• Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1373657717000

    @ariennye

    rein rechtlich gesehen hast du die möglichkeit, das dir neu angebotene hotel zu akzeptieren, oder ggf. sofort wieder abzureisen.

    deiner freundin stehen im falle einer überbuchung dieselben rechte zu.

    eine entschädigung dafür, dass ihr dann nicht gemeinsam frühstücken könnt, gibt es nicht.

    um das risiko eines solchen "worst case" zu minimieren, gibt es genug möglichkeiten.

    @abholl hat bereits eine genannt.

    eine weitere möglichkeit wäre, eine reise für beide entweder von deinem wohnort aus, oder von dem deiner freundin aus zu buchen.

    dann reist der jeweils andere eben einen tag vor der reise zum wohort des anderen an.

    so habe ich das während meiner fernbeziehung gehandhabt.

    der vorteil ist, dass man mehrere abflugmöglichkeiten hat und sich die günstigste variante aussuchen kann.

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • Ariennye
    Dabei seit: 1373587200000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1373666325000

    @Lexilexi

    vielen dank für den wohl einzigen beitrag zum thema. so etwas in der art hat ich bei einem "worst case" befürchtet.

    @Silvia

    nicht Türkei, aber dein gedanke ist schon richtig. deshalb die getrennt buchen problematik.

    @Alika

    auch wenn ich jetzt gegen die nettiqutte verstoße...heimliche beziehung? bist du behämmert?

  • Alika
    Dabei seit: 1144713600000
    Beiträge: 868
    geschrieben 1373667545000

    Meine Vermutung (ich habe ausdrücklich erwähnt, dass ich es nicht behaupte), berechtigt Dich nicht dazu, mich zu beleidigen. Andere haben das schließlich auch angedeutet.

    Es gibt eben Leute, die keine Kinderstube haben und sich  nicht auszudrücken wissen, daher kamen auch die verschiedenen Missverständnisse auf. Das Wort "behämmert" lässt ja auch darauf schließen. Es gehört jedenfalls nicht zu meinem Wortschatz.

    Wie die Adm. schon oft erwähnt haben, ist dieses Forum hier kein rechtsfreier Raum.

    In diesem Sinne ...

    Gruß

    Alika

    Wenn der Weg schön ist, lass' uns nicht fragen, wohin er führt!
  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 17596
    geschrieben 1373670066000

    Ariennye, irgendwo bist Du es doch selber schuld, wenn Du hier so ein Ratespiel draus machst...

    Bucht ein Zimmer und reist getrennt an, fertig, aus!

    So einfach ist das und sollten da noch andere Probleme im Raum stehen, wie z.B. Probleme aufgrund soziokultureller Unterschiede oder whatever, dann schreib`es deutlich, am besten im jeweiligen Länderforum, das ist hier absolut nix Neues und nur wenn Du mit offenen Karten spielst, kann Dir auch vernünftig geholfen werden! Alles andere ist Wischiwaschi und auch das von lexilexi, obwohl nur gut gemeint, irgendwo auch nicht unbedingt richtig, da sie sich auf deutsches Recht bezog.

    Edit: @ HC, eure neuen Werbelinks sind echt gewöhnungsbedürftig, um es mal nett auszudrücken! Schaut mal den bei "heimliche Beziehung" ... Bin bestimmt kein Moralapostel, aber ob sowas tatsächlich bei einem Urlaubsforum sein muß :question:

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1373707157000

    @doc

    natürlich habe ich mich auf deutsches recht bezogen.

    ich bin davon ausgegangen, dass es sich um in deutschland gebuchte reisen handelt.

    wenn es anders wäre, hätte der to bestimmt schon drauf hingewiesen. ;)

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 8740
    Verwarnt
    geschrieben 1373710119000

    Ariennye,

    wenn Du - Deiner (!) Meinung nach - wenig brauchbare Antworten auf Deine konstruierte Geschichte erhalten hast, könnte es auch daran liegen, dass Du wesentliche Details verschweigst...  :?

    Zudem hat abholl Dir doch gleich zu Beginn den wohl brauchbarsten Hinweis gegeben: Einer bucht ein DZ und seinen Flug, der andere bucht nur einen Flug. Aber warum einfach, wenn's auch kompliziert geht...

    Ansonsten - wie auch lexilexi schon geschrieben hat - habe ich es während meiner Fernbeziehungszeit auch so gehandhabt, dass ich zuerst nach Deutschland gefahren bin, sodass ich mit meinem Mann zusammen in den Urlaub starten konnte... 

    Und wenn Ihr ggf. sogar 2 DZ bucht, hättet Ihr ja auf jeden Fall ein Zimmer in dem gewünschten Hotel. Zwei EZ würden zwei erwachsene Menschen ja wohl kaum buchen... :?

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs) *** Menos mimimi, mais attitude!
  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 17596
    geschrieben 1373723438000

    Lexi, ja das wäre wünschenswert gewesen, aber schau` Dir mal Silvia L`s Beitrag und dazu der TO`s @ Silvia L an ;)

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • abholl
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 1161
    geschrieben 1373729600000

    Sollte das "technische" Problem darin bestehen, dass es in dem betreffenden Land ungern gesehen wird, wenn Einheimische in einem aus dem Ausland gebuchten Doppelzimmer übernachten, dann wäre es doch sicher auch machbar, wenn die Freundin das Zimmer und ihre Anreise bucht, Deinen Namen als den des zweiten Nutzers angibt und Du nur den Flug buchst.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!