• Ronny-Bonny
    Dabei seit: 1215820800000
    Beiträge: 1183
    geschrieben 1253315576000

    Ich find's eigentlich ganz o.k. und recht fair - kommt aber auch darauf an, wo das Hotel liegt.

    Ich bin in diesem Jahr vom 14. bis 23. Dezember für 9 Nächte in NY und habe wieder das "Milford Plaza" um die Ecke vom Times Square gebucht. Flug und Hotel kosten mich zusammen auch 1.300 €, allerdings hätte ich im Dertour-Katalog über 500  € mehr für das gleiche Paket bezahlt, dieses Jahr aber wegen der schon vorhandenen Erfahrung mit New York-Reisen und Hotels alles preisgünstiger über's Internet grbucht.

    2005 hatte ich für 3 Nächte im Reisebüro 1.300 € bezahlt - von daher...es gibt sicherlich, wenn man früh genug bucht für 5 Tage bessere Angebote, aber ich finde jetzt nicht, dass Du das Geld bei diesem Angebot rausschmeißt.

    R.

  • Harald2203
    Dabei seit: 1253145600000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1253325911000

    Hallo Christerl,

    ich dachte schon, dass ich billig bin, ich fliege am 20.Dezember nach NY- JFk und bezahle Direktflug mit Delta 328€, übernachtet wird im Ramada Limited Jersey City für ca. 80€ das Zimmer. Wenn ich umrechne, das Zimmer zu dritt, dann kommt es ungefähr hin vom Preis.

    Das Hotel kenne ich, da war ich vor zwei Jahren schon mal und war zufrieden.

    Jetzt ein paar Tips für den Themen ersteller.

    ESB online Buchen, ich hatte den Vorteil, dass wir nicht warten mussten und an der Wartesclhange von ca 300 meter vorbeigehen konnten. Ankunft am ESB bis zum Aufzug ca 5 min. :p   Ich bin kein Museum Fan, aber das Naturkunde Museum am Central Park, in der 79 ist super- Ich war neugierig, weil dort auch der Film mit Ben Stiller  Nachts im Museum    gedreht wurde. Wir hatten die Bustour mit den roten Bussen für drei Tage gebucht, ist empfehlenswert, da man überall aussteigen und wieder zusteigen kann. Das war allerdings im MAI bei tollem Wetter.

    Ich suche auch noch Tips für meinen Wintertrip.

    Gruß

    Harald

  • Ronny-Bonny
    Dabei seit: 1215820800000
    Beiträge: 1183
    geschrieben 1253347381000

    @Harald2203 sagte:

    Ich suche auch noch Tips für meinen Wintertrip.

     

    Hm....so spontan fällt mir jetzt nichts ein, was man ausschließlich im Winter in New York machen könnte, außer dem Besuch des Christmas Spectacular in der Radio City Music Hall - für mich jedes Jahr wieder ein MUSS. :D

    Natürlich dürfen die diversen Schaufensterbummel z. B. bei Macy's und Saks nicht fehlen mit den schönen, dreidimensionalen  "Bildergeschichten".

    LG - Ronald

  • VerenaMarkus
    Dabei seit: 1204416000000
    Beiträge: 23
    geschrieben 1253467225000

    Hallo,

    wir waren 2007 und 2008 jeweils für 5 Tage in der Woche vor Weihnachten in New York.

    Gewohnt haben wir wie immer ( insgesamt schon 5x, das letzte Mal vor einer Woche ) im Milford Plaza. Hab dafür auch gerade nochmal ne Bewertung abgegeben. Klasse Lage!!!

    Wir waren natürlich zum shoppen da, was hervorragend und völlig ohne Stress in Jersey in "Jerseys Garden" geht. Eine halbe Stunde mit dem Bus dorthin und kaum Leute in der Mall, dafür suuuper Preise!!!

    Ansonsten ist ein Besuch auf Top of the Rock empfehlenswert und wir waren noch im "Garden" beim Eishockey und Basketball. Nicht ganz billig, aber sehenswert.

    "Lion King" haben wir uns auch schon 2x angesehen. Super.

    Auch der Central Park im Schnee ist sehenswert.

    Vielleicht konnte ich ein wenig helfen...

    LG Verena

  • Ronny-Bonny
    Dabei seit: 1215820800000
    Beiträge: 1183
    geschrieben 1253468650000

    Oh, noch jemand, der auf das "Milford Plaza" steht. :D  Die Lage ist ja wirklich topp und Preis/Leistung stimmen auch. Ab 14. Dezember wohne ich auch wieder dort, und das schon zum vierten Mal.

    R.

  • clown1811
    Dabei seit: 1252540800000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1253532897000

    Hallo nochmal,

    also ich habe jetzt ein zweites Angebot eines Internetreiseanbieters bekommen.

    1.500,00 EUR für 6 Nächte im Hilon Times Square, welches ja auch sehr gute Bewertungen hier bekommen hat!

    Inkl. versch. Tickets wie z.B. Aussichtplattform Rockefeller Center, Fährticket, Bootstour...

    @ Ronald

    den angesprochenen Reiseveranstalter habe ich auch nach 2 Karten für die Christmas Spectacular Show gefragt. Habe ein Angebot für 209,00 EUR/ Person bekommen,

    was mir aber definitiv zu teuer ist.

    Ich denke das ganze online direkt zu buchen ist sicher günstiger.

    Danke für deine Erfahrungen

    LG

    Alex

  • Ronny-Bonny
    Dabei seit: 1215820800000
    Beiträge: 1183
    geschrieben 1253548481000

    Hallo Alex,

    wegen Tickets für das Christmas Spectacular solltest Du einfach mal direkt auf der Websseite hier schauen. Dort kann man seit einiger Zeit wunderbar einkreisen was man sucht und sieht gleich, was man dafür in den verschiedenen Rängen bezahlt. Probiere einfach mal ein bißchen rum.

    Abholen muß man sich das Ticket dann am Will Call-Schalter.

    Zu beachten ist vielleicht noch, dass alle Vorstellungen ab 17. Dezember 20 Uhr zur "Peak"-Kategorie gehören, die teuerer sind als die "Non-Peak"-Vorstellungen vorher.

    Zu den angezeigten Preisen kommen auch noch Zuschläge dazu, so dass z. B. das Ticket im Orchester, Reihe WW, Platz 411 am 17. Dezember um 17 Uhr nicht wie angezeigt 75 $ kostet, sondern 91,75 $ (ca. 63 Eur). :D

    Aber zwei Plätze für zusammen 126 € sind doch immer noch preiswerter als die von Dir genannten 209 € für eine (???) Person.

    In der Peak-Zeit ab 17. Dezember 20 Uhr würde der gleiche Platz dann 122,45 $ kosten.

    Da ich ja in diesem Jahr die Show zum fünften Mal sehen werde ein kleiner Tipp für einen guten Platz - Wenn man im Orchester sitzt, sollte man nicht zu weit seitlich sitzen. Ich habe vor drei Jahren zwar in der zweiten Reihe (Reihe BB Platz 302) gesessen, aber das war sehr weit links. Da die Bühne sehr breit ist, konnte man dadurch die andere Seite gar nicht so richtig einsehen, das war also meiner Meinung nach ein schlechter Platz. Am besten ist der Block mit den 400-er Plätzen, der liegt genau mittig zur Bühne.

    Wobei ich gerade gesehen habe, dass man, wenn man zwei Plätze bestellt, schnell nur noch ziemlich seitlich gelegene Plätze vorgeschlagen bekommt.

    Na ja, da ich nicht weiß, wann Ihr genau nach New York reist würde ich vorschlagen, dass Du da einfach ein bißchen probierst und nach einem guten Platz suchst.

    Hier ein Link zu einem interaktiven Seating Chart, in dem man sieht, wie der Blickwinkel zur Bühne ist, darunter ein pfd-Datei, wo man eine Gesamtübersicht über alle Plätze bekommt.

    Liebe Grüße - Ronald

    P.S.

    Hier übrigens noch ein Foto vom Inneren der Music Hall auf dem man die Sitzaufteilung im Orchester sehr gut erkennt.

  • clown1811
    Dabei seit: 1252540800000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1253620135000

    Hallo,

    ok super vielen Dank, da werde ich jetzt direkt buchen.

    Muss ich mir einfach anschauen wenn ich schon an Weihnachten da bin.

    Schon interessant was die Reiseveranstalter für die Karten verlangen!

    LG Alex

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!