• Sina1
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5229
    gesperrt
    geschrieben 1221775633000

    @ginus sagte:

    Infolge der Häufigkeit in der diese Frage hier auftaucht (nach % Abzügen) könnte man natürlich schon der Meinung sein, ein großer Teil der Urlauber habe nach Rückkehr kein anderes Interesse als: wie krieg ich am besten und meisten Geld zurück. Ich gebe auch zu, dass manche User ihre (An-) Frage hier schon etwas ungeschickt formulieren.

    Kurze off topic - Anekdote meinerseits:

    ...und manche schreiben (wie kürzlich beobachtet) ihre Reklamation schon auf dem Hinflug :shock1: Vor einigen Wochen saß im Flugzeug ein Paar neben mir und war sehr mit Papieren und Laptop beschäftigt. Die haben anhand von Hotelbewertungen schonmal ihre Reklamation vorbereitet und Stichpunkte zusammengetragen - ohne das Hotel jemals selbst betreten zu haben :shock: Ich hoffe doch sehr, daß die vor Ort vergessen haben, mit ihrer "Mängelliste" zur Reiseleitung zu gehen und keine Erstattung bekommen - denn das ist doch ein wenig dreist :?

  • ginus
    Dabei seit: 1174953600000
    Beiträge: 1628
    geschrieben 1221782106000

    Hi sina1,

    das ist mehr als nur ein wenig dreist, aber, die Erfahrung lehrt leider, dass grade solcherlei Gästeschaft Geld zurückbekommt und andere wiederum die wirklich voll ins K... gefasst haben, gucken in die Röhre.

    Auch OT, die Welt ist nicht gerecht :( :( !!

    LG

    Meine Passion *Belle Époque* als Jugendstil - Modernisme - Secession - Art Nouveau Mein Avatar: Jugendstil in Riga, Strassenfassade Gebäude Alberta Iela 8
  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1221787083000

    Sorry spät! aber ehrlich! Ich meinte das , was Sina meint!!!! Schaut euch mal meine Hotelbewertungen an (sind nich viele) bald drei! @ginus: Ich bin nicht so kompliziert, wie viele das hier denken! Aber es gibt hier und auch täglich immer weniger Leute, die "alltaugstauglich" sind!!!

  • ginus
    Dabei seit: 1174953600000
    Beiträge: 1628
    geschrieben 1222043862000

    Gastwirt,

    genau das meinte ich ja, dass du Probleme einfacher, schneller und sofort angehst und hoffentlich auch immer ne einvernehmliche Lösung gefunden wird ;) ! Oder was meinst du denn genau, mit nicht so kompliziert :frowning: ??

    Und was genau ist unter alltagstauglich zu verstehen? Wir sind doch in einem Reiseforum und reden doch genau vom Gegenteil als dem Alltag (naja gut außer jenen Leuten die die Reiseleistungen verkaufen)??

    Ginus

    Meine Passion *Belle Époque* als Jugendstil - Modernisme - Secession - Art Nouveau Mein Avatar: Jugendstil in Riga, Strassenfassade Gebäude Alberta Iela 8
  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1222052671000

    Ich denke, das Du und ich in dieser frage ungefähr die gleiche Wellenlänge haben, denke aber weiterhin, (sorry), das viele Menschen bei Problemen nicht mehr alltagstauglich sind (Löungen betreffend) rein geschäftlich:einvernehmlich geht nicht immer! Weiterhin denke ich, das mit zunehmender Bekantheit dieses Forums es manchen Tag schon mal schwierig wird, ruhig zu bleiben! Lg Marcel

  • ginus
    Dabei seit: 1174953600000
    Beiträge: 1628
    geschrieben 1222057988000

    Marcel,

    es ist einfach ein bisschen (mal mehr mal weniger) Stoizismus gefragt. Es werden noch über die nächsten Jahre hin immer und immer wieder die gleichen Fragen auftauchen, da bin ich mir ganz sicher. Ich glaube man muss einfach auch lernen manchmal darüberhinwegzulesen/weiterzuklicken.

    Und, du liest hier so oft und oft das gleiche, aber meistens von anderen Menschen geschrieben. Über Reiserecht usw. informieren sich die meisten Leute erst wenn sie davon betroffen sind. Außer natürlich die ganz coolen, siehe oben Sinas Beitrag. Das behaupte ich einfach mal nachdem ich in letzter Zeit einfach mal hin und wieder Wissen in meinem Bekanntenkreis nachgefragt habe. Ein gewisses Grundwissen dürfte natürlich bei den allermeisten schon vorhanden sein.

    LG Ginus

    Meine Passion *Belle Époque* als Jugendstil - Modernisme - Secession - Art Nouveau Mein Avatar: Jugendstil in Riga, Strassenfassade Gebäude Alberta Iela 8
  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1222081622000

    @mellimike sagte:

    ..

    .Ich finde auch das man einen Komplett geschlossenen Pool nicht so hinnehmen muss,aber ich sag mal lieber nichts mehr weiter,sonst werde ich gleich wieder angefallen.lg Melli..

    hallo melli.

    nein, einen geschlossenen pool sollte man nicht hinnehmen.

    aber die frage nach den zahlreichen anderen pools darf doch gestattet sein, oder? sina hatte den link dazu ja bereits gestellt.

    wenn einer von vielen pools geschlossen ist, ist das zwar super ärgerlich, aber den urlaub trübt es doch nicht wirklich, wenn man genügend andere alternativen hat.

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • mellimike
    Dabei seit: 1181952000000
    Beiträge: 275
    geschrieben 1222254376000

    Hallo Lexilexi

    ich war leider nicht vor Ort und habe es nur von meiner Freundin erzáhlt bekommen,sie war sehr verárgert,weil auch wenn man in der Lowseason fliegt freut man sich ja trotzdem das ganze Jahr auf den schőnen Urlaub im Lieblingsland.Leider hatten sie keine Poolvilla und somit auch nicht die Ausweichmőglichkeit woanders zu baden.

    Aber nun ist es auch kein Thema mehr.Sie sind ja nicht mehr dort und auch bald wieder zu Hause.Lieben dank für alle antworten auch wenn ich nicht immer der selben Meinung war.Aber dafür ist das ja hier ein Diskusionsforum ;)

    Liebe Grüsse Melli

    Das Leben ist wie ein Buch, und wer nicht reist, liest nur ein wenig davon!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!