• juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12383
    geschrieben 1166970475000

    alles erstmal geplant :(

    u.a.

    Einführung einer neuen Höchstmengenregelung für Tabakwaren: Die Mitgliedstaaten werden nunmehr die Möglichkeit haben, die Höchstmengen für durch Reisende importierte Tabakwaren niedriger festzusetzen, um so ihre Gesundheitspolitik zu unterstützen.

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • hschmid
    Dabei seit: 1084320000000
    Beiträge: 570
    geschrieben 1167122017000

    hier wird auch nochmals der April erwähnt

    http://de.biz.yahoo.com/10122006/85/gesetzesaenderungen-2007-eurams.html

  • Erika1
    Dabei seit: 1088985600000
    Beiträge: 9490
    geschrieben 1167160477000

    Das, was zum 1.01.2007 vorliegt, ist lediglich ein Richtlinienvorschlag zur Neuregelung. Beschlossen ist noch gar nichts. Jetzt wird erst beraten, diskutiert, debattiert, bis man sich in der EU auf neue Freimengen geeinigt hat. Und die sollen dann - voraussichtlich - ab 1.04.2007 gelten.

  • bettina1962
    Dabei seit: 1154390400000
    Beiträge: 21
    geschrieben 1168243370000

    Hallo,diese Anfrage würde mir vom Zoll beantwortet,

    als wird es auch nix im April,sondern erst 2008.

    Gruß Bettina

    >bezüglich Ihrer Anfrage erhalten Sie die nachstehenden Auskünfte.

    >

    >Der Reisefreibetrag beträgt weiterhin 175 Euro.

    >

    >Der Rat der Finanzminister (ECOFIN) hat sich am 28. November 2006 nach zähen

    >Verhandlungen

    >auf einen Kompromiss bei den Reisefreimengen geeinigt. Demnach können Reisende

    >

    >aus

    >Drittländern in die EU auf dem Luft- und Seeweg Waren im Wert von 430 Euro und

    >

    >auf dem

    >Landweg im Wert von 300 Euro steuerfrei einführen (statt wie bisher

    >einheitlich

    >175 Euro).

    >Außerdem können die Mitgliedstaaten zwischen folgenden Freimengen bei

    >Tabakwaren wählen und können auch hier zwischen Flug (höhere Grenze) und

    >anderen Reisearten (niedrigere Grenze) unterscheiden:

    >• 200 Zigaretten oder 40 Zigaretten;

    >• 100 Zigarillos oder 20 Zigarillos;

    >• 50 Zigarren oder 10 Zigarren;

    >• 250 g Rauchtabak oder 50 g Rauchtabak

    >

    >Österreich hat ein Zugeständnis für seine Grenze zum schweizerischen

    >Samnauntal

    >erhalten und kann die Anwendung der niedrigeren Tabak-Schwellen auf Reisende

    >beschränken, die aus Samnaun nach Österreich einreisen.

    >

    >Zusätzlich mehrwertsteuer- und verbrauchsteuerbefreit sind vier Liter Wein, 16

    >

    >Liter Bier, ein

    >Liter Alkohol mit Alkoholgehalt von über 22 Prozent und zwei Liter Alkohol mit

    >

    >einem

    >Alkoholgehalt von unter 22Prozent.

    >Der Text muss nun finalisiert und auf einem der nächsten Räte durchgewinkt

    >werden. Die

    >Richtlinie tritt 20 Tage nach Veröffentlichung im Amtsblatt in Kraft.

    >

    >Zumal es allerdings einen Link zu einer Vereinbarung im Zollrecht gibt, die

    >noch in den Kinderschuhen steckt, ist nicht vor einem Inkrafttreten vor 1.

    >Januar 2008 zu rechnen.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!