• Strassenfluse
    Dabei seit: 1149033600000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1251793837000

    Hallo

    Wir machen zum ersten mal eine Nilkreuzfahrt,kann mir jemand ein paar Tips geben?

    Was sollte man noch dazubuchen ?

    Was darf auf keinen fall fehlen?

    Mücken?

    Bin für jeden Tip dankbar!

  • Ahotep
    Dabei seit: 1096243200000
    Beiträge: 17674
    Administrator Zielexperte/in für: Nilkreuzfahrten Nil-Region
    geschrieben 1251816085000

    Hallo Strassenfluse,

    neben den gebuchten Ausflügen, die das Ausflugsspaket beeinhaltet, wäre Abu Simbel sowie die Ton und Light Show in Karnak oder bei den Pyramiden sehr interessant. Damit wäre Euer Programm aber pickepacke voll für die erste Nilreise. Diese vielen neuen Eindrücke und Sehenswürdigkeiten muss man erst einmal verarbeiten.

    Wenn Ihr noch Lust habt, dann gäbe es noch Stadtrundfahrten per Bus oder Kalesche.

    Man kann aber auch in der Freizeit diese ohne Probleme alleine erkunden. Ohne Bus und Reisegruppe sieht und erlebt man dabei viel mehr.

    Was gäbe es zu beachten bei einer Nilreise?

    Interesse für die Sehenswürdigkeiten und deren Erbauer. Bereit sein, für das eine oder andere kleine Abenteuer, die Landschaft geniessen und die Menschen die dort leben, so anzunehmen wie sie sind.

    Die Hitze in Kauf nehmen, entsprechende Kleidung tragen (Kopfbedeckung und festes Schuhwerk).

    Ansonsten müsst Ihr euch über nichts Gedanken machen. Die Phoenix Reiseleitung und die Schiffsbesatzung werden Euch rund um die Uhr betreuen und verwöhnen.

    Ihr werdet nette Mitreisende kennen lernen, mit denen Ihr ein paar schöne Abende und Ausflüge verbringen werdet. Erfahrungsgemäß findet dort jeder Topf seinen Deckel und es bilden sich schnell Clübchen.

    LG

    Sabine

  • flummes
    Dabei seit: 1185148800000
    Beiträge: 41
    geschrieben 1252920510000

    @ strassenfluse

    macht wirklich die ausflüge abu simbel und die ton und light show im karnak tempel mit....es lohnt sich wirklich....

    wir sind auf jeden fall sehr begeistert von unserer ersten nilkreuzfahrt.....

    gruß dirk

  • Sannemann
    Dabei seit: 1226966400000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1253139360000

    Hallo Straßenfluse,

    wir haben die Memnon-Tour im März gemacht und es war alles großartig. Ich kann mich den Vorschreibern nur anschließen, Abu Simbel ist ein Muß, auch wenn es anstrengend war. Und die Ton- und Lichtshow in Karnak hat sich auch gelohnt.

    Wir haben (auf meinen Wunsch) in Luxor keine Kaleschenfahrt gemacht, da ich den Zustand der Pferde und den Umgang der Fahrer mit den Tieren unerträglich fand. Wenn man sich daran aber nicht stört, soll der Ausflug davon abgesehen aber schön sein. Wir haben den "altägyptischen" Bauernhof besucht, wo nur Pflanzen der Pharaonenzeit angebaut werden. War ganz interessant.

    Vor der Schleuse von Esna auf keinen Fall schlafen oder in der Badewanne liegen, sondern aus dem Fenster gucken, da kommen die fliegenden Händler auf ihren Booten angerudert und schmeißen Euch die Galabijas durchs Kabinenfenster, das ist richtig witzig, das sollte man nicht verpassen.

    Ihr werdet einen tollen Urlaub haben, Phönix ist ein klasse Reiseveranstalter, bei uns war alles top organisiert.

    Viel Spaß und laßt Euch keine 50 Piaster-Scheine andrehen!

    Gruß, Susanne

  • wwonka57
    Dabei seit: 1204761600000
    Beiträge: 28
    geschrieben 1253534085000

    warum keine 50 Piaster Scheine ??? War noch nie in Ägypten u. habe keine Ahnung. lese jeden Bericht voller Interesse... :shock1: Fahren am 27.10.09 auch mit Phoenix Reisen.

    das Leben ist zu kurz um lange Trübsal zu blasen.
  • Ahotep
    Dabei seit: 1096243200000
    Beiträge: 17674
    Administrator Zielexperte/in für: Nilkreuzfahrten Nil-Region
    geschrieben 1253548060000

    Hallo wwonka57,

    warum keine 50 Piaster Scheine? Erschliesst sich mir auch nicht.

    Ich lasse mir welche andrehen. Und zwar für kleine Einkäufe auf dem Markt oder beim Bäcker etc. Vielleicht hatte Sannemann Angst, diese mit einem 50 Pfund Schein zu verwechseln. Bei einer Nilreise kann man unterwegs auch diese gebrauchen. 100 Piaster wären ja 1 Pfund (für die Toiletten unterwegs z.B.) Oder wie gesagt, eine Kleinigkeit vom Bäcker, Obst vom Markt... da kann man auch 50 Piaster gebrauchen. (50 Piaster sind ungefähr 6 Cent).

    Natürlich nicht nur 50 Piaster annehmen, wenn mal ein Schein dabei ist, den wirst Du auch quitt. Ebenso die kleinen Pfundnoten (für Trinkgelder, Getränke unterwegs u.a.).

    Banknoten gibt es in Stückelungen zu 5, 10, 25 und 50 Piaster, sowie zu 1, 5, 10, 20, 50, 100 und 200 Pfund.

    LG

    Sabine

  • wwonka57
    Dabei seit: 1204761600000
    Beiträge: 28
    geschrieben 1253626503000

    vielen Dank. Sollte man sich von zu hause Ägyptisches Geld mitnehmen oder reichen auch kleine beträge in Cent bzw. Euro ?

    frdl. Ilona

    das Leben ist zu kurz um lange Trübsal zu blasen.
  • Lilian1507
    Dabei seit: 1173916800000
    Beiträge: 1086
    geschrieben 1253630098000

    Du kannst das Geld gleich am Flughafen am Bankschalter tauschen. Falls in Deiner Reise das Visum nicht inkludiert sein sollte, kannst Du gleich alles in einem Abwasch erledigen. Visum besorgen und Geld tauschen.

    Zu den Themen gibt es schon diverse Threads. Am besten mal in den Übersichtsthread von Curi schauen, dort findest Du viele nützliche Hinweise.

  • Stanload
    Dabei seit: 1268265600000
    Beiträge: 38
    geschrieben 1268316259000

    Hallo zusammen,

    wir werden vom 27.05.2010 bis zum 10.06.2010 zum ersten Mal nach Ägypten und haben uns für die Memnon-Tour über Phoenix-Reisen in der Komfort-Class mit AI und anschließendem Badeurlaub im Fantasia 1001 Nacht in Hurghada entschieden.

    Weiß wer von Euch, ob hierfür immer noch die 4 im Katolog angebenen Schiffe MS Nile Smart, MS Egyptian Princess, MS Ramses III und MS Nile Smile die verwendeten sind? Hab irgendwo in anderen Threads gelesen, das z.B. die Nile Smart nicht mehr fahren soll.

    Wie schaut es bei Euch mit Erfahrungen bzgl. eines kostenlosen Upgrades vor Ort auf ein First-Class Schiff aus? Hab von Bekannten gehört, dass denen ein solches bei 4 von 5 Fahrten angeboten worden ist.

    Und gibt es schon aktuelle Erfahrungen wie es dieses Jahr mit der Seriösität der Trinkgelder ausschaut? Hab hier gelesen, dass einige RL, jedoch wohl nicht von Phoenix, die Reisenden ordentlich ausgenommen haben.

    Vielen Dank schon einmal und vllt. fällt mir ja noch die ein oder andere Frage ein.

  • Ahotep
    Dabei seit: 1096243200000
    Beiträge: 17674
    Administrator Zielexperte/in für: Nilkreuzfahrten Nil-Region
    geschrieben 1268321862000

    Hallo Stanload,

    leider ist die Smart noch immer/schon wieder im Phoenix Katalog aufgeführt. Hoffen wir mal, sie wurde zwischenzeitlich renoviert. ;)

    Von einem kostenlosen Upgrade von einem 4 auf ein 5 Sterne Schiff, habe ich bei Phoenix noch nie etwas mitgekriegt. Da müssten schon die anderen 4 Sterne Komfort Schiffe überbucht sein. Da es ausserhalb der Ferienzeiten ist.... und so langsam recht warm wird auf und um den Nil, werden die Schffe nicht ausgebucht sein.

    Am 1. Tag der Reise werden pro Kopf und Tag 3,80 € eingesammelt. Am Ende der Nilreise wird noch einmal für den RL gesammelt. Dies organisieren die Reisenden, bei Phoenix habe ich noch keine aufdringlichen Abzocker erlebt. Bei den Besichtigungstouren werden auch bei Phoenix die leidigen Factorys angefahren. Wer nichts kaufen möchte, wird auf Wunsch vorab zum Nilschiff gefahren.

    Auch die Visamarke kannst Du dir ohne Probleme selber kaufen. Wenn nicht, Phoenix nimmt seit diesem Jahr 15 €, statt wie bisher 17,50 € p.P.

    LG

    Sabine

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!