• probstmd
    Dabei seit: 1188172800000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1201100169000

    Hallo,

    hat schon jemand Erfahrungen mit der Fa. Behr & Bergmann gemacht ?

    Unter dem Motto "Urlaub in Deutschland" werden zu einem günstigen Preis Hotelgutscheine angeboten, mit denen innerhalb eines Jahres in verschiedenen deutschen Hotels Buchungen durchgeführt werden können.

    Super, habe mir im letzten Jahr gleich zwei von den Dingern gekauft.

    Gestern habe ich die (kostenfreie) Buchungshotline angerufen.........ein feundlicher Herr (vom Band) teilte mir mit, dass ich mich wohl verwählt hätte, die Servicenummer existiere nicht.

    Dachte erst, ich hätte mich verwählt, war aber nicht so.

    Dann habe ich gleich noch eine email geschrieben.......vermutlich ins Leere.

    Wahrscheinlich machen die Herren Behr u. Bergmann gerade einen länger dauernden Urlaub in Südamerika ( von den Geldern ihrer Kunden ).

    Hat jemand ähnliches erlebt ??? Wie seid ihr vorgegangen ??? Strafanzeige ??

    Verbraucherschutz ??

    Danke für jede Antwort, die mir weiterhilft.

    :?

    ______________________________________________________________

    Anm. d. Admins:

    Headline etwas eindeutiger gestaltet

  • ADEgi
    Dabei seit: 1180828800000
    Beiträge: 4324
    geschrieben 1201102069000

    Hallo,

    wenn Du die Firma mal durchgoogelst, dann findest Du nicht gerade viel erfreuliches. Außer eines Berichtes, bei dem die beiden Herren behaupten für Ihre Firma keine Leute der BenQ insolvenz zu bekommen, obwohl Sie bis zu 300 Personen einstellen wollen..........

    Es scheint noch deutlich mehr Geschädigte zu geben und auch bei der Verbraucherzentrale sind die Namen keine Unbekannten, wenn auch offensichtlich in Verbindung mit unerlaubter Telefonwerbung.

    Ich würde mich in jedem Fall dort informieren und für den Fall, daß sich nichts mehr tut auch definitiv Anzeige erstatten. Wenn die Herren nämlich mit dem Geld auf und davon wären, so kann das ja nicht ungesühnt bleiben.

    Gruß

    Berthold

  • Chiara Saluta
    Dabei seit: 1117497600000
    Beiträge: 622
    gesperrt
    geschrieben 1201102130000

    tja, die rattenfänger sterben halt nie aus, solange er nur mit dem günstigsten preis flötet, wird jeglicher verstand ausgeschaltet und treudoof hinterher gewackelt.......

    abhaken unter lebenserfahrung und demnächst was seriöses buchen, dann klappt's auch mit dem urlaub :laughing:

  • demi
    Dabei seit: 1130889600000
    Beiträge: 1340
    geschrieben 1201103327000

    @Chiara Saluta sagte:

    tja, die rattenfänger sterben halt nie aus

    genauso wenig wie die Häme

    Gegenseitiges Schulterklopfen erhöht die Gefahr von bleibenden Haltungsschäden.
  • maximax
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 1242
    geschrieben 1201105968000

    So etwas sind wir von Chiara seit längerem gewohnt, ihre Reaktion kann niemanden, der sie kennt, überraschen.

    Chiara, si tacuisses... :frowning:

    Suaviter in modo, fortiter in re.
  • Chiara Saluta
    Dabei seit: 1117497600000
    Beiträge: 622
    gesperrt
    geschrieben 1201107433000

    ja, ja salva; ähhh maximax...das hatten wir schon

    ändert aber nix an der tatsache, dass man aus gier sachen macht - hier kauft - ohne sich gedanken zu machen = gehirn ausgeschaltet =, blind dem lockruf des -hier nicht - gesparten geldes folgend alles macht um sein ziel - geiz - zu befriédigen. um nachher jämmerlich klagend da zustehen, weil das gelobte land nun unerreicht ist - hier konkurs oder betrug.

    auf die lustigen spams aus einem afrikanischen land, wo einem millionen in aussicht gestellt wurden und noch werden, fallen doch die gleichen rein, obwohl es doch eigentlich jeder wissen müßte das das nicht koscher ist....

    i.d.S.

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1201109015000

    ...ich denke mal, daß probstmd nicht damit geholfen ist hier seine Art der Buchung zu kommentieren und zu bewerten.

    Hilfreich wäre in diesem Zusammenhang wohl eher ernst gemeinte Vorschläge zum weiteren Vorgehen seinerseits. Dabei sollte es auch keine Rolle spielen ob aus Geiz oder Sorglosigkeit so gebucht wurde, Hilfe bzw. Hilfestellung ist hier eher angezeigt...

  • Marcell
    Dabei seit: 1165363200000
    Beiträge: 339
    geschrieben 1201109048000

    Danke Saluta, ... Deine Häme trägt sicher zur Lösung des Problems bei!!!

    ... Noch ein Grund mehr, nicht mehr nicht im RB zu buchen. (Solche Berater werden von uns nicht finanziert).

    @probstmd:

    Danke für den Hinweis. Von solchen Infos lebt das Forum!!!

  • maximax
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 1242
    geschrieben 1201111910000

    ADEgi hat den richtigen Ratschlag schon gegeben. Ich würde zunächst mal den Verbraucherschutz anzapfen, ob dort ggf. weitere Geschädigte bekannt sind. Möglicherweise ist ein konzertiertes Vorgehen möglich. Wenn nicht, sofort Strafanzeige erstatten.

    Suaviter in modo, fortiter in re.
  • Chiara Saluta
    Dabei seit: 1117497600000
    Beiträge: 622
    gesperrt
    geschrieben 1201112283000

    @Marcell sagte:

    Danke Saluta, ... Deine Häme trägt sicher zur Lösung des Problems bei!!!

    ... Noch ein Grund mehr, nicht mehr nicht im RB zu buchen. (Solche Berater werden von uns nicht finanziert).

    @probstmd:

    Danke für den Hinweis. Von solchen Infos lebt das Forum!!!

    hättest du im reisebüro gebucht, hätte man dich ja beraten, und dann hätte man dir so einen schwachsinn ja auch nicht verkauft. denn so einen sch***ß gibt's halt nur im Internet, drum lieber mazzel, buch bitte weiterhin im internet und beschwer dich nachher, dass man dich reingelegt hat und man sich mit deinem geld auf den bahamas vergnügt und renn schön zur verbarucherberatung, damit dir jemand hilft, dich aus deiner selbst verursachten patsche zu ziehen.

    wer nicht hören will muss eben lehrgeld zahlen....

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!