• Belanna
    Dabei seit: 1178582400000
    Beiträge: 766
    geschrieben 1202477567000

    @cassie64 sagte:

    Ansonsten finde ich immer nur Reisen mit Badeanschluss, was ich nicht will. Die einzelen bausteine bei OFT funktionieren auch nicht so wie ich will, da Kairo immer nur in Verbindung mit Badeanschluss angeboten wird.

    Hallo Cassie,

    Es stimmt, das OFT im Moment keine guten Kairo-Nil-Fertigkompis anbietet, habe ich auch schon bemängelt !!!!

    Nur die Deluxevariante, die zwar super gut ist, aber doch recht oberpreisig.

    Aber das Baukastensystem müsste eigentlich funktionieren :frowning:

    Da kann man doch seine Kompi selber zusammenstellen, so wie man es mag, auch ohne Badeaufenthalt.

    Z.B. Flug Kairo mit Hotel nach Wahl und Ausflugspaket (S.68)

    und dann Transfer nach Luxor (Wahl zw. Flug und Nachtschlafzug oder normaler Zug) und dann könnte man die Standart Nilkreuzfahrt "Hathor" S.40 oder "Cleopatra" S. 41 machen und dann Flug von Luxor nach Deutschland.

    Das einzige was da nicht funktionieren könnte:

    Das der Flug von Deutschland nach Kairo nicht an deinem Wunschtag von deinem Wunschflughafen geht.

    Da müßte man halt flexibel sein und von einem anderen Flughafen fliegen.

    Bei OFT ist ja "Zug zum Flug" mit dabei, du hättest keine extra Kosten für den Transfer zum Flughafen.

    Ich hoffe ich konnte dir noch ein wenig helfen.

    Tipp: geh nochmal ins Reisebüro, die sollen dir das nochmal zusammenstellen und rechnen.

    Liebe Grüßle

    Carmen

  • monika proske
    Dabei seit: 1123804800000
    Beiträge: 55
    geschrieben 1203004650000

    also hier muss ich mal widersprechen.

    Selbstverständlich geht es bei OFT mit vorher Cairo und direkt von Luxor zurück nach Hause.

    Ist doch auf Bausteinbasis möglich, zuerst Cairo und dann Nilkreuzfahrt,

    funktioniert ganz prima.

    Gruß

    Monika

    Anmerkung: Persönliche Korrektur eingefügt.

  • cassie64
    Dabei seit: 1126483200000
    Beiträge: 124
    geschrieben 1203529179000

    Hallo Monika,

    danke für die Info.

    Werd ich aber wahrscheinlich trotzdem im Reisebüro zusammenstellen lassen müssen, oder?

    Naja, hab ja noch etwas zeit, soll ja erst im November losgehen.

    Gruß

    cassie

  • Belanna
    Dabei seit: 1178582400000
    Beiträge: 766
    geschrieben 1203531029000

    Hallo Cassie,

    November ist schon Winterprogramm; da kann es durchaus neue Rundreisenkompis geben....

    Ich würde für die endgültige Entscheidung die Winterkataloge abwarten.. ;)

    Leider kommt der Winterkatalog von meinem Liebling OFT-Reisen erst Mitte August raus, er ist immer der letzte der ganzen Veranstalter.... :(

    Tipp, mal eine Bausteinkompi im Reisebüro rechnen lassen; dann weiß man was ungefähr auf einen zukommt; ABER die endgültige Entscheidung erst wenn die neuen Programme raus sind.... ;)

    Liebe Grüssle

    Carmen

  • monika proske
    Dabei seit: 1123804800000
    Beiträge: 55
    geschrieben 1203610138000

    Hallo Cassie,

    ich kann Carmen nur zustimmen, erst im Reisebüro, wenn möglich die

    Reise lt. OFT-Katalog zusammenstellen lassen und dann warten bis der

    Winterkatalog da um nur noch die Preise zu vergleichen ( was evtl. teurer

    geworden ist).

    Aber bei OFT-Reisen ist man gut aufgehoben.

    Grüsse

    Monika

  • cassie64
    Dabei seit: 1126483200000
    Beiträge: 124
    geschrieben 1204040544000

    Hallo Ihr Lieben,

    wra zwischenzeitlich im reisebüro, aber die konnten oder wollten mir nicht helfen. Da ich ja erst im November los will, würde es sich mometan nicht lohnen, das so auszurechnen, da sich alles ändern kann und der Flugplan auch noch nicht feststeht blablabla. Naja, ich werd jetzt doch mal abwarten und schauen, was es im Winter dann gibt und ansonsten hab ich mir überlegt, dann doch die teure reise zu nehmen. Man, das ist meine Traumreise !!! ich hab ja noch etwas Zeit zum sparen ;)

    Erstmal schöne Grüße

    Cassie

  • Susanne xyz
    Dabei seit: 1125273600000
    Beiträge: 3118
    geschrieben 1204041558000

    Hallo Cassie,

    hast Du Dir mal die Reisen von den von mir genannten Veranstaltern (Ikarus, Dr. Tigges, Studiosus) angeschaut? (kann man auch im Internet, die Kataloge gibt's nicht überall). Sie sind vielleicht etwas teurer als andere Veranstalter, aber dann hat man auch was gut organisiertes.

  • Belanna
    Dabei seit: 1178582400000
    Beiträge: 766
    geschrieben 1204053951000

    Hallo Susanne,

    ich habe mich vor meinem allerersten Ägyptenurlaub auch bei Studiosus und Dr. Tigges erkundigt, weil wir sehr an der pharaonischen Geschichte interessiert sind (wir sind schon kleine Hobbyägyptologen ;) und dementsprechend gute Führungen in Ägypten haben wollten.

    Wir sind aber dann bei OFT gelandet, die haben sich auf Ägypten spezialisiert und haben die Qualität einer Studienreise, d.h. die Reiseleiter sind sehr gut ausgebildet und die Führungen haben höchste Qualität.

    Was mir bei OFT auch etwas besser gefallen hat, das sie etwas bessere Schiffe und Hotels im Angebot hatten (zumindest damals).

    Wenn ich richtig Informiert bin gehört Studiosus und Dr. Tigges auch zur TUI-Gruppe; so wie OFT-Reisen auch. Also preislich bewegen sie sich, denke ich in der gleichen Liga.

    @Cassie,

    dein Reisebüro hat sich aber nicht viel mühe gegeben, klar kann sich Programm-Mäßig und auch Preislich noch viel verändern, aber sie hätten dir ja mal eine Standardreise vom Stand November 07 rechnen können, den Winterkatalog 07/08 müssten sie ja noch da haben (ist ja noch bis ende April gültig). So hättest du mal ein klein wenig eine Richtung.... ;)

    Vielleicht gehst du einfach nochmal hin oder in ein anderes Büro, wenn du Lust dazu hast.

    Oder ich biete dir an, anhand des Kataloges was zusammenzustellen und mit dem Preisteil ein ungefährer Preis ausrechnen. Wenn du das willst, schick mir eine PN.

    Liebe Grüssle an Euch

    Carmen

  • jordan26
    Dabei seit: 1164326400000
    Beiträge: 6008
    geschrieben 1204056175000

    @Cassie

    sag sofort ja zu Carmens Vorschlag die Frau kennt sich aus .Die weiss alles.

    LG

    F

  • Susanne xyz
    Dabei seit: 1125273600000
    Beiträge: 3118
    geschrieben 1204060413000

    @Belanna sagte:

    Wenn ich richtig Informiert bin gehört Studiosus und Dr. Tigges auch zur TUI-Gruppe; so wie OFT-Reisen auch. Also preislich bewegen sie sich, denke ich in der gleichen Liga.

    Hallo Carmen,

    bei Dr. Tigges ist das wohl so, aber Studiosus ist selbständig.

    Gerade in Ägypten haben wohl auch die weniger teuren Anbieter z.T. sehr gute Reiseleiter, die auch oft über ausgezeichnete Fremdsprachenkenntnisse verfügen - so zumindest mein Eindruck.

    Allerdings haben richtige Studienreisen den Vorteil daß man von Anfang bis Ende dieselbe Gruppe und denselben Reiseleiter hat.

    Meine erste Reise durch Ägypten war übrigens auch mit OFT (ist aber schon eine ganze Weile her). Möglicherweise hat sich die Organisation inzwischen ja gebessert, aber zwischen OFT und einer Studienreise mit einem Anspruch an eine perfekte Organisation, wie Dr. Tigges und Studiosus (und manch andere Studienreiseveranstalter) ihn haben, lagen damals Welten. Der damalige OFT Reiseleiter während der Kreuzfahrt war allerdings auch hervorragend - der in Kairo dafür überhaupt nicht.

    Nur mal als Beispiel: bei Studiosus fährt man nicht im Konvoi nach Abu Simbel, sondern separat mit eigenem Begleitschutz, so hat man Abu Simbel fast für sich alleine (vielleicht macht OFT das ja auch, weiß es allerdings nicht).

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!