• FreaXz
    Dabei seit: 1578986479136
    Beiträge: 2
    geschrieben 1578986660387

    Servus, weiß nicht ob ich mit meiner Frage hier richtig bin. Wir überlegen grade ob wir im Juni eine Nilkreuzfahrt mit Badeverlängerung machen. Wie schaut das aus mit den Ausflugzeiten. beginnen die wirklich schon um 4? Bei Holidaycheck.de liest man in den Bewertungen der Nilkschiffe von Sonnenkkar oder Phönix nur schlechtes, so schlimm kann das doch nicht sein Oder?

  • Ahotep
    Dabei seit: 1096243200000
    Beiträge: 20446
    Administrator Zielexperte/in für: Nilkreuzfahrten Nil-Region
    geschrieben 1578997153145 , zuletzt editiert von Ahotep

    Hallo FreaXz,

    hier bist Du leider falsch. Hier gibt es Infos zu namentlich benannten Nilschiffen. Schau mal ein wenig durch das Forum hier, da gibt es einiges zu Ausflügen und den verschiedenen Anbietern.

    So einige Bewertungen sind kompletter Ahnungslosigkeit geschuldet, die Vorstellungen im Vorfeld waren einfach falsch. Vielleicht haben einige vorher Tod auf dem Nil geschaut und stellen sich das auf einem verträumten Nildampfer mit reichlich Luxus vor :wink:Eine pauschal gebuchte Nilreise ist eine Besichtigungstour mit schwimmendem Übernachtungshotel. Es gibt feste Tischzeiten und einige Ausflüge (Abu Simbel z.B., muss wegen der Entfernung so früh gestartet werden. Auch sollte man so früh wie möglich starten, damit man vor der Mittagshitze zurück ist.

    Phoenix ist ein sehr guter Veranstalter auch die FTI Group (Sonnensender u.a.) sind da sehr gut. Die Schiffe sind mal 4 und mal 5 Sterne Landeskategorie!, je nach Buchung.

    Die Reedereien haben ihre feste Anlegestellen in Luxor und so kriegt man den ersten Schreck, wenn hunderte Nilschiffe der Corniche entlang im Pulk liegen und die Dieselmotoren auf Hochtour laufen. So hat man sich das dann nach den schönen Werbebildern und Filmchen doch nicht vorgestellt:wink: Sobald das Schiff ablegt ist es aber eine schöne Reise.

    Ich finde gerade die kleinen Schiffe gut, die die grossen Touren fahren (weniger Touris, weniger Motzköppe sondern nur Interessierte und Belesene über das alte Ägypten).

    Der Trend geht leider zu Liege reservieren auf Deck vor den Ausflügen, schnell für ein paar Fotos durch die Tempel in FlipFlops latschen mit Blick auf die Uhr, wann es Mittag gibt und zwar pünktlich bitte!) und welche alkoholischen Getränke, gehören zu AI.

    Wer sich nicht für die vielen Ausflugsziele interessiert nicht gerne mal links und rechts der Wege schaut um Ägypten zu sehen, nicht gerne früh aufsteht und sich auf die vielen Eindrücke einlässt... der wird leider oft enttäuscht.

    Wie geschrieben schau mal hier durch das Forum und hänge Dich zu weiteren Fragen an die Thementhreads.

    ***Bitte auch den zusätzlichen Infothread im Reiseforum mit aktuellen Hinweisen zur Insolvenz der Thomas Cook Gruppe lesen!***
  • FreaXz
    Dabei seit: 1578986479136
    Beiträge: 2
    geschrieben 1578998657424

    Okay, danke für die Info. Werde mal suchen :grinning: Wir eollen ja dahin um möglichst viel von den Sehenswürdigkeiten zu sehen und dann in der zweiten wiche am Strand zu entspannen.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!