• Lilian1507
    Dabei seit: 1173916800000
    Beiträge: 1086
    geschrieben 1229372091000

    Hallo Svenja,

    Mitte November war das Schiff voll belegt. Leute, die Kabinen im hinteren Teil des Schiffes erhalten haben, wollten gerne Kabinen etwas weiter weg vom Motor: nix zu machen...

    Zwischenzeitlich war eine Kabine frei, die dann wohl zum Massageraum umfunktioniert wurde. Kurze Zeit später war die dann aber auch wieder vergeben. Die italienischen Passagiere gingen und kamen in Assuan von bzw. an Bord.

  • svenjagraefe
    Dabei seit: 1172707200000
    Beiträge: 80
    geschrieben 1229533127000

    Mhhh....

    Ich hoffe dann mal dass das Schiff seinen schönen und entspannten flair nicht verloren hat. Aber wie ich aus euren kurzen Berichten schon entnommen habe war es ja doch eine schöne Fahrt.

    Danke

    svenja

  • Lilian1507
    Dabei seit: 1173916800000
    Beiträge: 1086
    geschrieben 1229857015000

    Entspannter ist es sicher, wenn das Schiff nicht ganz ausgebucht ist. An einem Tag ohne Ausflüge wird's z. B. knapp mit den Liegen auf dem Sonnendeck... Trotzdem war's eine schöne Reise.

    Dies war jetzt meine zweite Nilkreuzfahrt, für die nächste würde ich vermutlich eher ein Segelschiff in Betracht ziehen. Zum einen unterscheiden sich die Ausflüge ein wenig von den "konventionellen" Nilkreuzfahrten, zum anderen erspart man sich Motorenlärm und Dieselgeruch. Da diese Reisen aber auch etwa doppelt so teuer sind, ist das wohl sowieso eher etwas für erprobte Ägyptenfans.

    ;)

  • Belanna
    Dabei seit: 1178582400000
    Beiträge: 769
    geschrieben 1229861971000

    Hallo Lilian,

    ich weiß zwar nicht was du für die Nilfahrt mit der Esadora gezahlt hast; aber ich denke nicht das die Woche Nilfahrt auf der Dahabeya das doppelte kostet.

    Wir haben jetzt Anfang Dezember gute 900,- € pro Person gezahlt, mit allen Ausflügen und Vollpension mit allen alkoholfreien Getränken inklusiv... (es stand immer eine Kühlbox mit allen Getränken bereit und Kaffee und Tee gab es auch zu jeder Zeit ).

    Allerdings muss ich auch sagen... das dieser Preis abzüglich des Frühbucherrabatts und auch unser Abflughafen (Basel) hatten wir einen Abschlag von 90,-€ pro Person...

    (als Abflughafen Frankfurt hätten wir einen Zuschlag erhalten von 140,-€ pro Person !!!!!!!!............also es lohnt sich auch mal einen anderen Flughafen zu rechnen, auch wenn der Anfahrtsweg etwas weiter wäre... zumal ja auch das Ticket für den Zug nichts extra kostet !!!!!)

    Nur dies schnell am Rande erwähnt... also viel teurer, als die normale Nilfahrt, muss die Segeltour nicht kommen ;)

    Grüssle

    Carmen

  • Lilian1507
    Dabei seit: 1173916800000
    Beiträge: 1086
    geschrieben 1229863351000

    Danke für den Tipp!

    Vielleicht muss ich auch noch bei mehreren Anbietern gucken. Um 1.000,- Euro sind völlig in Ordnung. Für den Preis buche ich die Segeltour sofort!

  • svenjagraefe
    Dabei seit: 1172707200000
    Beiträge: 80
    geschrieben 1234099043000

    Bin ganz traurig :disappointed:

    Die Esadora ist nicht mehr im neuen Sommerkatalog von OFT.

    Dabei empfand ich das Schiff doch mal als gelungen. ;)

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!