• Ahotep
    Dabei seit: 1096243200000
    Beiträge: 23212
    Administrator Zielexperte/in für: Nilkreuzfahrten Nil-Region
    geschrieben 1608817227134

    Das ist für eine Woche, das ist nicht viel!

  • rhenakus
    Dabei seit: 1474761600000
    Beiträge: 340
    geschrieben 1608817566745

    Für ai light 18-24uhr sind 140 viel nicht? Wenn ich mich dunkel entsinne hätte ich damals vor Ort auf der ms emilo 140 für ai von 10-23uhr bezahlt! Allerdings hatte ich damals im Vorfeld schon ai gebucht gehabt! Aber danke für die Info!

  • Ahotep
    Dabei seit: 1096243200000
    Beiträge: 23212
    Administrator Zielexperte/in für: Nilkreuzfahrten Nil-Region
    geschrieben 1608818137572

    Die Preise ändern sich bzw steigen, auch in Ägypten. Wie will man die Durststrecke nach Corona denn sonst überwinden?

  • jlechtenboehmer
    Dabei seit: 1258588800000
    Beiträge: 3722
    Verwarnt
    geschrieben 1608843501019 , zuletzt editiert von jlechtenboehmer

    @ahotep sagte:

    Wie will man die Durststrecke nach Corona denn sonst überwinden?

    vermutlich am besten - und das gilt für alle Reiseziele und auch andere Arten von Reisen und nicht nur Nilkreuzfahrten - indem man potentielle Reisende für sich gewinnt und nicht durch überhöhte Forderungen schon vor der Buchung abschreckt ?

    M.E. dürfte es schwer sein, 140 € Aufpreis für lediglich sechs tägliche Stunden Getränke umzusetzen, wenn ein kompletter Hotelaufenthalt mit AI-Verpflegung und Getränken nicht selten zu einem identischen Preis angeboten werden.

    Hoffentlich wird es nicht so schlimm wie es schon ist .... (Karl Valentin)
  • Ahotep
    Dabei seit: 1096243200000
    Beiträge: 23212
    Administrator Zielexperte/in für: Nilkreuzfahrten Nil-Region
    geschrieben 1608851353480 , zuletzt editiert von Ahotep

    Welche Alternative hätte man auf dem Nil? Jedes Getränk einzeln zahlen oder zwischendurch selber einkaufen gehen...

    Man muss ja nicht beim Sonnensender buchen, gibt ja noch andere Alternativen. Und eine Nilreise kann man nicht mit einem Hotelaufenthalt vergleichen. Die überteuerten Ausflugspakete werden ja auch gebucht, nebst Nippesveranstaltungen.

  • jlechtenboehmer
    Dabei seit: 1258588800000
    Beiträge: 3722
    Verwarnt
    geschrieben 1608881779272

    Die Alternative wäre wohl nicht auf dem Nil zu fahren. Die Relationen müssen einfach passen. In einem billigen Reiseland das einzige teure Produkt anzubieten schiesst einen oft aus dem Markt.

    Hoffentlich wird es nicht so schlimm wie es schon ist .... (Karl Valentin)
  • Ahotep
    Dabei seit: 1096243200000
    Beiträge: 23212
    Administrator Zielexperte/in für: Nilkreuzfahrten Nil-Region
    geschrieben 1608894697235

    Eben, dann lieber Qualität statt Quantität und keine Nilreisen beim Discounter bzw. Sonnensender verramschen. Ich wäre dafür, Nilreisen genauso wie früher in den Anfangszeiten zu verkaufen. Ohne AI und ohne Ramsch, ohne Badelatschentouristen und Liegenreservierer auf Nilschiffen. Was ich zum Beispiel für die Besichtigungen einzelner Gräber ausgebe, dafür urlauben andere 2 Wochen dort.

    Die Getränke auf Nilschiffen sind höher als in den Hotels, diese werden unterwegs angekarrt an den Anlegestellten. Auch muss das Personal der Reederei auf den Schiffen bezahlt werden. Man kann es nicht vergleichen mit den Hotelaufenthalten.

    Und nur weil die Löhne gering und Reisen teils nicht kostendeckend verramscht werden, ist Ägypten kein Billigreiseland. Dazu muss man die Vergleiche haben nach vielen Reisen quer durch das Land, ohne AI und Veranstalter:smirk:

  • Der mit dem Manta tanzt
    Dabei seit: 1390694400000
    Beiträge: 597
    gesperrt
    geschrieben 1608902538397 , zuletzt editiert von Der mit dem Manta tanzt

    Hi Sabine,

    klasse Post, Daumen hoch!

    Zum Sonnensender: wenn ich da schon den "Ägyptenexperten" Nr.1 mit seiner bleckenden Fr.... sehe bekomme ich das kalte Grausen, vor allem wenn er mit seiner Tussi beim Glas Wein "anstößt"!

    Solche Experten braucht keiner, flüssiger als Wasser...

    Naja, und wenn ich da noch die andere "fröhliche" Tante, Markenzeichen breiter Mund (gut fürs Geschäft!) hernehme: attraktives Äußeres täuscht nicht über banales Allgemeinwissen hinweg, nur zu Info!

    Hier und jetzt werden Ägyptenreisen in Reinstform angeboten, auf einem anderen Sender hat die Tante ja soooo einen Schweißfilm gehabt beim andrehen von Klimaanlagen, und das die ganze Zeit während der Sendung, lach*

    Für ganz Dumme halt..................

    Beste Grüße, Manta

  • Günter/HolidayCheck
    Dabei seit: 1092268800000
    Beiträge: 20112
    Administrator Zielexperte/in für: Fuerteventura
    geschrieben 1608903868544

    Alles gut-- dann kommen wir hier bitte auch wieder vom Sonnensender zurück in die Spur---viel zuviel Aufmerksamkeit für das FTI-Group -Senderchen...:relaxed:

    Bitte ab jetzt wieder die Headline beachten. Danke.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!