• Erika1
    Dabei seit: 1088985600000
    Beiträge: 9490
    geschrieben 1197498960000

    Pakete abzuschließen ist praktisch, einfach - aber teuer.

    Das allerwichtigste ist die Auslandsreise-Krankenversicherung, die bekommt man für ca. 0,60 Euro pro Tag und Person oder für knappe 10 Euro pro Person als Jahrespolice für alle Reisen innerhalb eines Jahres bis etwa 6 Wochen.

    Dann kommt die Reiserücktrittskosten-Versicherung, die umso wichtiger wird, je länger der Reisetermin in der Zukunft liegt. Gibt es mit und ohne Selbstbeteiligung; der Preis richtet sich nach den Reisekosten. Hinzu buchen sollte man die Reiseabbruch-Versicherung - ein geringer Aufschlag.

    Der Rest des Paketes ist mehr oder weniger überflüssig:

    Reise-Haftpflicht

    Die private Haftpflichtversicherung gilt weltweit rund um die Uhr bis zu einer Aufenthaltsdauer von einem Jahr.

    Reise-Unfall

    Die private Unfallversicherung gilt weltweit ohne Einschränkungen rund um die Uhr.

    Reisegepäck

    Ein Teil wie Feuer, Einbruchdiebstahl, Raub, Sturm, Hagel... ist in der eigenen Hausratversicherung im Rahmen der Außenversicherung mitversichert (es gelten Höchstgrenzen). Hilfreich ist es, die geltenden Bedingungen durchzulesen.

    Was noch?

    Da gibt es Assistance-Leistungen, die man ohnehin kostenlos bekommt, sieht halt auf dem Vertragsdruck gut aus.

  • Reisemarie
    Dabei seit: 1164585600000
    Beiträge: 7165
    geschrieben 1197516903000

    @Kessi

    Hast du dich bei deiner Bank schon mal nach einer Kreditkarte erkundigt, die alle Leistungen eines Gesamtpaketes für ein Jahr enthält?

    Ich habe die Master Gold und habe unbegrenzt (ohne Limit) so oft ich will alles was ich brauche für jede Reise: Reiserücktritt ohne Selbstbeteiligung, Abbruch, Kranken/Rücktransport sowie zusätzlich den Schutzbrief für Auslandsreisen mit dem eigenen PKW. Damit sind wir, mein Mann und ich (Kinder sind keine mehr im Haus, wären aber mitversichert) rundum gut abgesicht.

    Versicherungsgeber ist die Europäische, eine der größten deutschen Reiseversicherungen.

    Wichtig: Meine KK leistet unabhängig davon, ob ich mit der Karte bezahle oder nicht.

    Meine KK kostet 65,- E im Jahr, sicherlich gibt es sie auch noch günstiger, oft sind aber nicht alle Leistungen enthalten, bzw. der Reisepreis ist begrenzt oder man muss einen bestimmten Anteil mit der Karte bezahlen.

    Da sollte man sich genau informieren.

    Gruß Reisemarie

    Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum. Erfüllung Traum 1: Oceania Marina 21 Tage, Erfüllung Traum 2: H.A.L. Noordam 27 Tage
  • Günter/HolidayCheck
    Dabei seit: 1092268800000
    Beiträge: 14486
    Administrator Zielexperte/in für: Fuerteventura
    geschrieben 1197534502000

    Ich möchte die Aussagen von Reisemarie unterstreichen:

    Nicht alle goldenen Kreditkarten enthalten diese Leistungen, da sollte man den Leistungskatalog der eingeschlossenen Versicherungen schon genau prüfen!

    Uns - und viele andere User sicher auch - würde es einmal interessieren, welche Karten von welchen Institutionen/Banken die Versicherungsleistungen für den Reiserücktritt beinhalten- bitte möglichst auch angeben ob mit-oder ohne Selbstbehalt.

    Wenn wir genügend Material zusammen bekommen, würden wir das Thema auch in einem HC Reise-Newsletter oder dem HC Magazin gerne einmal darstellen. Dann können wir mit erheblich größerer Reichweite auch anderen Interessierten Infos anbieten und Tipps geben!

    Grüße

    Günter/HolidayCheck

  • holzwurm
    Dabei seit: 1087084800000
    Beiträge: 3509
    geschrieben 1197537403000

    Hier der Link zu meinem Kreditkartenanbieter:

    Barclaycard Kreditkartenvergleich

    LG

    holzwurm

  • Thorben-Hendrik
    Dabei seit: 1105401600000
    Beiträge: 4545
    gesperrt
    geschrieben 1197538729000

    Interessantes Thema!

    Das mit den Kreditkarten ist wirklich überlegenswert...

    Eine frage zu Barclays...hier kostet das Reise-Paket €31.- extra.....es steht nirgends ob es dann für die ganze Familie gilt oder nur für den Karteninhaber....

    [b][size=9]Jefe Gerente de Turismo de Eventos de ViRi[/b] [/size] [b][size=9]Nothing beats ViRi![/b] [/size]
  • holzwurm
    Dabei seit: 1087084800000
    Beiträge: 3509
    geschrieben 1197545585000

    Bei Barclays ist es so geregelt:

    Mit einen Kartensatz ist die ganze Familie bei gemeinsamen Reisen abgesichert.

    Hat jeder einen eigenen Kartensatz, dann ist jeder Kartensatz versichert. Das bedeutet: Man kann auch getrennt in den Urlaub gehen.

    Zusatzkosten: Unabhängig von der Anzahl der Kartensätze 31 Euro.

    Bei der Platincard bereits im Preis enthalten.

    Hier sind die Versicherungsbedingungen.

    LG

    holzwurm

  • Thorben-Hendrik
    Dabei seit: 1105401600000
    Beiträge: 4545
    gesperrt
    geschrieben 1197548704000

    Danke ist echt interessant.....wenn ich es richtig lese....langt auch eine Partnerkarte, sofern man getrennt in den Urlaub fliegt...

    Also max 19+10+31.....

    [b][size=9]Jefe Gerente de Turismo de Eventos de ViRi[/b] [/size] [b][size=9]Nothing beats ViRi![/b] [/size]
  • holzwurm
    Dabei seit: 1087084800000
    Beiträge: 3509
    geschrieben 1197550270000

    @Thorben-Hendrik sagte:

    Danke ist echt interessant.....wenn ich es richtig lese....langt auch eine Partnerkarte, sofern man getrennt in den Urlaub fliegt...

    Also max 19+10+31.....

    Richtig!

    Aber ich persönlich würde das New Double für 35 Euro (Versicherung zusätzlich 31 Euro im Jahr) empfehlen, denn

    1. 2 % auf Tankrechnungen (max. auf 200 Euro Tankumsatz im Monat)

    2. Master- und Visacard sowie kostenlose EC-Card

    3. ein Kartensatz für Partner inclusive (Master, Visa, EC)

    4. Kann als Sparbuch genutzt werden (3 % Guthabensverzinsung)

    5. Man ist immer zahlungsfähig. Nicht jeder nimmt Visa oder Master oder eine Karte ist defekt.

    Mit der einfachen Visa würdest Du für 2 Karten 29 Euro im Jahr (Versicherung zusätzlich 31 Euro im Jahr) bezahlen. Das New Double kostet nur 6 Euro im Jahr mehr. Wenn Du die Kredit- oder EC-Karte zum Tanken verwendest kannst Du den Jahresbeitrag ganz oder teilweise wieder zurückholen.

    Beispielrechnung:

    12 Tankfüllungen ( 60Liter) für 1,30 pro Liter = Ersparnis 18,72 Euro im Jahr. Rechnerische Kosten 16,28 für 6 Karten. Je öfter Du tanken mußt, desto billiger wird die New Double dann. Über den Tankrabatt kann man sich bis zu 48 Euro im Jahr zurück holen und hätte dann die Kreditkarte mehr oder weniger kostenlos sowie einen kleinen Gewinn.

    LG

    holzwurm

  • holzwurm
    Dabei seit: 1087084800000
    Beiträge: 3509
    geschrieben 1197552528000

    Und hier der Link zu den Kreditkarten vom ADAC.

    ADAC-Kreditkartenvergleich

    Beim ADAC muß die Goldkarte genommen werden um die Reiseversicherungen inclusive zu haben.

    LG

    holzwurm

  • cippo
    Dabei seit: 1126483200000
    Beiträge: 2012
    geschrieben 1197554701000

    Die Gold-Karte von gebuhrenfrei.com kostet nix und Reiseversicherungen einschl. Rücktritt, KV und Gepäck sind dabei. Reise muß aber zu mind. 50% mit der Karte bezahlt werden.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!