• Eve1
    Dabei seit: 1112745600000
    Beiträge: 220
    geschrieben 1184767768000

    Hallo,

    kann mir hier jemand Auskunft geben, wieviel Stornogebühr zu zahlen ist, wenn man eine Reise, 4 Monate vor Reisebeginn storniert?

    LG Eve

    wenn einer eine Reise tut............
  • Sina1
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5229
    gesperrt
    geschrieben 1184767926000

    Bei den meisten Veranstaltern beträgt die Stornogebühr in diesem Zeitraum 10 - 20% des Reisepreises. Schau am besten in die AGBs Deines Reiseveranstalters, da kannst Du das detailliert nachlesen.

  • Eve1
    Dabei seit: 1112745600000
    Beiträge: 220
    geschrieben 1184768221000

    :shock1: 20%??? Danke für die rasche Antwort Sina, hast mir sehr geholfen :D

    LG

    wenn einer eine Reise tut............
  • holzwurm
    Dabei seit: 1087084800000
    Beiträge: 3509
    geschrieben 1184768590000

    @Eve1 sagte:

    :shock1: 20%??? Danke für die rasche Antwort Sina, hast mir sehr geholfen :D

    LG

    Wie gesagt das ist von RV zu RV unterschliedlich. Nur die AGBs Deines Reiseveranstalters sind maßgebend und dort kann auch was anderes drin stehen.

    Also unbedingt dort nachschauen.

    lg

    holzwurm

  • Eve1
    Dabei seit: 1112745600000
    Beiträge: 220
    geschrieben 1184769829000

    :disappointed: hab gerade nachgesehen, des sind 40%!!!!!!!!! bei Flugreisen. :frowning:

    LG

    wenn einer eine Reise tut............
  • Sina1
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5229
    gesperrt
    geschrieben 1184769937000

    Welcher Veranstalter ist das denn?

  • privacy
    Dabei seit: 1171238400000
    Beiträge: 2837
    geschrieben 1184770060000

    vielleicht ein Veranstalter aus Austria?

    Wenn alle Experten sich einig sind, ist Vorsicht geboten. Bertrand Russell (1872-1970)
  • Eve1
    Dabei seit: 1112745600000
    Beiträge: 220
    geschrieben 1184771754000

    der Veranstalter ist Vtours.

    wenn einer eine Reise tut............
  • privacy
    Dabei seit: 1171238400000
    Beiträge: 2837
    geschrieben 1184773462000

    Hallo Eve und danke für diese Information.

    Persönlich betrachte ich das gleich mal als

    [b][color=red]WARNUNG[/b] vor bestimmten Veranstaltern

    Eine Rücktrittsgebühr

    in Höhe von 40 Prozent,

    4 Monate vor Reisebeginn,

    ist aus meiner Sicht *******.

    Kennt jemand noch andere Reiseveranstalter, die so zuschlagen?

    Und bekräftigt mich in meiner schon des öfteren geäußerten

    Vermutung, daß das Geld vielfach nicht durch Leistung,

    sondern durch Rücktrittsgebühren in

    zumindest umstrittener Höhe

    verdient wird.

    In diesem Fall würde ich mir tatsächlich überlegen,

    den Veranstalter zur Offenlegung seiner Kalkulation

    zu zwingen. Müssen Energieunternehmen neuerdings auch. ;)

    Wenn alle Experten sich einig sind, ist Vorsicht geboten. Bertrand Russell (1872-1970)
  • holzwurm
    Dabei seit: 1087084800000
    Beiträge: 3509
    geschrieben 1184775011000

    Ich würde die Verbraucherzentrale und gegebenenfalls einen Rechtsanwalt einschalten.

    Wobei: Solange eine Reiserücktrittsversicherung besteht und diese die Kosten übernimmt, dann wärs mir zwei mal egal.

    LG

    Holzwurm

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!