Wie formuliere ich eine Reklamation beim Veranstalter? Wer kann mir helfen?

  • püppine
    Dabei seit: 1124064000000
    Beiträge: 13
    geschrieben 1129913432000

    Ist zwar schon ein Paar Tage her, hat auch nichts mit Reiserecht zu tun, aber:

    In einem Fall bin ich Über die Verbraucherberatung gegangen, der Anwalt hat 'nen netten Brief geschrieben und das für deutlich weniger als 100,00€.

    Na ja, alles ist teurer geworden..... ;)

  • Martina Baumann
    Dabei seit: 1089590400000
    Beiträge: 1072
    geschrieben 1129932501000

    Erst einmal vielen dank für eure Antworten. Werde selbst ein paar Zeilen schreiben und abwarten was passiert. Werde euch darüber bewerten.

    Gruß Martina

    Ich liebe Katzen...
  • Sina1
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5229
    gesperrt
    geschrieben 1129934915000

    ...ein Tip noch...wenn Du in dem Schreiben erwähnst, daß Du Stammkundin bist und bislang immer zufrieden warst (habe ich Deinen alten Posts entnommen) und auch mit einem Reisegutschein einverstanden wärst (vorausgesetzt, das wäre ok für Dich), fällt der Erstattungsbetrag meist etwas großzügiger aus - Kulanz zwecks Kundenbindung...

    Thema Anwaltsgebühren: Püppine, goggle mal zum Thema "Rechtsanwaltsvergütungsgesetz" - ersetzt seit 01.07.04 BRAGO. Viel Spaß damit...

  • püppine
    Dabei seit: 1124064000000
    Beiträge: 13
    geschrieben 1130012217000

    @'Sina1' sagte:

    ...ein Tip noch...wenn Du in dem Schreiben erwähnst, daß Du Stammkundin bist und bislang immer zufrieden warst (habe ich Deinen alten Posts entnommen) und auch mit einem Reisegutschein einverstanden wärst (vorausgesetzt, das wäre ok für Dich), fällt der Erstattungsbetrag meist etwas großzügiger aus - Kulanz zwecks Kundenbindung...

    Klar, dann bekommst Du 15,00€ mit der Begründung sonst hätte es nur 10,00€ gegeben.

    Als Antwort kommt nur ein Standartschreiben, egal ob Stammkunden und Zufriedenheit.

    Der Tip von Sina nützt da leider nichts.

    @'Sina1' sagte:

    ...

    Thema Anwaltsgebühren: Püppine, goggle mal zum Thema "Rechtsanwaltsvergütungsgesetz" - ersetzt seit 01.07.04 BRAGO. Viel Spaß damit...

    Da hättest Du doch die passende Textpassage einfach mal verlinken können, dass wäre nett von Dir gewesen und dann hätte ich auch Spass gehabt.

  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1130158690000

    hallo martina.

    wenn du wirklich zum anwalt gehen willst, würde dir deine rechtsschutzversicherung helfen, wenn du eine hast.

    das müßte dann eine privat-rechtsschuztzversicherung sein.

    die bezahlt dann den anwalt.

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • Jupp Jablonka
    Dabei seit: 1128816000000
    Beiträge: 19
    gesperrt
    geschrieben 1130287832000

    Hallo,

    genau aus diesem Grund sind die RS-Versicherungen derart teuer geworden - weil es Leute mit viel Hohlraum gibt, die wegen 15-30 Euro den Anwalt konsultieren und meinen, die RS wird`s schon richten.

    Euer Jupp

    @'Lexilexi' sagte:

    hallo martina.

    wenn du wirklich zum anwalt gehen willst, würde dir deine rechtsschutzversicherung helfen, wenn du eine hast.

    das müßte dann eine privat-rechtsschuztzversicherung sein.

    die bezahlt dann den anwalt.

  • Sina1
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5229
    gesperrt
    geschrieben 1130318206000

    ....und das führt dann auch dazu, dass die Drohung mit einem Rechtsanwalt nur noch ein müdes Lächeln zur Folge hat. Wie sagt man doch so schön? Der Anwalt ist die Waffe des kleinen Mannes...(bitte nicht falsch verstehen, aber für Bagatellfälle trifft das schon zu)

    @ lexilexi: Martina ist schon groß, die will doch gar nicht zum Anwalt...

  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1130438647000

    @jupp jablonka

    das stimmt. es gibt viele, die vielleicht im unrecht sind und dann den anwalt konsultieren weil sie eine rechtssschutz haben. da sind wir einer meinung, aber weißt du, ich kann die welt nicht verbessern und wenn ich meine, dass ich rat brauche und mir sind dann 100 euro zu teuer, dann nehme ich mir meine rechtsschtuzevrsicheurng und gehe zum anwalt. fertig.

    ich persönlich würde dann erstmal meine freundlin um rat fragen, die rechtsanwältin ist und würde erst dann meine rechtsschutz in anspruch nehmen. ich habe alle formen der rechtsschutz abgedeckt.

    aber es gibt welche, die haben weder das eine noch das andere, do dass man dann doch einen rat geben darf.

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • Martina Baumann
    Dabei seit: 1089590400000
    Beiträge: 1072
    geschrieben 1132320550000

    Hallo an alle, habe heute Post vom Veranstalter bekommen mit einem Verrechnungscheck über 50,- Euro. Sind zwar nur 12,50 pro Person, aber ich habe meine Unkosten von Burger King wieder raus, da wir ja wegen der langen Wartezeit auf dem Flughafen dort etwas gegessen haben.

    Mehr habe ich auch gar nicht erwartet.

    Danke für eure Antworten. :D

    Ich liebe Katzen...
  • Sina1
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5229
    gesperrt
    geschrieben 1132349244000

    Hallo Martina, schön, daß Du uns das Resultat mitgeteilt hast - das ist ja bei solchen Themen auch immer interessant

    Liebe Grüße

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!