• Paderborner81
    Dabei seit: 1238457600000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1238504810000

    Woodburry Outlet muss nicht sein. Century 21 ist sowas von günstig.

    Pen Top barist klasse. Glas Wein kostet zwar 24€ aber das lohnt schon.

    Die Bar im Ritz-Calton ist auch sehr gut. Mit schönem Blick auf die Freiheitsstatue.

    Pizzeria ist die beste der Stadt (viele Auszeichnungen) Grimaldys in Brooklyn (Bridge runter und dann rechts halten richtung Parkanlage).

    Dort ist auch die beste Eisdiele der Stadt und das River cafe mit schönem Blick auf Downtown und Brooklyn Bridge.

    PS: Wir sind letzte Woche Freitag nach 9 Tagen wiedergekommen.

    Fragt ruhig wenn ihr was wissen wollt. Ich helfe gern :-)

  • Paderborner81
    Dabei seit: 1238457600000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1238504976000

    @felicity123 sagte:

    Was hält ihr von der Reiseplanung? Sind die Stationen easy zu schaffen, oder haben wir uns zB am 1. und 2. Tag zuviel vorgenommen?

    ich würde sagen JA. Geht es ruhiger an. Wir haben am ersten Tag gerade mal den Broadway und die 5th Avenue geschafft. Waren am 2. in Macys, Central Park und Museum of Natural Historie. Das reicht und man ist Abends ganz schön müde.

  • Ronny-Bonny
    Dabei seit: 1215820800000
    Beiträge: 1179
    geschrieben 1238516635000

    @felicity123 sagte:

    .....4.Tag, DO: in der Früh (sehr zeitig :)) Top of the Rock, St. Patricks Cathedral, Chrysler Building, 5th Ave hinauf zum Central Park, East Side besichtigen bis rauf zum Guggenheim Museum (aber nur von außen :) sind nicht so die Kunstfans). Vielleicht auch noch Strawberry Fields (aber das ist auf der anderen Seite des Central Parks) mal sehen...

    Vom Guggenheim Museum bis zu den Strawberry Fields und zum dortigen "Imagine"-Mosaik sind es etwa 2,2 km, ist also laufmäßig nicht das Problem. Der Central Park hat übrigens eine Breite von ca. 800 Metern. ;)

    Das Chrysler Building ist in Deiner Reihenfolge ziemlich deplatziert, von der St. Patrick's Cathedral wäre das ein ziemlicher Umweg, wenn man danach in den Central Park will. (Kathedrale = 50. Str., Chrysler = 42. Str., Central Park = 59. Str.

    Das Chrysler würde ich bei der Besichtigung des Grand Central Terminals unterbringen, das ist dort gleich um die Ecke. ;)

    Foto

    LG - Ronald :laughing:

  • Metrostar
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5623
    geschrieben 1238581007000

    Die 7-Days-Metro-MetroCard hat Scheckkartenformat, die jedesmal gebraucht wird, um durchs Drehkreuz auf den Bahnsteig zu gelangen. Im Bus musste man sie in einen Automaten stopfen, der sie gleich wieder ausspuckte. Die Karte gilt auch für die Staten Island Ferry

    Für Sonntag Nachmittag hätte ich etwas Interessantes für euch: ein Wohnzimmerjazzkonzert bei Marjorie Eliot (gibt kurze Filmchen bei youtube)

    harlemonestop.com/organization.php?id=84

    Mit der U-Bahn oder per Bus gelangt man sehr gut dort hin. Das Haus liegt im schönsten Teil Harlems, Washington Heights, oder auch "Sugar Hill" genannt. Dort befinden sich auch Moris Jumel Mansion und die Sylvan Terrace.

    LG Karin

  • meiwa
    Dabei seit: 1138752000000
    Beiträge: 542
    geschrieben 1239447220000

    morgen!

    ich wollte erst dieses hop-on / off ticket der gray line kaufen, aber ich denke, mit den "normalen" bussen geht es auch und ist erheblich günstiger. und dann eben die night cruise mit der circle line extra.

    besteht die möglichkeit, den plan der busse in manhattan vorab zu bekommen? oder gibt es die nur vor ort?

    danke und ein sonniges osterwochenende!

    meike

  • Metrostar
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5623
    geschrieben 1239475220000

    @meiwa

    viel Vergnügen! du stehst nur im Stau

    schau lieber, wie du mit der U-Bahn zu den Sehenswürdigkeiten gelangst, du verplemperst sonst zuviel Zeit

  • reiselilly
    Dabei seit: 1198195200000
    Beiträge: 7828
    Zielexperte/in für: Südtirol
    geschrieben 1239477132000

    hallo meike,

    wir haben bei unserem NYC Aufenthalt auch nur die öffentlichen Busse und u-Bahnen benutzt.Das ging super. Hier >> klick << findest du alle Infos.

    Wenn du auf "maps" klickst, dann bekommst du die verschiedenen Fahrpläne.

    LG

    reiselilly

    Vergangenheit ist Geschichte, Zukunft ist Geheimnis, und jeder Augenblick ist ein Geschenk.
  • meiwa
    Dabei seit: 1138752000000
    Beiträge: 542
    geschrieben 1239871754000

    @metrostar

    die "langstrecken" werden auch mit der subway gefahren ;)

    aber so zwischendurch ist ein bus schon klasse, zumal man auch ne menge sieht. es ging ja haptsächlich um die frage "geführte stadtrundfahrt mit gray lines" oder "selbermachen" (mit bus oder subway). und gerade wenn man nich sooooooo viel zeit hat muss man echt ein bissi planen, gell!

    @reiselilly

    super! da kann ich ja schon mal lustig drauflos planen! wir sind nur 3 tage dort und da hab ich keine lust, strecken doppelt und dreifach zu fahren...

    danke sehr!

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!