• FlyingAway
    Dabei seit: 1234656000000
    Beiträge: 40
    geschrieben 1263247100000

    Hallo zusammen,

    mein Mann und ich fliegen im Juli nach einem Aufenthalt in Florida nach New York. Nun sind wir auf der Suche nach einem preiswerten und zentralgelegenen Hotel in Manhatten. Im Internet bin ich auf das Astor on the Park gestoßen und habe auch schon mehrere gemischte Bewertungen gelesen. Jetzt würde ich gerne wissen, ob jemand von euch Erfahrungen mit diesem Hotel gemacht hat und dieses empfehlen könnte oder evtl. andere Hotels in ähnlicher Lage und Preiskategorie emfehlen kann.

    Über Antworten würde wir uns sehr freuen :-)

    LG

    FlyingAway

  • Surfer388
    Dabei seit: 1112140800000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1263251425000

    Hallo,

    ich war letztes Jahr im August und September im Astor on the Park.

    Das Hotel ist ein kleines aber zweckmäßiges Hotel. Die Zimmer sind teils recht klein aber sauber.

    Das Personal ist nett und hilfsbereit. Wir hatten zweimal ein Zimmer nach vorne (Richtung CentralPark). Beim zweiten Zimmer schloss das Fenster leider nicht komplett, somit wurde es teils ein bissl lauter....also ggf. Oropax. Alternative ist ein Zimmer nach hinten oder weiter oben. Da man eigentlich nur zum schlafen im Zimmer ist, ist das eigentlich egal. TV gibts auch im Zimmer, aber keine deutschen Programme.

    Das Hotel verfügt über einen Internet-PC, Geldautomat und Getränkeautomat im Keller.

    Die Metro an der 110 ist schnell zu erreichen. An der Ecke zur 110.ten kann man auch gut Frühstücken. Der Besitzer des Deli ist sehr nett.

    Ansonsten ist das Preis-Leistungsverhältnis für das Hotel aber echt in Ordnung.

    Ich kann´s empfehlen und würde es beim nächsten Besuch wieder buchen.

    Hoffe ich konnte ein wenig helfen.

  • FlyingAway
    Dabei seit: 1234656000000
    Beiträge: 40
    geschrieben 1263288563000

    Hi Surfer388,

    danke für die schnelle Antwort. Dann werden wir dieses Hotel wohl buchen, da wir kein anderes Hotel gefunden haben, das in einer ähnlich guten Lage liegt und für New York recht preiswert ist.

    Wie lange braucht man denn mit der U-Bahn bis in die Innenstadt? Wir überlegen uns einen New-York-Pass mit einem Hop-On-Hop-Off-Ticket zu bestellen. Hast du damit Erfahrungen gemacht, könntest du das empfehlen?

    LG

    FlyingAway

  • reiselilly
    Dabei seit: 1198195200000
    Beiträge: 7120
    Zielexperte/in für: Südtirol
    geschrieben 1263289798000

    Hallo FlyingAway,

    warum so weit weg vom Geschehen?

    Es gibt nichts schöneres, als in NYC mitten in Manhattan zu wohnen, und abends noch mal eben um den "Block zu gehen" und am Leben dort teil zu nehmen ;) .

    Wir haben im Hotel Hampton Inn Madison Square Garden gewohnt. Um die Ecke befindet sich Macys und das EmpireStateBuilding und vieles mehr. Auch tagsüber konnte man mal eine Pause im Hotel einlegen, um dann wieder voll los zu starten.

    LG

    reiselilly

    Vergangenheit ist Geschichte, Zukunft ist Geheimnis, und jeder Augenblick ist ein Geschenk.
  • FlyingAway
    Dabei seit: 1234656000000
    Beiträge: 40
    geschrieben 1263295479000

    Hallo reiselilliy,

    das von dir vorgeschlagene Hotel wäre natürlich toll, ist aber um einiges teuerer als das Astor. Da wir bereits vorher 2,5 Wochen durch Florida reisen werden, ist das Budget für New York nicht mehr allzu groß. Man verbringt ohnehin nicht so viel Zeit im Hotel, um soviel Geld dafür zu bezahlen. Und ein zentraleres Hotel wird man in so eines Preisklasse leider wohl kaum finden. Meinst du, dass die Gegend vom Astor sehr weit vom Geschehen ist? Was habt ihr denn für das Hampton Inn Madison bezahlt? Zu unserer Reisezeit soll es für 4 Nächte für 2 Personen 640 € kosten und das ist für uns leider zu teuer :-(

    LG

    FlyingAway

  • reiselilly
    Dabei seit: 1198195200000
    Beiträge: 7120
    Zielexperte/in für: Südtirol
    geschrieben 1263300005000

    Hallo FlyingAway,

    für 2 Personen 640 € finde ich sehr günstig für Manhattan. Wir hatten pro P.p.N. ca.143 € bezahlt. Das war allerdings auch in der Vorweihnachtszeit, und ich hatte 5 Wochen vorher erst gebucht.  Außerdem hast du bei dem Preis noch das Frühstück dabei, und sparst dir damit zusätzliche Frühstückskosten.

    LG

    reiselilly

    Vergangenheit ist Geschichte, Zukunft ist Geheimnis, und jeder Augenblick ist ein Geschenk.
  • louis
    Dabei seit: 1122681600000
    Beiträge: 198
    geschrieben 1263310222000

    Auch wir waren jetzt im Dezember im Hampton Inn Madison Square Garden. Kann Dir das Hotel auch sehr empfehlen. Personal sehr nett, schöne Zimmer, Frühstück war auch in Ordnung und die Lage super.

    Lg Martina

  • Surfer388
    Dabei seit: 1112140800000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1263312261000

    Hallo FlyingAway,

    also die Entfernung zum TimesSquare liegt ca. bei 20-30 Minuten. Wenn Ihr viel mit der Metro unterwegs seid, lohnt sich evtl. auch eine MetroCard. Die bekommt man ganz einfach am Automaten in der Metro.

    Ansonsten kann ich Euch den Explorer-Pass empfehlen. Den habe ich vorher online bestellt und dann bei Madame Tussauds mit einem Voucher abgeholt. Der Hop-On-Hop-Off Bus ist auch dort dabei. Schau Dir das mal auf der Homepage von denen an.

    Frühstück bekommst Du wie gesagt am besagten Deli an der Ecke (belegter Bagel und nen Kaffee) für kleines Geld ;-)

    Gruß

    Surfer388

  • Duftwolke
    Dabei seit: 1231286400000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1263400323000

    Hallo,

    werde dieses Jahr zum zweiten mal im Astor on the Park meinen Urlaub verbringen.

    Finde das Hotel preisgünstig und war beim letzten mal auch recht zufrieden!

    Metrostation ist gleich in der Nähe, von da kommt man überall hin.

    Im Lexquisit, liegt in der nächsten Strasse gibts lecker Essen zum guten Preis!

  • FlyingAway
    Dabei seit: 1234656000000
    Beiträge: 40
    geschrieben 1263457293000

    Hallo zusammen,

    danke erstmal für eure Antworten! :-)

    Ich bin inzwischen total hin und hergerissen, weiß nicht mehr welches Hotel ich am besten buchen sollte. Von dem Preis-Leistungsverhältniss ist das Astor on the Park sicher kaum zu schlagen, aber von der Lage her, ist es doch etwas weiter außerhalb. Deshalb habe ich nun auch das Pennsylvania in der 7. Ave. im Blick, das sich in einer sehr guten Lage befindet, jedoch mehr als das Doppelte kostet. Nun würde ich gerne wissen, ob es sich lohnt einen höheren Preis in kauf zu nehemen, um zentraler zu wohnen, auch wenn man vielleicht sogar ein schlechteres Hotel dafür bekommen würde. Wie lange fährt die U-Bahn eigentlich? Macht es beispielsweise abends viele Umstände vom Astor on the Park in die City oder umgekehrt zu kommen? Wie sicher ist die Gegend vom Astor?

    LG

    FlyingAway

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!