• Adriana
    Dabei seit: 1108944000000
    Beiträge: 279
    geschrieben 1240399831000

    Was mich interrresiert warum so wenig Ägyptgäste gehen auf Nilkreuzfahrt?

    Fast alle kennen nur Hotelkomplexe in Hurghada und Sarm el Sheikh?

    Von 10 leute welche ich könne ist nur 1 auf kreuzfart?

    Wo ist das problem?Haben die angst oder ist das zu teuer?

    Selber hier in forum ist mehr beiträge unten Ägypten wie Nillkreuzfahrten?

    Schöner Tag Adriana

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53024
    gesperrt
    geschrieben 1240400172000

    ...nun, es gibt eben auch Reisende, die Nil entlang reisen ohne ein Schiff zu nutzen sondern eben per Flugzeug, Bahn und/oder Auto das Land erkunden.

    Ich bleibe lieber einige Zeit an einem Ort um mir all das in Ruhe anzusehen und zu entdecken, was mir gefällt. Unternehme Tagesausflüge von Cairo, Luxor oder Aswan aus und erlebe so eben auch das Land der Pharaonen und vor allem das Land und die Leute heute... ;)

  • losi
    Dabei seit: 1050364800000
    Beiträge: 491
    geschrieben 1240400927000

    Ich kann nur empfehlen, einmal eine organisierte Niulkreuzfahrt incl. Kairo zu machen und in den Folgejahren nochmals auf eigene Faust die vorher nur kurz erlebten Besichtigungen, Eindrücke und den direkten Kontakt mit den Ägyptern nachzuholen. Wie bereits ausführlich in diesem Forum beschrieben, ist die Fortbewegungsmöglich in Egypt mit Bus, Bahn und Flieger äußerst unkompliziert und preiswert.

    Freundliche Grüße, Losi :D

  • Adriana
    Dabei seit: 1108944000000
    Beiträge: 279
    geschrieben 1240401264000

    Ja da hast recht.Ich selber bin gewest in Ain Soukhna und habe ausfluge gemacht nach Suez -Suez Kannal,Cairo,Gizeh.

    Aber denn rest will sehen auf nil ich finde das einfach abenteuer.

    Und das ist das ich glaube viele haben von schiff auf nil angst weil ich denke das muss herlich sein von schiff sonnenuntergang beobachten und das lanschaft.

    Wegen sonne und wärme muss ich nicht nach ägypten fahren das ich hotelkomplexzusperrt binn oder?Ist meine meinung schade das so eine schöner land nicht besser können als nur hotelkomplex.

    Oder interesiert viele leute nicht history und kultur eher nur schwimmwn und tauchen schade.

    Adriana

  • Shirina
    Dabei seit: 1161648000000
    Beiträge: 864
    geschrieben 1240516887000

    Bis jetzt waren die ganzen Jahre wo ich eine Nilkreuzfahrt gemacht habe die Schiffe bis auf den letzten Platz besetzt.Es gibt ja auch so viele Schiffe,du wirst es ja selbst sehen.Viele schreiben aber auch keine Schiffsbewertung.Ich kann den Nil nur empfehlen.Dieses Jahr machen wir einmal Pause,aber nächstes Jahr gehts wieder auf den Nil zurück :D

    LG Shirina
  • mcgee
    Dabei seit: 1133913600000
    Beiträge: 5443
    geschrieben 1240519551000

    Unsere Nilkreuzfahrt liegt zwar schon einige Jahre zurück, aber ich glaube die Schiffe sind doch recht gut ausgelastet. Viele europäischen Urlauber wollen aber auch nur Erholung pur, soll heißen : nicht so früh aufstehen und baden im warmen Meer. Bei einer Nilfahrt geht es meist früh zu den Sehenswürdigkeiten und dann bei großer Hitze, mit Baden ist auch nicht so dolle im Nil. Wenn man nicht unbedingt ein Kultur-und Geschichtsfreak ist, dann macht man eine Nilreise einmal und gut, zum Baden ans Meer fährt man öfter.

    LG und noch viele Gäste...

  • alessandro
    Dabei seit: 1127692800000
    Beiträge: 3931
    geschrieben 1240520605000

    Ich wurde auch viel lieber einige Zeit an einem Ort bleiben um zu entdecken, was mir dort gefällt... auf einem Nilkreuzfahrt waren z.B. meine Eltern vor einigen Jahren und sie waren begeistert... naja wer's mag...Gala Dinner auf dem Schiff....Buffets...Tagesausflüge mit 100. Menschen usw. erinneren mich an AI-Pauschalhotels...

    Ich glaube wenn man Land und Leute näher kennenlernen will gibt es da was besseres als ein Kreuzfahrt. Oder habe ich einen falschen Eindruck bzw. sind die jetzt anders geworden ?

    LG

    Ale

  • Katja13
    Dabei seit: 1117929600000
    Beiträge: 386
    geschrieben 1240521193000

    hallo,

    es reisen ja auch viele familien mit kindern nach ägypten. für kinder, zumindest für kleinere, ist eine nilkreuzfahrt ja denkbar ungeeignet.

    so auch für uns, deshalb muss der nil und kairo noch ein paar jahre warten ;)

    lg katja

    Ich liebe Urlaub!!!
  • plackerer
    Dabei seit: 1188777600000
    Beiträge: 1004
    geschrieben 1240522885000

    Ich sehe das genauso.

    Habana--irgendwie geht alles.
  • Ahotep
    Dabei seit: 1096243200000
    Beiträge: 18978
    Administrator Zielexperte/in für: Nilkreuzfahrten Nil-Region
    geschrieben 1240524972000

    Hallo Ale,

    also Gala Dinner gibt es weniger. Auf einem Nilschiff geht es eher leger und familiär zu.

    Ob man die Tagesausflüge mit 10 oder 100 Personen macht, an den Sehenswürdigkeiten tummeln sich immer Horden von Touristen aus allen Herren Ländern. Hier hat man den Vorteil als Individualtourist. Man besucht die Sehenswürdigkeiten vor oder nach dem grossen Ansturm. Oder man wählt die sehr heissen Sommermonate, da ist es ruhiger.

    Man muss ja nicht so ein grosses Nilschiff buchen, wo locker 250 Personen an Bord sind. Es gibt auch kleine, gemütliche Nilschiffe mit max. 30 Kabinen. Dazu gibt es Spezialtouren von 14 Tagen, wo man viel ausgiebiger, relaxter und familiärer alles besichtigen kann. Diese Niltouren sind auch nie ganz ausgebucht. So teilt man sich das Nilschiff mit evtl. 30 Personen.

    Und gerade bei so einer grossen Tour mit sehr vielen Anlaufstellen, ist es wirklich angenehm, während des "Transports" auf dem Sonnendeck die Aussicht auf die Dörfer und die Landschaft zu geniessen, als jedes Mal viel kostbare Reisezeit in Bussen und Zügen zu verbringen, um von A nach B zu kommen. Und nach der Nilreise kann man immer noch ein paar Tage in Luxor oder Aswan verbringen, um noch mehr zu sehen. Außerdem liegt das Schiff bei 14 Tagen mehrere Tage an einem Ort, da kann man schon eine Menge auf eigene Faust erkunden.

    Auf so ein grosses Nilschiff möchte ich persönlich nicht. Auch wenn man da in mehrere Gruppen eingeteilt wird, zu den Fütterungszeiten findet der selbe Ansturm auf das Büffet statt, wie in einem Strandhotel. Und Liegen reservieren auf dem Sonnendeck gehört anscheinend auch dazu.

    Es gibt immer wieder Spezialniltouren, die für mich sehr interessant sind. Und wenn nicht, bleibe ich wie diesen Sommer, auch gerne mal 14 Tage in Luxor und Umgebung.

    Und liebe Adriana,

    "nur 10%" der Touristen sind auf dem Nil? Das ist eine ganze Menge, denn es fliegen jährlich Mio. Menschen nach Ägypten. Du wirst Dich wundern, wie voll der Nil mit Schiffen ist. Es fahren mittlerweile 300 Nilschiffe stromauf und stromabwärts. In Luxor und Aswan wirst Du schnell merken, dass Du kein Exot oder Abenteurer bist. Du wirst Dir manchmal wünschen, es wären weniger Touristen unterwegs.

    Trotzdem wird es eine schöne Reise. Du hast im Vorfeld ja so viele Fragen und Ängste zwecks allerlei Krankheiten, Ablauf etc. Entspann Dich und geniesse die Nilreise ;)

    LG

    Sabine

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!