• Steefilüne
    Dabei seit: 1192752000000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1192802014000

    Hab folgende Fragen an jemanden, der sich auskennt... :D

    Wir haben im Reisebüro ein Hotel auf Mallorca gebucht, das lt. Katalog 4 Sterne hat. Es hatte aber nur 3 wie wir vor Ort festgestellt haben.

    Ein Restaurant in der Clubanlage war schon geschlossen. Eine Strandbar auch. Das Hotel war nur zur Hälfte belegt, es schließt auch Ende Oktober. Weiter war der Pool nicht beheizt und a...kalt, 16 Grad. :disappointed:

    Die Zimmer waren feucht und spakig, es hat unangenehm gerochen.

    Der Flug wurde von 19:30 Uhr auf 8 Uhr vorverlegt. Das haben wir am Vortag erfahren. Also schnell packen und nachts um halb 5 wurden wir abgeholt. Der letzte Tag war also im Eimer.

    Die Erholung von 1 Woche Urlaub auch - und das alles mit Kleinkind! :shock1:

    Für den späten Flug haben wir 250 Euro mehr bezahlt, damit wir am Abend zurück fliegen. Wir haben bewusst nicht den Flieger am Morgen genommen. (Der Hinflug hatte 3 Std. Verspätung)

    Das mit dem Flug ist Pech, das habe ich schon mitbekommen. Aber auch wenn man extra mehr dafür bezahlt hat??

    Und was ist mit den Mängeln am Hotel und den Sternen, können wir da evtl. was zurück erstattet bekommen??? :frowning:

    Ich bin sehr dankbar über Nachrichten und Infos.

  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1192802245000

    hallo steefi

    willkommen im hc forum.

    deine fragen kann man so pauschal nicht beantworten. es wäre schön, wenn du uns noch ein paar infos an die hand geben könntest.

    verrätst du uns, um welches hotel es sich handelt? das würde enorm weiter helfen.

    über welchen veranstalter habt ihr gebucht?

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • Chiara Saluta
    Dabei seit: 1117497600000
    Beiträge: 622
    gesperrt
    geschrieben 1192809110000

    Hier ein paar antworten auf Deine Fragen:

    a.) 4 Sterne (Katalog) 3 vor Ort: im Katalog gibt es keine Sterne, sondern nur Sonnen, Kronen, Waben, usw. ---> Kein Anspruch auf Minderung

    b.) wenn das das einzige Restaurant war= Anspruch auf Minderung, wenn es noch eins oder mehrere gab= KEIN Anspruch auf Minderung, Ihr konntet ja Essen. Nicht offene Strandbar= KEIN Anspruch auf Minderung;

    Hotel zur Hälfte belegt=KEIN Anspruch auf Minderung

    c.)Pool nicht beheizt: steht im Katalog: Pool ist beheizt= Anspruch auf Minderung; steht nur beheizbar oder gar nichts=KEIN Anspruch auf Minderung.

    d.)Flugzeiten bei Pauschalreisen sind immer unverbindlich (siehe div. Threads dazu), übrigends egal wo sie gebucht sind.

    e.) Mehrkosten bezahlt = kein Anrecht auf Flugzeiten (siehe d.) )

    Sorry, aber hier sehe ich Schwarz......

  • Thorben-Hendrik
    Dabei seit: 1105401600000
    Beiträge: 4545
    gesperrt
    geschrieben 1192809714000

    Dir wurden sicher keine Sterne versprochen sondern Palmen, Seesterne, Punkte, Klötzchen, Weltkugeln......

    Die Landeskategorie kann von der Veranstalterkategorie abweichen....

    Wurde oben ja schon erklärt....

    [b][size=9]Jefe Gerente de Turismo de Eventos de ViRi[/b] [/size] [b][size=9]Nothing beats ViRi![/b] [/size]
  • privacy
    Dabei seit: 1171238400000
    Beiträge: 2837
    geschrieben 1192813375000

    @Steffilüne

    Du hast also 250 Euro mehr bezahlt für eine Leistung,

    die man nicht erbracht hat ? Von diesem Geld hättest Du ja

    praktisch noch 1 Woche Urlaub auf Mallorca machen können.

    In fast jeder anderen Branche würde man es als unseriös

    betrachten, für etwas Geld zu berechnen, was man nicht

    liefern kann und würde ohne großes Aufsehen zumindest

    die offensichtlichen Differenzen vergüten.

    Pflaumenkuchen ohne Sahne ist

    nunmal nicht Pflaumenkuchen mit Sahne. ;)

    Tatsächlich gibt es ja für Reiseveranstalter einen Freibrief,

    wonach Flugzeiten bei Pauschalreisen unverbindlich sind.

    Wenn Dir aber aufgrund des Aufpreises eine bestimmte

    Fluggesellschaft schriftlich bestätigt wurde, dann wäre dies

    wie hier in diesem FOCUS-Artikel (klick) festgehalten, ein Reisemangel.

    Wenn der spätere Flug allerdings mit der gleichen Fluggesellschaft

    durchgeführt wurde, bist Du wieder beim Thema "Flugzeit-Änderung".

    Das Einzige, was momentan gegen solche "Machenschaften" hilft,

    ist die direkte Buchung Deiner Flüge bei Deiner Wunsch-Airline.

    Das ist alles andere als unverbindlich - wie bei Pauschalreisen -

    und Du hast bei (auch dort nicht ausgeschlossenen) Flugzeitenänderung

    zumindest ein Vetorecht:

    Akzeptieren

    oder kostenfrei stornieren

    oder auf anderen Flug/Flughafen bei der Airline umbuchen

    oder gar Umbuchung auf andere Airline

    zu Lasten der Airline, die ihren Vertrag einseitig ändert.

    So ist zukünftig dann das Risiko gerechter verteilt:

    Änderst Du, zahlst Du.

    Ändert die Airline, zahlt die Airline.

    Irgendwann werden manche Reiseveranstalter erkennen,

    daß die Leidensfähigkeit von Pauschalreisenden nicht

    unendlich ist und besserer Service und Kundenorientierung

    die einzigen Chancen für ein solides Wachstum sind.

    PS: Vielleicht gehört Dein Reiseveranstalter ja zu denen,

    die solche Dinge nicht auf sich beruhen lassen.

    Teil ihm die Schwachpunkte einfach mit.

    Gruß privacy

    Wenn alle Experten sich einig sind, ist Vorsicht geboten. Bertrand Russell (1872-1970)
  • Chiara Saluta
    Dabei seit: 1117497600000
    Beiträge: 622
    gesperrt
    geschrieben 1192818155000

    @ Privacy

    es wäre für das gesamte Forum eine Erleichterung, wenn Du mal Deine Schallplatte wechseln würdest, immer die gleiche Musik hält niemand auf dauer aus... wir kennen ja Alle Deine Einstellung und brauchen sie nun wirklich nicht ewig und ewig nochmals.....

    Danke

  • Chiara Saluta
    Dabei seit: 1117497600000
    Beiträge: 622
    gesperrt
    geschrieben 1192818413000

    @ Privacy

    ......ich denke Du hast noch mehr Facetten drauf, als immer die gleiche Leier....überrasch uns doch alle mal, sonst müßten wir denken, der herr privacy hat nur ein Thema in seinem leben........also überzeug uns von deiner Vielseitigkeit.

  • aengler
    Dabei seit: 1189728000000
    Beiträge: 349
    gesperrt
    geschrieben 1192818599000

    :laughing: Was war das denn jetzt Chiara Saluta???

    Keine Panik Nachbarin, die Sprüche sollen ja eigentlich dazu da sein um ein Date klarzumachen, nicht um eins zu versauen.
  • demi
    Dabei seit: 1130889600000
    Beiträge: 1340
    geschrieben 1192821469000

    @aengler sagte:

    :laughing: Was war das denn jetzt Chiara Saluta???

    Chiara Saluta führte in den letzen beiden Beiträgen Selbstgespräche

    Gegenseitiges Schulterklopfen erhöht die Gefahr von bleibenden Haltungsschäden.
  • aengler
    Dabei seit: 1189728000000
    Beiträge: 349
    gesperrt
    geschrieben 1192821870000

    Den Eindruck habe ich auch demi.

    Keine Panik Nachbarin, die Sprüche sollen ja eigentlich dazu da sein um ein Date klarzumachen, nicht um eins zu versauen.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!