastbarkeit angeht.

    In den bekannten Badeorten und Sehenswürdigkeiten herrscht Massentourismus. Ob Du nun alleine oder per Bus anreist, man trifft auf unzählige Touristen aus allen Herren Ländern an den gängigen Tempeln und Grabanlagen.

    Bei der geplanten Rundreise, reist Ihr die zweite Woche  nur per Bus. Eine Nilkreuzfahrt ist zwangsläufig nur mit dem Schiff möglich. Eine Alternative wären Hotels in Luxor und Aswan, um von diesen Standorten aus diverse Besichtigungen zu unternehmen.

    Abgesehen davon, gibt es einige Programmpunkte, wo ihr kaum auf Touristen trefft.

    Man muss sich wirklich darauf einlassen können, sich über Land und Leute, Sitten und Gebräuche informieren....und zwar vorher. Damit meine ich jetzt keineswegs die Hochglanzkataloge der Anbieter.

    Die Reiseveranstalter versuchen ihr möglichstes, um solche Reisen so angenehm wie möglich zu gestalten. Nur....die unvermeidliche Tatsache, dass Ägypten ausserhalb der Touristenpfade noch urtümlich und ägyptisch ist, können auch sie (noch) nicht beeinflussen :p

    LG

    Sabine

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53035
    gesperrt
    geschrieben 1264270309000

    Ist man besser dran, wenn man Ä. per Bustour "erobert"?

    ... es muß nicht nur der Bus sein, auch Bahn, Flug und Taxi zählen dazu.

    Ich genieße die Touren durch das Land, gerade weil man eben nicht sich nach den "Vorgaben" der Reiseleiter richten muß, sondern sich anschauen kann was einen interessiert und wie lange man eben dieses tut. ;) Du bewegst Dich so auch mal abseits der Touristenpfade, siehst Ecken des Landes die Dir sonst verborgen bleiben, Du tauchst teils ein und läßt Dich treiben, vor allem aber bestimmt Du wann und wie es weitergeht.

    Wenn Du auf den ein oder anderen "Komfort" verzichten kannst, dann ist es nicht nur die ideale Reisemöglichkeit, sondern Du wirst zudem mit vielfältigsten Eindrücken, von wunderschön bis entsetzlich belohnt... ;)

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!