Welche Rechte wenn Reise trotz Buchungsbestätigung nicht stattfindet?

  • Oblomow
    Dabei seit: 1261180800000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1261238031000

    Sachverhalt:

     Ich habe Anfang November eine Pauschalreise mit einer ganz bestimmten Zimmerkategorie eines best. Hotel gebucht. Dies ist so auch alles in der Reisebestätigung vermerkt.

     

    Bis heute ist die fällige Anzahlung nicht abgebucht, obwohl diese lt. Vertragsbedingungen der TUI mit Buchung fällig ist. Das Reisebüro hat mich bereits drei Mal vertröstet, es werde morgen abgebucht. Ich solle mir keine Gedanken machen, alles sei in bester Ordnung.

     

    An sich ist diese Verspätung im Sinne des Verbrauchers. Mich beschleicht dennoch das Gefühl, dass das Reisebüro doch etwas verbaselt hat. Ich wäre etwas ruhiger, wenn die Zimmerkategorie, ich habe das letzte der Kategorie bekommen, für mich nicht so wichtig wäre. Es sind nämlich die einzigen, die via Lift und nicht nur per Treppe erreichbar sind. Ein nicht ganz unwichtiges Detail bei eingeschränkter Mobilität...

     

    Frage:

    1) Welche Ansprüche habe ich, wenn die Reise tatsächlich nicht stattfinden kann, weil das Reisebüro einen Fehler gemacht hat? Habe ich Anspruch auf ein Zimmer mit gleicher Ausstattung in einem mind. gleichwertigen Hotel, das meinen besonderen Bedürfnissen Rechnung trägt? Muss das Reisebüro ggf.. höhere Kosten selbst tragen?

     

    2) Welche Ansprüche habe ich falls es zu der von mir gewünschten Zeit keine adäquaten Möglichkeiten gibt und das Reisebüro nicht umbuchen kann (Schadensersatz)? Wie bemisst sich dieser?

  • lalala
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 333
    geschrieben 1261244521000

    Hallo,

    Du hast doch eine Reisebestätigung bekommen, wie Du schreibst. Dann würde ich zunächst mal davon ausgehen, dass alles so wie es Dir bestätigt wurde auch klappt. Wenn noch nicht abgebucht wurde, ist es nicht Dein Problem. Es sei denn, Du hättest es selbst überweisen müssen. Kommt darauf an, welche Zahlungsweise Du vereinbart hast. Die TUI ist ein guter Reiseveranstalter - vielleicht rufst Du mal selbst bei TUI an. Die Telefonnummer müsste auf Deiner Buchungsbestätigung stehen.

    Drücke Dir die Daumen!

    lalala

    lalala
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1261247865000

    Ja, bei TUI kann man selbst auch anrufen. Aber ein vernünftiges Reisebüro sollte da mal bitte schön von alleine konkret "in die Hufe" kommen, zumal es ja hier wegen eingeschränkter Mobilität für Oblomow (den Kunden) sehr wichtig ist.

    Ansonsten würde ich mir beim nächsten mal ein anderes Reisebüro suchen.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • lalala
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 333
    geschrieben 1261251297000

    Du hast Recht bernhard707  - eigentlich sollte das Reisebüro dieses übernehmen. Sehe ich auch so. Nur - sollte sich da nichts tun, dann kann Sie es auch selber rausfinden was los ist.

    lalala
  • Dylan
    Dabei seit: 1184630400000
    Beiträge: 7599
    geschrieben 1261331838000

    Bei dererlei Problemen bestand ich immer darauf, dass das Reisebüro in meinem Beisein den Reiseanbieter anruft, damit ich genau hören kann, was da besprochen bzw. abgesprochen wird. Durch diese Verfahrensweise kann dann im Nachhinein durch das Reisebüro oder dem Reiseanbieter nicht mehr herumgeeiert und getrickst werden.

    Dies ist mein persönlicher Eindruck oder meine persönliche Meinung oder meine persönliche Erfahrung und muss nicht mit den Eindrücken oder den Meinungen oder den Erfahrungen anderer Personen übereinstimmen oder entsprechen.
  • Oblomow
    Dabei seit: 1261180800000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1261429253000

    Danke für die Antworten. lalalas Vorschlag aufgreifend habe ich in der Zentrale in Hannover angerufen. Ergebnis: Das Reisebüro hat in der Tat etwas verbaselt - nämlich ein Häkchen nicht gesetzt, so dass die Anzahlungsbuchung bis zum "St.-Nimmerleins-Tag" nicht abgebucht worden wäre. Die Reise selbst ist wie bestätigt durch.

  • CaptainJarek
    Dabei seit: 1178755200000
    Beiträge: 1935
    geschrieben 1261429747000

    Ich darf Dir versichern, dass es für ein Reisebüro im TUI Buchungssystem keine Möglichkeit gibt "ein Häkchen" zu setzen und damit den Zeitpunkt z.B. der Abbuchung der Anzahlung festzulegen. Das macht die TUI schon selbst, bzw. der Termin steht sofort zum Zeitpunkt der Buchung fest. Also daran hat´s ganz sicher nicht gelegen.

    Aber schön, dass Du die TUI daran erinnert hast Dir die Anzahlung abzubuchen. ;)

    Viele Grüße.

    Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele; Freuden, Schönheit und Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur. Darum Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist´s! Reise, Reise! ( Wilhelm Busch )
  • sealord
    Dabei seit: 1176854400000
    Beiträge: 720
    geschrieben 1261434125000

    kann es auch möglich sein, dass Du per Kreditkarte gezahlt hattest und die Abbuchung vom Girokonto erst Wochen später erfolgt, sodass Du es momentan gar nicht erkennst, dass bereits abgebucht wurde?

    Zum Thema TUI und direkten Telefonkontakt. Hatte just auch nach einer solchen Möglichkeit nachgefragt und es ist wohl nicht möglich, direkten Telefonkontakt aufzunehmen.

    Nur über service@tui.de war es möglich.

    Doch wenn dies geht, dann bitteschön mit welcher Telefon-Nummer? Wäre sehr dankbar für eine Antwort.

    Sealord
  • dieganzewelt
    Dabei seit: 1146873600000
    Beiträge: 901
    geschrieben 1261476695000

    @ Hallo sealord,

    hier hab ich immer Frau Auch Mitarbeiter haben Persönlichkeitsrechte, also bitte keine Namen posten. Danke erreicht: 01805/884266.

    eMail: internet.service@tui.com

    Wünsche Dir, daß es klappt  ;)

    LG

    Christine

    Reisen ist eine Investition in Erinnerungen. Nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub
  • sealord
    Dabei seit: 1176854400000
    Beiträge: 720
    geschrieben 1261919528000

    Hallo dieganzewelt,

    danke für diesen Hinweis.

    Hab jetzt erst Deinen Beitrag gelesen, daher so spät mein Dankeschön.

    LG

    Sealord
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!