• Gunnar1234
    Dabei seit: 1217894400000
    Beiträge: 2770
    geschrieben 1298201344000

    @martinagans

    Hallo Ruth,

    außer der Intrepid habe ich keine Tipps, die einen 16-jährigen sicher begeistern. In dem Alter kann alles toll sein oder alles langweilig...

    Gib einfach "New York attractions" in eine Suchmaschine ein und drück ihm die 70 wichtigsten Sehenswürdigkeiten in die Hand. Vielleicht mag er Chinatown, vielleicht das UN-Gebäude, was auch immer.

    Das Hotel Metro ist eine gute Wahl. Es bietet ein kleines Frühstück in der Lobby und hat eine coole Dachterrasse mit Blick zum Empire State Building. Macys und ein kleines Shoppingcenter sind um die Ecke, die U-Bahn gleich nebenbei. Das Empire State Building ist kaum zwei Blocks entfernt. Der Timesquare ist fußläufig zu erreichen, aber ein Stück ist es schon (etwa 1,5 km, ca. 15 Minuten) . Das ist zwar nicht um die Ecke, aber das Hotel Metro ist schon ideal gelegen..

    Von mir eingefügte Links sind ausdrücklich bezeichnet. Alle anderen Links sind von HC eingefügt.
  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27415
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1298204153000

    Was unser Sohn in dem Alter gemacht hat und ihm gut gefiel, war bereits im Vorfeld (wird hatten uns die Infos über den ADAC angefodert) mit einem Eding die Tagesrouten einzuzeichnen. Sich im Vorfeld bereits über die Sehenswürdigkeiten zu informieren und die persönliche Route zu erstellen. Es war auch für uns vor Ort hilfreich, so fuhr man mit Metro und/oder zu Fuß nicht von A nach B über G sondern hatte seine Tagesetappe vorgeplant. Am Rande deren natürlich immer noch viel zu sehen und dazwischen zu schieben war.

    LG und viel Spaß in einer tollen Stadt

    Bine

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • reiselilly
    Dabei seit: 1198195200000
    Beiträge: 8152
    Zielexperte/in für: Südtirol
    geschrieben 1298211549000

    Hallo ruth,

    mein Sohn war zwar schon 25 Jahre alt als ich mit ihm in NYC war, aber trotzdem kann ich einiges empfehlen. Wie wäre es mit einem Sport- oder Musikereignis im MadisonSquareGarden?  EstB und Top of the Rock sind in Muss, ebenso der AppleStore in der 5th ave. und auch diverse Sportshops wie nike und Co. Etwas besonderes sind die screentoours wie z.B. auf den Spuren von Spiderman. Wir waren auch in einem Building wo eine riesige Spidermanfigur an der Wand hängt. Leider weiss ich nicht mehr welches Gebäude es war.

    Du brauchst keine Angst zu haben, dass es deinem Sohn zu langeweilig wird, denn es gibt sooooo viel zu sehen, und die jungen Leute finden dort alles super.

    LG

    reiselilly

    Vergangenheit ist Geschichte, Zukunft ist Geheimnis, und jeder Augenblick ist ein Geschenk.
  • Rosenmayer
    Dabei seit: 1188172800000
    Beiträge: 542
    geschrieben 1298416170000

    Typische US Sportveranstaltung im Garden wird schwierig, weil da keine NHL bzw NBA Saison ist ;)   Aber Musikverabstaltung ist natürlich ein guter Tipp.

     

    Ansonsten wurde ja schon vieles geschrieben, es kommt natürlich auf die Interessen Eures Sohnes an um genaueres sagen zu können, aber in NY gibt es ja eh (fast) alles...

  • martinagans
    Dabei seit: 1158364800000
    Beiträge: 1446
    Zielexperte/in für: Kroatien
    geschrieben 1298485407000

    Hallo,

     

    vielen Dank für all die tollen Tipps. Den Hinweis, Tagesrouten vorher auszuarbeiten, finde ich auch sehr gut, dann bin nicht nur ich für das Programm verantwortlich. Danke auch für die Hinweise für das Hotel Metro(ich hoffe, ich kann auf der Dachterrrasse wenigstens Rauchen, Schande über mein Haupt, ich weiss), aber nachdem der Stadtrat jetzt auch noch das Rauchen in öffentlichen Parks verboten hat, sind wohl extrem harte Zeiten für Nikotinsüchtige in NY angebrochen(mein Sohn verurteilt mich aufs Schärftste, bevor jemand etwas schlechtes denkt). Langweile kommt in dieser Stadt wohl sicherlich nicht auf, wohl eher abends qualmende Füße.

    lgruth

    Nil admirari!
  • sol_79
    Dabei seit: 1099440000000
    Beiträge: 426
    geschrieben 1298488100000

    Hi!

    Es wundert mich, dass noch niemand das Woodbury Commons Outlet erwähnt hat.

    Für eine 14-Jährige wahrscheinlich ein Traum, für Papa's und Mama's Kreditkarte nicht.

    Außerdem sollten die Tippsuchenden unbedingt einen Ausflug in die Suburbs machen. Die sind mit dem Zug gut zu erreichen. Dort gibt es zwar nicht viel Action, aber viele große, tolle Häuser, die alle aussehen wie in den TV-Serien.

    Ist zumindest meine Meinung als Ex-Teenie.

    Was zwar schon erwähnt wurde, aber was ich auch nochmal bekräftigen möchte: Unbedingt ein Sport-Ereignis anschauen, irgendwer/was wird schon spielen. Es muss ja nicht gleich ein "1. Liga-Spiel" sein.

    Viel Spaß in NY, NY

    Sol

  • fleidinger
    Dabei seit: 1152662400000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1298764387000

    vielen dank für die tipps,

    frank

  • Mean
    Dabei seit: 1224028800000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1300664648000

    Hallo,

    also ich war gerade für 12 Tage in NY und hätte noch 2-3 Tipps, weiß aber nicht ob die was sind für die Teenager.

    Also Ripley's Believe it or not sah sehr interessant aus, wie waren nicht drin, aber ich könnte es mir lustig vorstellen. Da geht es um aussergewöhnliche Sachen wie ein doppelköpfiges Kalb etc. (Rabatt-tickets gibt es im Busterminal). Daneben leigt auch Madamm Tussaud.

    Gegenüber ist auch eine Spielhalle. Heißt nicht, dass man da den ganzen Tag bleiben soll. Aber dort gibt es auch sehr gutes Essen, vielleicht für den Abend wenn man nicht mehr laufen kann.

    Woodbury kann ich auch empfehlen oder auch SOHO, da gibt es viele coole Läden mit günstigen Klamotten. Die Atmosphäre ist gut, aus den Läden kommt Musik, viele Leute unterwegs, das macht Spaß.

    Die Interperid (hoffe das ist richtig gschrieben) ist auch interessant und vielleicht für schlechtes Wetter auch das Museum of natural history.

    Viel Spaß auf jeden Fall ;o)

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!