Rauchverbot in Hotels

Beiträge 72 | Aufrufe 11662
  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • Schnuckelhase
    Dabei seit: 1158364800000
    Beiträge: 2946
    geschrieben 1211975744000

    Hallo allerseits,

    es geht um das leidige Thema Rauchen.

    Ich weiss, dass die Meinungen hier sehr unterschiedlich sind und die Vorschriften immer strenger.

    Nun zu meiner Frage:

    müssen die Reiseveranstalter eigentlich in ihren Katalogen oder bei der Beschreibung der Hotels im internet auf ein Rauchverbot hinweisen?

    Und wo dieses Rauchverbot genau gilt?

    In der Türkei z. B. ist das sehr unterschiedlich geregelt: in manchen Hotels gibt es getrennte Speiseräume für Raucher und Nichtraucher, in manchen ist generelles Rauchverbot. Wiederum darf man in manchen Hotels in den Zimmern rauchen, in manchen aber auch nicht. Genauso ist es in der Lobby.

    Als Raucher hat man es wirklich nicht einfach heutzutage...

    Gerade habe ich gelesen, dass in der Türkei bald ein generelles Rauchverbot in allen geschlossenen Räumen herrschen wird.

    Müssen die Reiseveranstalter das in in ihren Hotelbeschreibungen erwähnen?

    Solange das nicht offiziell mitgeteilt wird könnten doch viele Reisende denken, dass sich gegenüber dem letzten Jahr nichts geändert hat, also die bisherige Regelung immer noch gilt.

    Sollte das jedoch nicht der Fall sein, könnte man doch eigentlich den RV haftbar machen dass jetzt eine andere Regelung zum eigenen Nachteil besteht, oder?

    Hat jemand genaue Informationen, wie die rechtlichen Bestimmungen sind?

    Ich nehme an, dass nicht nur mich das Thema interessiert, daher bin ich auf eure Beiträge sehr gespannt.

    Beste Grüsse,

    Florian

    Die Hauptsache ist doch, ich nehme mich nicht immer so wichtig wie ich wirklich bin ...
  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12072
    geschrieben 1211976571000

    Was haben die Süchtigen denn vor 1492 gemacht?

    Nur Schnaps gesoffen?

    Met ;)

    ++++

    dass jetzt eine andere Regelung zum eigenen Nachteil besteht, oder?

    Dein Nachteil- der Anderen Vorteil

    :laughing:

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • alessandro
    Dabei seit: 1127692800000
    Beiträge: 3931
    geschrieben 1211976879000

    @Schnuckelhase sagte:

    Müssen die Reiseveranstalter das in in ihren Hotelbeschreibungen erwähnen?

    Müssen die Reiseveranstalter alle in der Türkei geltenden Verbote und Gesetze in in ihren Hotelbeschreibungen erwähnen ? Ich glaube nicht... ;)

  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • CaptainJarek
    Dabei seit: 1178755200000
    Beiträge: 1935
    geschrieben 1211976912000

    Mensch Florian, in Deutschland werden Reiseveranstalter vom Gesetzgeber mit einer sehr strikten Verkehrsicherungspflicht etc. eh schon für jeden Quark haftbar gemacht ... da sollte man wahrlich nicht übertreiben, sonst bietet irgendwann niemand mehr in Deutschland Reisen an, weil er sonst für alles und jeden in Grund und Boden geklagt werden könnte.

    Ich finde es gut, dass es Rauchern überall auf der Welt immer schwerer gemacht wird meine Gesundheit zu schädigen und mein Leben zu verkürzen.

    Mein Tipp an alle Raucher ( und der ist völlig ernst gemeint ):

    Hört einfach auf zu quarzen, dann ist uns allen geholfen! ... :p

    Viele Grüße!

    Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele; Freuden, Schönheit und Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur. Darum Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist´s! Reise, Reise! ( Wilhelm Busch )
  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • kti2805
    Dabei seit: 1141948800000
    Beiträge: 88
    geschrieben 1211977820000

    @ Schnuckelhase

    Ich bin selbst starker Raucher ab auf die Idee würde ich niemals kommen, den RV haftbar zu machen.

    In den meisten Hotels in der Türkei, kann man doch auch im freien Essen und trinken, im Hotelzimmer rauche ich eh nicht, dafür kann man ja wirklich auf den Balkon gehen. Lass dir deinen Urlaub nicht vermiesen.

    @CaptainJarek

    Selten so einen geistigen Mist gelesen. Es gibt viele Raucher, die würden gerne aufhören aber es ist nicht immer so einfach, wie es sich manch militanter Nichtraucher denkt

  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • Sternedieb
    Dabei seit: 1077148800000
    Beiträge: 7098
    gesperrt
    geschrieben 1211977929000

    @CaptainJarek sagte:

    Ich finde es gut, dass es Rauchern überall auf der Welt immer schwerer gemacht wird meine Gesundheit zu schädigen und mein Leben zu verkürzen.

    Na klar - jemand ohne Führerschein ist es auch Wurscht ob man nun auf der Autobahn nur noch 50 km/h oder 120 km/h fahren darf.... ;)

    Unabhängig davon - bitte hier keine Diskussion über das Thema rauchen - das gibt es nun wirklich schon zu genüge hier im Forum.

    Bitte beim Rechtlichen Aspekt bleiben - danke....

  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • Susanne xyz
    Dabei seit: 1125273600000
    Beiträge: 3118
    geschrieben 1211978469000

    Bislang wurde meistens nicht auf die Regelungen hingewiesen zum Nachteil der Nichtraucher, daher kann ich mir nicht vorstellen, warum sich das nun ändern sollte. Wem das wichtig ist, der muß sich halt mit den Gegebenheiten in dem jeweiligen Land vor Buchung einer Reise auseinandersetzen.

    Diesbezüglich würde ich mir auch wünschen, daß die User beim Schreiben von Hotel- und Schiffsbewertungen viel deutlicher auf die jeweiligen Regelungen hinweisen (sicherlich für Raucher und Nichtraucher wünschenswert) - leider ist das bislang absolut die Ausnahme.

  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • CaptainJarek
    Dabei seit: 1178755200000
    Beiträge: 1935
    geschrieben 1211978481000

    Geistigen Mist ... na klar. Vielleicht mag es um meinen geistigen Zustand nicht zum allerbesten stehen, aber ich für meinen Teil atme nicht mehrfach am Tag freiwillig hochgiftige Verbrennungsgase samt Verbrennungsrückständen wie Rußpartikeln, Teer etc. ein.

    Damit wäre wohl auch schon alles geklärt. :shock1:

    Was den rechtlichen Aspekt angeht. Ich halte es für ausgeschlossen, dass ein RV für eine Änderung des Nichtrauchergesetzes in der Türkei haftbar gemacht werden kann, wenn die aktuell herrschenden Bedingungen nicht in der Hotelbeschreibung abgebildet werden. Es gibt Sachen, die sind sowas von "normal" ... da bedarf es einfach keines expliziten Hinweises mehr. Es reicht, wenn irgendwo im Katalog steht, dass den Sitten, Gebrächen und Gesetzen des Reiselandes während der Reise Beachtung geschenkt werden soll. Oder steht auf jeder Katalogseite: "In diesem Hotel ist die mutwillige Tötung von Menschen nicht erlaubt." ;)

    Viele Grüße.

    Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele; Freuden, Schönheit und Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur. Darum Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist´s! Reise, Reise! ( Wilhelm Busch )
  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • ginus
    Dabei seit: 1174953600000
    Beiträge: 1612
    geschrieben 1212027939000

    CaptainJarek,

    wirklich, wirklich absolut daneben Rauchen mit Gewaltverbrechen zu vergleichen.

    Was du da gebracht hast ist sowas von abqualifizierend.

    Ginus

    Meine Passion *Belle Époque* als Jugendstil - Modernisme - Secession - Art Nouveau Mein Avatar: Jugendstil in Riga, Strassenfassade Gebäude Alberta Iela 8
  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • mosaik
    Dabei seit: 1082419200000
    Beiträge: 1939
    geschrieben 1212049036000

    Soweit ich die Rechtsprechung bisher kennengelernt habe, ist Rauchen / Nichtrauchen in einer Unterkunft kein Reisevertragsbestandteil.

    Das Nichterwähnen des Umstandes, dass ein Hotel ein KOMPLETTES Nichtraucherhotel wäre UND es sich aus Witterungsgründen auch nicht im Freien rauchen lässt, KÖNNTE u. U. ein ReiseMANGEL sein.

    Ich neige jedoch dazu, dass vor allem aktuelle überall in Medien diskutierte Gesetzesvorlagen und -änderungen nicht noch einmal ausdrücklich von einem Reiseveranstalter erwähnt werden müssten, sofern sie nicht "überraschend" wären.

    Meint

    Peter

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!