• chepri
    Dabei seit: 1148342400000
    Beiträge: 3475
    gesperrt
    geschrieben 1296077152000

    @katjaworld sagte:

    Und das war ja wohl in erster Linie die Frage von Chepri.

    Meine Frage war rein rhetorischer Natur. Eine Diskussion über § 130 BGB dürfte wohl den Rahmen dieses thread sprengen. Sehr schnell wären wir dann vermutlich bei der Frage (ich stelle aber jetzt keine !) "Vertetung - Bote" angelangt, wo doch das Anliegen des TO seit Ewigkeiten gegessen ist.

    Eigentlich könnte der Absperrdienst kommen.

  • katjaworld
    Dabei seit: 1177459200000
    Beiträge: 917
    geschrieben 1296081594000

    Achso, wir befinden uns hier im Rhetorikkurs, ich dachte, wir wären bei Reiserecht. Das muss ich überlesen haben. Das tut mir natürlich leid. Bei Rhetorik spielt natürlich der § 130 BGB keine Rolle. Zu deinem Beitrag hätte es ergänzend gepasst. Aber da wusste ich ja noch nicht, dass du keine Antworten erwartet hast. (Das hast du mir ja erst später kund getan.) Aber vielleicht hätte es Andere interessiert. Dass du nun wegen mir den Absperrdienst rufst, ehrt mich zwar, aber ich finde es auch äußerst bedenklich, da ich noch in keinem Forum igendwie bedenklich auffällig geworden bin, sondern versucht habe, fachlich und sachlich Anworten zu geben. Aber vielleicht geht es in diesem Forum gar nicht darum? Diese Frage möge sich jeder selbst beantworten. Ich übe mich jetzt einfach mal in Demut, weil ich den Rhetorikkurs mit Reiserecht verwechselt habe, verneige mich und werde die Nacht als gebildeter erwachsener Mensch nutzen, darüber nachzudenken, warum ein Thread, der gerade seit etwa 10h eröffnet ist, schon unter die Rubrik "seit Ewigkeiten gegessen ist" fällt und warum andere User das Recht haben, mich durch den Ruf nach dem Absperrdienst daran zu hindern, hier sachliche Beiträge zu schreiben, die völlig frei von ausfallenden Bemerkungen und Wertungen und im Rahmen der Forenregeln sind. Ich sage winke winke und Gute Nacht!

  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18109
    Verwarnt
    geschrieben 1296098090000

    @ katja

     

    didaktisch und rhetorisch finde ich deine beiträge hevorragend und lese sie sehr gerne!

     

    leider fehlen mir die rechtlichen kenntnisse, um sie, wie z.b. chepri, dessen zitat- und quellenangaben mich jedesmal aufs neue beeindrucken,  beurteilen zu können...

     

    hoffe aber, du bleibst dem forum erhalten und erfreust mich/uns weiter mit aufschlussreichen beiträgen :kuesse: , wie auch dem, über buchungen, anfragen, anpreisungen etc.

     

    gruss

    holger

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • chepri
    Dabei seit: 1148342400000
    Beiträge: 3475
    gesperrt
    geschrieben 1296113789000

    @katja

    Ich denke, Du hast da etwas falsch verstanden. Ich wollte lediglich klarstellen, dass ich keine Frage gestellt habe, wie du meintest. Das war alles und wenn du meinst, daraus großes Theater machen zu müssen, ist das deine Sache.

    Der Ruf nach dem Schloss kam nicht wegen dir sondern deshalb, weil die Frage des TO längst beantwortet ist. Zudem ist die threadüberschrift m.E. alles andere als präzise, und die Antworten auf die Frage dürften wohl nicht dem entsprechen, was zukünftige user erwarten, wenn sie vor dem Problem stehen, dass ihr RV die Reise gekündigt hat.

    Ich hindere dich aber keinesfalls daran, weiterhin deine Lehreinheiten abzuliefern.

    Gruß

    chepri

  • katjaworld
    Dabei seit: 1177459200000
    Beiträge: 917
    geschrieben 1296120395000

    @chepri, guten Morgen,

    ich danke dir für deinen Beitrag. Ich hab dich nie besser verstanden als jetzt. Das was ich die ganze Zeit geahnt habe, hats du mit einem Satz gesagt. Meine Beiträge sind für dich Lehreinheiten. Lehreinheiten können lehrreich sein und einem neue Erkennnisse bringen oder man kann sich zumindest daran erfreuen, so wie doc3366 es tut (vielen lieben Dank an doc3366 für seine netten Worte) oder man empfindet sie als belehrend. Je nachdem, auf welchem Ohr man sie empfängt. (Ich gehe davon aus, dass du das 4-Seiten-Modell einer Nachricht von Schulz von Thun kennst und das meine ich ehrlich.) chepri, auch ich fand deine Beiträge immer recht erfrischend, auch wenn mir persönlich eine Zitatesammlung nicht ausreicht, wie doc3366 es formuliert hat. Aber du hattest hier bei Reiserecht viele gute Beiträge, die mir auch zeigten, dass du dich über das normale Maß hinaus mit Recht beschäftigt hast. Um so mehr hatte ich gedacht, dass dich vielleicht meine Ergänzungen zu der einen oder anderen Thematik erfreuen, da sie dich ja auch weiterbringen, wenn du sie annimmst. Leider fühltest du dich mehr belehrt als gelehrt durch meine Ausführungen. (Das muß ich so akzeptieren, weil wir Menschen nun mal alle unsere eigene Wahrheit haben, was auch ok ist.) Deine rhetorische Frage, auf die du keine Antwort erwartest hast, war also nur ein Versuch, mir zu zeigen, dass an meinem Beitrag rechtlich etwas nicht korrekt war oder warum sonst bezieht man sich öffentlich auf den Beitrag eines Anderen mit einer Gegenfrage, die keine Antwort erwartet? Nur deshalb. Nun ist es bei mir leider so, dass ich manchmal perfektionistisch bin und ich kann bei Recht keine Kompromisse eingehen. Wenn ich das Gefühl habe, dass in einem anderen Beitrag rechtlich etwas nicht einwandfrei ist und ich kann durch mein Wissen dazu beitragen (so ich es weiß und ich weiß "weiß Gott" nicht alles), es richtig zu stellen, dann tue ich das, weil ich dann hoffe, dass es auch dich und alle Anderen weiterbringt. Auche deine Begründungen bezüglich der Threadschließung sehe ich nun aus einer ganz anderen Sichtweise. Du kannst dich tagelang und mehr in einem Thread aufhalten, der sich schon lange verselbständigt hat und mit dem eigentlichen Thema und der Überschrift vielleicht nicht mehr viel zu tun hat, nur da fühlst du dich eben nicht belehrt, sondern bist die, die die nötige Anerkennung durch ihre Beiträge erfährt. Und das soll auch bleiben. Dann ziehe ich mich lieber aus diesem Forum zurück und nutze meine Freizeit wieder für die für mich wichtigen Dinge des Lebens. Ich wünsche dir noch viele nette Erlebnisse in diesem Forum und verabschiede mich mit einem weinenden und einem lachenden Auge. Ich bin dir einfach dankbar für deinen letzten Beitrag, so konnte ich dich einfach besser verstehen.

    Liebe Grüße Katja

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!