• mattenfischer
    Dabei seit: 1179705600000
    Beiträge: 15
    geschrieben 1188765008000

    Eigentlich hatten wir ( Familie mit drei Kindern) uns sehr auf unseren Türkeiurlaub gefreut. Doch wir wurdenbei der Ankunft in ein sehr kleines Hotelzimmer(separater Bereich für die drei kinder war so klein, dass sich nicht einmal die Verbindungstür schließen lies) einquartiert. Auch war die Wand des zweiten Zimmers oben ca 50 cm weit offen , vermutlich wegen der Klimaanlage.

    Erst auf meine Nachfragen !!! an der Reception wurden wir dauarauf-hingewiesen, dass wir nicht in unserem gebuchten Zimmer seien.

    Dies wäre noch belegt und erst in drei Tagen zu beziehen. Aller Protest über Reiseleitung und Ansprechpartner halfen nich , wir waren für drei Nächte in dem kleinen, halb so großen Zimmer. Die Entschädigung des Hotels erschien mir zu niedrig. Außerdem wollte ich mich lieber in Deutschland über meine Rechte erkundigen.

    Kann mir jemand sagen, wieviel % - des Reisepreises ich zurückfordern kann. Es geht hierbei ja nicht nur um das Zimmer sondern auch um entgangene Erholungszeit wegen des Ärgers und der Gesprächstermine vor Ort?

    Für Rückmeldungen bin ich sehr dankbar.

    Das Hotel war übrigens das Daima Resort in Kiris bei Kemer.

    Gruß

    mattenfischer

  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1188766332000

    hallo.

    was für eine entschädigung hat man dir denn vor ort geboten?

    hast du denn nun nach 3 tagen dein gebuchtes zimmer bekommen?

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • roda
    Dabei seit: 1155254400000
    Beiträge: 110
    geschrieben 1188766750000

    hallo mattenfischer,

    schau doch mal in der "Frankfurter Tabelle" nach. Da steht ganz konkret, welche Preisminderung zu erwarten ist.

    In deinem Fall, wenn ich dich richtig verstanden habe, muss man allerdings berücksichtigen , dass die Reklamation nach 3 Tagen behoben wurde, was mit Sicherheit angerechnet wird und hoffentlich hast du dir vor Ort das ganze schriftlich bestätigen lassen, sonst kann man es eh vergessen.

    Vor allem musst Du die Angelegenheit 2 Wochen nach Beendigung deines Urlaub schriftlich beim Reiseveranstalter einreichen.

    Viel Glück ! :p

  • privacy
    Dabei seit: 1171238400000
    Beiträge: 2837
    geschrieben 1188767228000

    @roda

    Es gibt den Termin, aber der liegt immer noch bei 4 Wochen

    - oder habe ich da irgendetwas nicht mitbekommen? ;)

    Wenn alle Experten sich einig sind, ist Vorsicht geboten. Bertrand Russell (1872-1970)
  • roda
    Dabei seit: 1155254400000
    Beiträge: 110
    geschrieben 1188768546000

    olala, es sind 4 Wochen, excusez-moi, habe schon lange nicht mehr reklamieren müssen, aber besser zu schnell eingereicht als eine Woche zu spät, gell ?! :shock1:

  • mattenfischer
    Dabei seit: 1179705600000
    Beiträge: 15
    geschrieben 1188818973000

    Man hatte uns 62 E angeboten und ein Hamam( 45 €)und Wassersport (12 €) für die Kinder, nach drei Tagen konnten wir umziehen, aber die Gespräche und der Erhalt des Gesprächsprotokoll, wo auch bestätigt wird, dass wir nicht informiert wurden, hat dann noch ein paar Tage gedauert.

    Ich habe auch noch Zeugen,denen es genau so erging und die auch nicht informiert wurden.Es ging ganz vielen Reisenden in diesem Hotel so. Überbuchung stand praktisch auf der Tagesordnung.

    Habe jetzt den Vorfall genau beschrieben und an ATT geschickt. Habe 10 %

    als Entschädigung angesetzt.

    Mal schauen was rüberkommt. Von diesem Hotel ist nicht nur abzuraten, ich glaube man muss vor diesem Hotel eher warnen

    Wer Lust hat sollte mal auf die Bewertung und in das Daima Forum schauen

    Gruss

    matenfischer

  • Molamola
    Dabei seit: 1161907200000
    Beiträge: 268
    geschrieben 1188843521000

    Hm,

    ob 10 % vom reinen Zimmerpreis für drei Tage wirklich so viel mehr sind als 62 Euro zum Verjubeln am Urlaubsort + Hamam + Wassersport?

    Habe mal dein Hotel hier bei HC rausgesucht:

    Preisbeispiel Familenzimmer für 2 Erwachsene/3 Kids: 1 Woche 2189 Euro.

    Ziehen wir mal 500 Euro für die fünf Flüge ab (erscheint mir noch zu gering angesetzt), bleiben 1689 Euro fürs Familienzimmer.

    Davon der Preis für sieben Tage ergibt runde 723 Euro.

    Davon 10 % ergibt 72,30 Euro.

    Da hätte ich lieber das Hamam und co. angenommen...

    Gespannte Grüße

    Mola

  • roda
    Dabei seit: 1155254400000
    Beiträge: 110
    geschrieben 1188844208000

    ich glaube, Molamola hat es ziemlich realistisch auseinanderdividiert

    und ich kann mir auch beim besten Willen nicht vorstellen, dass bei der Reklamation mehr dabei rüberkommt, zumal nach 3 Tagen die Sache geklärt war.

    Ist halt immer wieder ärgerlich, wenn man nicht das bekommt, was man gebucht hat, aber passiert halt.

    Ich hätte auch Hamam und co. als Entschädigung genommen, aber ist ja wohl jetzt eh zu spät...

    Schreib doch mal in ein paar Wochen, wie die Sache ausgegangen ist.

    Grüße

    Roda

  • Michaela144
    Dabei seit: 1125792000000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1189195523000

    Hallo,

    ´

    hat vielleicht jemand Erfahrung und kann uns ein paar Tipps geben ??

    Sind am 23.8.07 in die Türkei geflogen, hatten MB gebucht - aber nicht bekommen , dafür Zimmer ohne MB mit Aussicht auf 3 Müllcontainer.

    Konnten erst am 28.08.07 ein neues Zimmer mit MB beziehen. Haben uns dies auch von der Reiseleitung bestätigen lassen.

    Wie geht es jetzt weiter ??? Habe ich Chancen was geltend zu machen, und an wen wende ich mich wg.Reisepreisminderung ?

    Grüße Michaela

  • Thorben-Hendrik
    Dabei seit: 1105401600000
    Beiträge: 4545
    gesperrt
    geschrieben 1189199817000

    Du kannst auf jeden Fall den Aufpreis für den MB zurück fordern.......an den Veranstalter wenden.

    [b][size=9]Jefe Gerente de Turismo de Eventos de ViRi[/b] [/size] [b][size=9]Nothing beats ViRi![/b] [/size]
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!