• Ahotep
    Dabei seit: 1096243200000
    Beiträge: 17502
    Administrator Zielexperte/in für: Nilkreuzfahrten Nil-Region
    geschrieben 1208879944000

    Hallo starcat,

    den Smog findest Du eher in Kairo ;) Aber bedenke bitte auch den Dieselgestank der Nilschiffe. An den Anlegestellen ist man von vielen Schiffen eingekeilt, die Dieselmotoren laufen Tag und Nacht. Und diese wirst du riechen, die Zigaretten weniger :(

    Gruß

    Sabine

  • starcat
    Dabei seit: 1208476800000
    Beiträge: 13
    geschrieben 1208880518000

    Hi,

    davon hab ich schon gehört. Da hatte man mir versichert, das Phönix eigene Anlegestellen hätte und das man das auf diesen Schiffen daher kaum zu bemerken wäre. Tja ich seh schon, meine Maske muß vorsichtshalber mit und der Inhalator auch.

    Da wollte mir mein Freund eine nette Überraschung machen als er mir die Reise schenkte. Ich wollte schon immer mal die Tempel sehen.

    Von Kairo weiß ich es, die Stadt ist mir auch verboten worden. :-) Aber irgendwann schau ich mir auch mal Kairo an, entweder verschwindet das Asthma wieder oder mit Maske.

    starcat

  • Ahotep
    Dabei seit: 1096243200000
    Beiträge: 17502
    Administrator Zielexperte/in für: Nilkreuzfahrten Nil-Region
    geschrieben 1208881199000

    starcat,

    ja Phoenix und alle anderen Reederein haben eigene Anlegestellen. Aber diese liegen sehr dicht beinander. So dicht, das Du bequem beim Nachbarschiff in die Kabine langen könntest. Auch Phoenix liegt wie alle anderen, zu 5. und mehr Schiffen hintereinander. In Luxor und Aswan müsstest Du dann das Kabinenfenster geschlossen halten. Dazu kommt das ständige an- und abfahren sowie Wechseln der Parkposition . Und alle Motoren laufen Tag und Nacht, neben Dir, vor Dir, hinter Dir. Mir macht das nichts aus, aber wenn man gesundheitliche Probleme hat?! Am angenehmsten ist es ganz oben auf dem Sonnendeck, da hat man frische Luft. Ist eh der schönste Platz an Bord.

    Gruß

    Sabine

  • starcat
    Dabei seit: 1208476800000
    Beiträge: 13
    geschrieben 1208881971000

    Hi Sabine,

    du machst mir Angst!

    Aber gut, ich nehm meine Maske und den Inhalator mit. Was bei Smog hilft, wird auch beim Diesel helfen.

    Meine Medikamente hab ich ja eh mit. Ich hoffe das wird nicht wieder so ein Aufstand am Flughafen gibt, damit ich die mit an Board nehmen darf.

    Aber ich freu mich schon riesig auf die Reise. Heute in einer Woche geht es los!

    Morgen muß ich erst noch mal zum Onkel Dok nach Deutschland. Meine alte Heimatstadt beschen :-)

    starcat

  • Ahotep
    Dabei seit: 1096243200000
    Beiträge: 17502
    Administrator Zielexperte/in für: Nilkreuzfahrten Nil-Region
    geschrieben 1208882278000

    Um Himmelswillen, ich möchte Dir keine Angst machen. Ihr legt ja auch mal ab und fahrt Richtung Qena, da ist es himmlisch ruhig. Auch bei der Fahrt nilaufwärts-abwärts ist Ruhe und frische Luft angesagt. Nur an den Anlegestellen in Luxor und Aswan knubbelt und stapelt sich alles ;) Eine Nilreise ist ja halt angesagt und 280 Nilschiffe müssen ja irgendwo parken :laughing:

    Gruß

    Sabine

  • starcat
    Dabei seit: 1208476800000
    Beiträge: 13
    geschrieben 1208882794000

    Hi,

    okay mit 2 Orten kann man irgendwie leben :-) Hoffe ich :-)

    Aber zur Sicherheit werde ich dennoch mal die Sachen mitnehmen. Kann nicht schaden.

    So eine Nilreise war schon immer ein Traum von mir. Irgendwie werde ich auch mit den möglichen Schwierigkeiten fertig :-) Habs ja bisher auch immer geschafft.

    Am dienstag kurz vor Mitternacht sollenw ir in luxor ankommen. Gehen dann die Besichtigungen in Luxor gleich am frühen Morgen los?

    starcat

  • Ahotep
    Dabei seit: 1096243200000
    Beiträge: 17502
    Administrator Zielexperte/in für: Nilkreuzfahrten Nil-Region
    geschrieben 1208883720000

    Jap, am nächsten Morgen geht es sehr früh, ca. 7 Uhr, rüber nach Theben West. Je früher, desto besser. Im TdK Könige ist es in den Sommermonaten brüllend heiss und kaum Schatten. Freu Dich, Du machst die Reise Ramses, eine sehr schöne Tour mit vielen Ausflugszielen wo man nur wenig Touristen trifft. Ach ja, ein paar "kleine" Klettertouren und wandern durch den Wüstensand ist auch dabei. Nimm ein paar Sneakers od. Turnschuhe mit und kauf Dir eins von den Schultertüchern, die Du überall kaufen kannst für ein paar Euro. Eine Wohltat für Kopf und Schulter!!!!Und lass Männe den Rucksack mit den Wasserflaschen schleppen ;) Mach ich auch immer so ;) Ich trage die Verantwortung und filme :laughing:

    Gruß

    Sabine

  • starcat
    Dabei seit: 1208476800000
    Beiträge: 13
    geschrieben 1208884381000

    Hi,

    ach das schleppen macht mein lieber Mann/Freund immer freiwillig. :-) Und die schwere Fotoausrüstung noch dazu :-)

    Ja, als wir bei diesem Tagesausflug im Tal der Könige waren, war es genau 12 Uhr Mittags. An die Hitze kann ich mich noch sehr gut erinnern. :-) Da waren die Gräber eine richtige Wohltat :-)

    Aber ich weiß schon wer sich übers frühe Aufstehen beschweren wird. Ich hab da nämlich so einen Langschläfer :-)

    Die Wüste mag ich. Irgendwo hab ich auch von ner Kameltour gelesen. Ich mag die Viecher gar nicht. Mir sind Maulesel oder Pferde wesentlich lieber.

    starcat

  • Belanna
    Dabei seit: 1178582400000
    Beiträge: 723
    geschrieben 1208950454000

    Hallo Starcat,

    ich muss zuerst sagen, das ich den Beiträgen von Ahotep/Sabine nur zustimmen kann..... habe des öfteren schon festgestellt das wir einer Meinung sind und vieles gleich empfinden...... :kuesse:

    Ich wollte nur mal noch schnell was dazu beisteuern, irgendwie habe ich noch so im Hinterkopf das Ägypten doch auch; in früheren Zeiten; als Kurland (bzw. z.B. Assuan auch Kurort) ist.

    Und gerade auch für Asthma ein gutes Klima haben soll.

    Bin deswegen nochmal im Internet unterwegs gewesen und habe mehrere Seiten gefunden....

    hier ein original Zitat aus einer der Seiten:

    ""Kurtourismus in Ägypten

    Dem ägyptischen Klima wird im Allgemeinen eine hervorragendes therapeutische Wirkung zugeschrieben. Viele Menschen mit Allergien, Asthma und anderen Atemwegerkrankungen, sowie Hautproblemen, Rheuma und Gelenkerkrankungen bezeichnen die trockene Hitze und die weitgehend pollenfrei Luft als äußerst wohltuend und erholsam für Körper und Seele. Die Luftfeuchtigkeit bleibt das ganze ganzjährige konstant und ist nur an der Mittelmeerküste zeitweise etwas erhöht. Diese niedrige Feuchtigkeit macht die Wärme in diesem Land besonders gut verträglich.

    Deshalb gilt Ägypten als ein der reichsten Kurorten auf der Erde. In Ägypten gibt es Mineralbrunnen und Schwefelwasserbrunnen sowie Schwarzsand vor allem in Safaga am Roten Meer, in Assuan, in Oasen und auf der Sinai-Halbinsel. """"

    ------------------

    Also, Starcat, freu dich auch ein wenig ....

    klar da wo der Dieselgestank direkt dich trifft (oder andere üble Umwelteinflüsse) da kann man wohl nicht gerade von Linderung sprechen, aber draußen in der Natur wirst du sicher keine Probleme haben.

    Deine Maske und auch genügend Medikamente dürfen im Gepäck auf keinen Fall fehlen, aber mach dich nicht verrückt, es wird sicher ein wundervoller Urlaub.

    Ganz liebe Grüssle

    Carmen

  • Shirina
    Dabei seit: 1161648000000
    Beiträge: 864
    geschrieben 1208963780000

    Liebe Starcat,ich habe einen chronischen Husten,aber wenn ich in Ägypten aus dem Flieger steige ist er wie weggeblasen.Ich muß überhaupt nicht mehr husten,ist schon irgendwie komisch.Ich habe auch schon mal überlegt deshalb etwas länger mal in Assuan zu weilen(da muß ich noch einwenig sparen)aber irgendwann klappts.

    Ich wünsche dir einen schönen und erholsamen Urlaub auf dem Nil,ich muß noch bis Juni warten ,dann geht es aber auch wieder los :laughing:

    Shirina

    LG Shirina
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!