• JBR123
    Dabei seit: 1280275200000
    Beiträge: 34
    geschrieben 1345501279000

    Hallo,

    ich habe mich bei meinem Reiseveranstalter, nach dem letzten Urlaub, beschwert und ein paar Punkte angemeckert - gleich auch eine Bestätigung über den Empfang angefordert, die aber nicht kommt.

    Die Zeit für meine Beschwerdeanzeige (4 Wochen) habe ich eingehalten.

    Muß der RV eine Eingangsbestätigung schicken?

    Was mache ich wenn nicht zurück kommt und man sagt: "Nix bekommen"??

    Tipps??

    Danke

    Jürgen

  • soosi
    Dabei seit: 1183852800000
    Beiträge: 8875
    Zielexperte/in für: Dominikanische Republik
    geschrieben 1345501658000

    ....was Du forderst ist egal,denn Du solltest Deine Beschwerde mit einem Einschreiben per Rückschein schicken,nur so hast Du was in der Hand das Dein Einschreiben auch angekommen ist...

    Vaya con Dios y quiêreme como soy
  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17987
    geschrieben 1345501785000

    @JBR

    Wie lange wartest du denn schon auf eine Antwort ?

    Im allgemeinen erfolgt eine kurze Antwort / Empfangsbestätigung nicht vor ca. 2 Wochen. Kann aber auch länger dauern, ist unterschiedlich.

    Das Ergebnis der Bearbeitung deiner Beschwerden - nun ja, ca. 6 Wochen.

    Ob der RV eine Eingangsbestätigung schicken muss ?

    Bezweifle ich, aber es wird meist eine geschickt.

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • Ahotep
    Dabei seit: 1096243200000
    Beiträge: 18977
    Administrator Zielexperte/in für: Nilkreuzfahrten Nil-Region
    geschrieben 1345501826000

    Hallo,

    angemeckert oder sachlich bemängelt ;)

    Per Mail oder auf dem Postweg? Und was wurde bemängelt?

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 44672
    geschrieben 1345502876000

    Nein, eine Eingangsbestätigung "muss" keineswegs geschickt werden; hingegen hat der Beschwerdeführer dafür zu sorgen, den Erhalt derselben ggf. nachzuweisen - ergo einen entsprechend gesicherten Zustellungsweg zu wählen.

    Nebenbei: Die wenigsten Ansprüche scheitern an der Form ihrer Zustellung. :?

    Studie: 80% aller Hummeln sind stark übergewichtig!
  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16140
    geschrieben 1345548323000

    ...sondern am "Ton" und ihrer sachlichen Richtigkeit bzw. tatsächlichen Existenz!

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • 396MHC
    Dabei seit: 1169942400000
    Beiträge: 315
    geschrieben 1345569299000

    Beschwerden würde ich immer per Einwurf-Einschreiben versenden.

    Mir wurde seinerzeit durch den Vermittler mitgeteilt, dass die Bearbeitung durch den RV bis zu 6 Wochen dauern kann. Das kommt aber sicherlich immer auf den jeweiligen RV an. Genauso, wie die Eingangsbestätigung eines solchen Schreibens.

    In meinem Fall, hatte ich aber kurzfristig den Eingang bestätigt bekommen, mit dem Hinweis, daß die Bearbeitung dauern kann. Ehrlich gesagt, gehört dass für mich auch zum guten Ton ...

    An deiner Stelle würde ich ca. 2 Wochen warten und dann höflich nachfragen, ob dein Schreiben eingegangen ist und wann es denn bearbeitet wird. Wichtig, immer den Namen des Mitarbeiters notieren.

  • Tinker-Stern
    Dabei seit: 1309824000000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1345833404000

    Hallo,

    zu dem Thema habe ich auch fragen, weil ich mich noch nie beschwert habe und ich manche dinge sehr locker sehe.

    Ich habe am 04.07 alles sachlich auf 2 Seiten verfasst, per Einschreiben mit Rückschein verschickt und nach anderthalb Wochen den Eingang mit einer Bearbeitungsnummer bestätigt bekommen. Das war am 10.07 und am 30.07 habe ich telefonisch nachgefragt wie lange es denn dauernwürde. Bekam nur die Antwort, dass jetzt Sommerferien sind und es noch dauert.

    Wie lange muss man sich denn gedulden? Oder muss ich eine Frist setzen?

    Schließlich hab ich ein paar Tausen für einen verkorksten Urlaub bezahlt und ich musste ja auch pünktlich bezahlen.

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17987
    geschrieben 1345834161000

    @Tinker-Stern

    Also jetzt im Sommer kannst du mit mindestens 6, aber auch mit 6-8 Wochen rechnen.

    War das nicht auf der Eingangsbestätigung vermerkt ?

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • Tinker-Stern
    Dabei seit: 1309824000000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1345921272000

    Kourion:

    @Tinker-Stern

    Also jetzt im Sommer kannst du mit mindestens 6, aber auch mit 6-8 Wochen rechnen.

    War das nicht auf der Eingangsbestätigung vermerkt ?

    Es wurde geschrieben, dass sie sich so schnell wie möglich kümmern und das es manchmal etwas dauern kann. Werde mich dann noch ein wenig in Geduld üben ;-).

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!