• chepri
    Dabei seit: 1148342400000
    Beiträge: 3476
    gesperrt
    geschrieben 1213859741000

    Hallo Anja,

    spontan würde ich sagen: Stornier die Reise, denn nur wenn immer mehr Kunden sich nicht länger nur als "Zahlvieh" behandeln lassen, ändert sich möglicherweise mal etwas. Allerdings müßten das dann schon sehr viele sein, denn ein paar wenige fallen in der großen Masse ja überhaupt nicht auf. Andererseits hast du sicher schon Planungen für deinen Urlaub gemacht, so dass mein Rat als Nichtbetroffener leichter gesagt als getan ist. Auf jeden Fall würde ich mir aber schriftlich (e-mail) von OFT bestätigen lassen, dass du alle gebuchten Leistungen, insbesonders die Route (schließlich fährt nicht jedes Schiff bis Quena) so wie im Katalog beschrieben, erhalten wirst. Weise in dem Schreiben darauf hin, dass du ganz gezielt dieses Schiff gebucht hast und du keinesfalls mit Abstrichen bzw. Änderungen einverstanden bist.

    Ich hab dies vor Jahren bei PHOENIX mal gemacht, als die wieder mal die "Große Nilkreuzfahrt" von Luxor bis Cairo in´s Angebot genommen haben. Natürlich habe ich die von mir gewünschten Bestätigungen nicht erhalten, da ich weiß, dass es noch geraume Zeit dauern wird, bis die technischen Voraussetzungen für eine solche Fahrt vorliegen und habe deshalb auch nicht gebucht. Viele andere haben es aber getan, und dann vor Ort erst erfahren, dass die Reise durch Mittelägypten leider mit dem Bus durchgeführt wird. Ist zwar auch ganz schön, und wer die Orte noch nie gesehen hat, erlebt etwas besonderes. Aber die Busreise hatte ich zweimal hinter mir, und das hat dann auch gereicht.

    Ich finde, wenn man ganz gezielt etwas bucht, dann will man das auch bekommen. Wenn es für dich also Alternativen gibt überleg dir das mal, denn dein Gefühl, dass es nach "Ein Plätzchen wird sich schon finden, bezahlt hat die Gute ja und wenn sie hinterher reklamiert bekommt sie halt 100Euro als Gutschein" dürfte nahe an der Realität sein.

    Ganz besonders hinterhältig finde ich, dass auf der hp von OFT noch immer mit diesem Schiff und "buchbar ab 02.08.08" geworben wird. Ich bin kein Jurist, aber wenn jemand etwas verkauft, von dem er weiß, dass er die Leistung so nicht erbringen kann, gehört nach meinem Verständnis bestraft. Und wenn es "nur" in der Form geschieht, dass man bei OFT, bzw. der Gruppe zu der OFT gehört, keine Reise bucht, weil einfach kein Vertrauensverhältnis da ist. Das traurige ist nur, dass "die anderen" nicht besser sind. Pauschaltouristen sind nunmal leider Massenware geworden und Einzelne Unzufriedene sind bestimmt in der Kalkulation dabei. So wie der Ladendieb im Kaufhaus.

    Ich wünsch dir jedenfalls, dass du, wo auch immer, einen schönen Urlaub hast.

    LG chepri

  • maria48
    Dabei seit: 1190160000000
    Beiträge: 104
    geschrieben 1213899261000

    Hallo tessaundkira,

    wir hatten Dendera gebucht.

    Wir hätten ja auch kostenlos stornieren können.

    Sind ja dann auf die Crown Empress gekommen.Dort waren viele denen es genauso wie uns ergangen ist. Aber alle haben unterschiedliche Vergütungen bekommen.

    Manche Leute kamen auch auf die MS Esadora.

    Bei uns hat von Anfang an alles geklappt. Unsere Gruppe war dann Dendera und Echnaton.Wir waren 10 Personen,und wir hatten einen tollen Reiseleiter. Er hat uns bis zum letzten Tag in Kairo begleitet.

    Das Schiff war ja nun das größte unter all den anderen.Wir hatten eine Kabine im 1. Oberdeck mit ungerader Kabinen-Nr. sodaß wir ausser in Assuan immer als erstes Schiff vorne lagen,und wir immer einen tollen Blick hatten.

    Auch auf dem Schiff hat alles gut geklappt. Der Service war sehr gut,die Kabinen wurden 2mal am Tag saubergemacht. Das Essen war sehr gut,und der Service im Restaurant klappte wunderbar

    Zu den Mahlzeiten gab es natürlich immer etwas Gedränge am Buffet,was ja bei so vielen Personen verständlich ist.

    So,ich hoffe,ich konnte etwas weiterhelfen,ansonsten nochmal melden!!

    LG Maria

  • chepri
    Dabei seit: 1148342400000
    Beiträge: 3476
    gesperrt
    geschrieben 1213953487000

    Hallo maria,

    nur interessehalber: sind denn die M/S Esadora und die Crown Empress auch nach Quena gefahren, so dass der Tempel von Dendera besichtigt werden konnte?

    LG chepri

  • maria48
    Dabei seit: 1190160000000
    Beiträge: 104
    geschrieben 1214063628000

    Hallo chepri,

    Nein nach Dendera ist niemand gefahren, dafür und für die Umbuchung auf die Crown Empress haben wir ja pro Person 100,00 Euro erstattet bekommen.

    LG Maria

  • chepri
    Dabei seit: 1148342400000
    Beiträge: 3476
    gesperrt
    geschrieben 1214065575000

    Hi,

    na die hundert Euro wären mir aber ein schwacher Trost gewesen, um nicht zu sagen, darauf könnte ich gerne verzichten. Diese Route buchen ja viele nur deswegen, weil eben der Besuch des Hathortempels von Dendera bzw. die Kreuzfahrt nach Quena ganz was besonders ist. Dies bestätigt mich in meiner Meinung, dass auch auf die ehemals zuverlässigen Veranstalter durch das Massengeschäft zum "Eineitsbrei" werden.

    Aber für dich freut es mich, dass es dir gefallen hat.

    LG chepri

  • sumse40
    Dabei seit: 1074297600000
    Beiträge: 285
    geschrieben 1214174326000

    Hallo,

    auch bei Schiffen,die schon lange fertig sind ist es nie sicher,daß man auch darauf fährt.

    Wir hatten für den Nassersee extra die Tania gebucht,weil die Bewertungen sehr gut waren und das Schiff klein ist.

    Gefahren sind wir letztendlich mit der doppelt so großen Nubian Sea.

    Klar haben wir statt 4 nun 5 Sterne und auch Hauptdeckkabine und All In exakt wie wir es für die Tania extra zugebucht htten aber es war eben doch nicht das kleine gemütliche Schiff,welches wir eigentlich wollten.

    Genaue Auskunft warum die Tania nicht fährt haben wir nicht bekommen( die Info kam an unserem 1.Tag in Ägypten) aber wenn ich höre,daß alle Gäste der Tania,der Omar el Kayam und die planmäßigen Gäste der Nubian Sea das Schiff nur zur Hälfte gefüllt haben,weiß man Bescheid.

    Es lohnt eben nicht mit 2 viertelvollen Schiffen zu fahren.

    Es war zwar trotzdem eine schöne Reise , auch das Schiff war gut aber es war nicht das,was wir eigentlich wollten.

    Da sollte OFT doch vorwarnen,das bei mangelnder Auslastung auf andere Schiffe umgebucht werden könnte.

    Das hab ich OFT auch per Mail so geschrieben.

    Gruß, Bine

  • chepri
    Dabei seit: 1148342400000
    Beiträge: 3476
    gesperrt
    geschrieben 1214205299000

    Hallo bine,

    es freut mich, dass ich nicht alleine mit meiner Meinug bin. Viele freuen sich ja darüber, dass sie etwas besseres bekommen als sie bezahlt haben (z.B. 5* statt 4*) und übersehen vollkommen, dass es auch Reisende gibt, die sich eben ungeachtet des Preises ganz gezielt ein Schiff/Hotel raussuchen. Gerade die Tania ist so ein Beispiel, nicht nur weil sie wesentlicher kleiner als die anderen Nasserseekähne ist, sondern auch ein ganz klein wenig anders fährt. So hat man an den Anlegestellen die Tempel meist für sich allein, während es bei den "großen" schon vorkommen kann, dass zwei oder drei gleichzeitig ankern. Zwar ist der Andrang auch dann erträglich finde ich, aber ein Unterschied ist es trotzdem, wie ich erlebt habe, denn ich kenn die Fahrt sowohl mit der Tania, als auch mit einem "Grossdampfer" (Prine Abbas).

    LG chepri

  • tessaundkira
    Dabei seit: 1212969600000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1214467588000

    Hallo und guten Morgen,

    leider habe ich bis jetzt immer noch nichts von Oft-Reisen gehört. In 5 Wochen fliege ich. Habe mich mal umgeschaut - so von wegen wo anders buchen - kannste für mich vergessen. Samstags ist ja ein ganz schlechter Tag für den Beginn der Nilkreuzfahrt. Kann aber leider nur an diesem FIXEN Termin und dann brauche ich ja noch eine Einzelkabine - alles sehr erschwerend.

    Es ist schon richtig, dass es nicht damit getan ist, einfach ein mehrsternigeres Schiff zu bekommen. Da dies meine 2. Nilkreuzfahrt wird - letzte Jahr fuhr ich mit der HELIO von OFT-Reisen - ein sehr sehr gutes Schiff, klein aber familiär, sauber usw. - wollte ich mir dieses Jahr mal was richtig TOLLES gönnen. So ein "neues" Schiff, modern, kleine Gruppen und was absolut der Ausschlag war "die etwas andere Route auf der Tour OSIRIS I". Verstehe ich es eigentlich richtig, dass diese Tour im Moment überhaupt nicht gefahren wird?

    Gezahlt habe ich noch nicht - will erstmal genau wissen, was Sache ist.

    Vielleich ist es ja kindisch, aber nicht zu wissen, was und wie und wo - macht mich ganz kribbelig.

    Vielleicht sollte ich mich für dieses Jahr einfach von Ägypten verabschieden und diese eine, meine heilige Urlaubswoche, ganz wo anders verbringen.

    P.S. DANKE für die TIPPS!

    Liebe Grüße

    Anja

  • chepri
    Dabei seit: 1148342400000
    Beiträge: 3476
    gesperrt
    geschrieben 1214556006000

    Hallo Anja,

    also kindisch ist es keinesfalls, und in deinem Fall schon überhaupt nicht, wenn du (was ich fast vermutet habe) Wert legst, nach Quena bzw. Dendera zu kommen. Ein wirklich schöner Tempel und zum Teil erst vor kurzem wunderbar restauriert (Decke).

    Wenn du problemlos Ägypten verschieben kannst, würde ich dir tatsächlich raten, die Reise zu verschieben. Vielleicht kannst du telefonisch jemand bei OFT erreichen, oder du schickst denen ein mail und kündigst an, die Reise zu stornieren, wenn du nicht das erhältst, was du gebucht hast.

    Ich wünsch dir viel Glück

    chepri

  • tessaundkira
    Dabei seit: 1212969600000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1214925406000

    Hallo an diesem heißen Nachmittag,

    wollte nur mitteilen

    ICH HABS GETAN - Habe KOSTENLOS STORNIERT!

    Die Tatsache, dass dies nicht meine erste Nilkreuzfahrt gewesen wäre,

    man nicht ehrlich zu einem war und so man das Gefühl nicht loswurde,

    irgendwo noch mit "draufgsetzt zu werden" hat mir den Urlaub dermaßen vermiessssst, dass ich jetzt eine Woche Cluburlaub mache in Tunesien!

    Nächstes Jahr probiere ich es wahrscheinlich wieder

    Liebe Grüße

    ANJA

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!