Reiseveranstalter storniert 19 Tage vor Beginn der Reise - Hilfe - Eilt!!!

  • Bienekind
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 1008
    geschrieben 1189366940000

    Hallo Vivalinda,

    ich glaube, du verwechselst das Cactus Paradise mit dem Yali Paradise. ;) Ich hab mir gerade nochmal die Hotelbeschreibungen und die Bilder angesehen, die hier bei Holiday Check für Yali Resort und Yali Paradise zu finden sind. Außer dem fehlenden Stern beim Yali Paradise kann ich keinen Unterschied entdecken. Im Yali Resort ist man wirklich gut aufgehoben, auch wenn es etwas in der Pampa liegt. Ist eine sehr schöne Anlage.

    Und auf Kilometerangaben in Katologen geb ich nicht so viel. Als wir im Yali waren, hat bei Alltours im Katalog gestanden: ca. 50 km s ü d l i c h von Kusadasi. Gümüldür liegt aber eindeutig n ö r d l i c h.

    Steht übrigens in der Alltours-Beschreibung immer noch so drin.."ca. 50 km südwestlich von Kusadasi." (Zitat Alltours)

    Marianne

  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1189367673000

    dann warst du im letzten jahr in einem rb, die nicht inkassoberechtigt waren.

    und dieses rb war es.

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • mimi123
    Dabei seit: 1185321600000
    Beiträge: 53
    geschrieben 1189367946000

    Hallo robonscott,

    Der Ablauf mit den verschiedenen Veranstaltern hat nichts mit dem Reisebüro zu tun, sondern mit den Reiseveranstaltern an sich. Bei Jahn-Reisen z.B. unterschreibt der Kunde im Büro den Reisevertrag, erkennt somit die Reisebedingungen des Veranstalters an und bekommt dann vom Veranstalter eine Buchungsbestätigung und zahlt direkt an den Veranstaler (Direktinkasso). Dies ist in jedem Reisebüro so.

    Bei Öger Tours ist das anders. Hier unterschreibt man im Reisebüro den Reisevertrag, erkennt somit wieder die AGB´s des Veranstalters an (sind übringens im Katalog angegeben.) Du kannst also nicht sagen, sie lägen dir nicht vor. Hier bekommst du vom Reisebüro eine Rechnung, die du auch an das Reisebüro zahlen mußt (Reisebüroinkasso).Das Reisebüro leitet die Zahlung an Öger weiter. Sollltest du also ernsthaft in Erwägung ziehen, Schadensersatz einzuklagen, wende dich an den Veranstalter. Kannst ja auch einen Anwalt fragen, der wird dir auch sagen, dass der VA Ansprechpartner ist.

    Viele Grüsse

    mimi

  • schafspelz
    Dabei seit: 1188000000000
    Beiträge: 107
    gesperrt
    geschrieben 1189368652000

    ;) doch das erzähle ich dir mimi. Wenn ich direkt buche hab ich Anspruch auf die Flugzeit, buch ich pauschal habe ich das nicht. Ist dir das durchgegangen als Beraterin??

  • Vivalinda
    Dabei seit: 1122249600000
    Beiträge: 101
    geschrieben 1189368824000

    Hi Bienekind,

    muß Dir Recht geben hab mich getäuscht,finde die Anlage trotzdem klasse.

    Grüßle

    Viva

  • ADEgi
    Dabei seit: 1180828800000
    Beiträge: 4324
    geschrieben 1189371474000

    Sorry Schafspelz,

    aber Mimi hat absolut recht. Die Flugzeiten sind immer unverbindlich. Ausnahmen: Linienflüge, Billigflieger (sind auch Linienflüge) und Charterflüge, die auch als Linienflüge im Angebot sind.

    Alles andere ist blanker Unsinn!

    Gruß

    Berthold

  • privacy
    Dabei seit: 1171238400000
    Beiträge: 2837
    geschrieben 1189371841000

    Und wieviel % (geschätzt) der Flüge fallen in die Rubrik "blanker Unsinn" ?

    Denke, die von ADEgi aufgezählten Ausnahmen

    Linienflüge, Billigflieger (sind auch Linienflüge) und Charterflüge, die auch als Linienflüge im Angebot sind,

    dürften heutzutage schon +- 80 Prozent abdecken.

    Insofern ist Schafspelz deutlich näher an der richtigen Aussage.

    Den Rest kann man vernachlässigen - oder?

    Gruß privacy

    Wenn alle Experten sich einig sind, ist Vorsicht geboten. Bertrand Russell (1872-1970)
  • schafspelz
    Dabei seit: 1188000000000
    Beiträge: 107
    gesperrt
    geschrieben 1189372295000

    ;) Danke privacy. Ich denk nämlich ich liege da nicht so ganz falsch.

  • ADEgi
    Dabei seit: 1180828800000
    Beiträge: 4324
    geschrieben 1189374286000

    Hallo,

    hier geht es aber darum, daß Schafspelz behauptet, daß er/sie Flugzeiten garantiert hat, weil er/sie selbst bucht und nicht über das Reisebüro. Auch auf die Gefahr hin, daß ich mich wiederhole: Ich habe hier schon den einen oder anderen Müll gelesen, aber in diesem Zusammenhang ist dies kaum zu überbieten.

    Es geht nicht darum, wieviel Flüge garantierte Flugzeiten haben, sondern darum, daß hier etwas behauptet wird, daß so einfach falsch ist!

    Gruß

    Berthold

  • schafspelz
    Dabei seit: 1188000000000
    Beiträge: 107
    gesperrt
    geschrieben 1189374593000

    ;) Ok Berthold, möglich. Aber es ist doch nunmal Fakt, wenn ich einen Flug getrennt, unabhängig vom Hotel buche einen Anspruch auf genau diese Flugzeit habe die ich gebucht habe... oder seh ich das falsch???

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!