• Psycho-Erbse
    Dabei seit: 1266537600000
    Beiträge: 17
    geschrieben 1397923575000

    Hallo,

    also jetzt nochmal chronologisch. Wir haben das Hotel über Holidaycheck gebucht. Direkt im Anschluss kamen 2 Mails:

    1. "Bestätigung Ihres Buchungsauftrags" von Holidaycheck. Dort stehen nur Hotel, Ort, Reisezeitraum, Preis, Reiseteilnehmer und "Eigene Anreise" (kein genaues Zimmer, keine Verpflegung)

    2. "HolidayCheck-Reise-Informationen" auch von Holidaycheck. Dort steht: "Ihre Buchung wurde jetzt von TUI bestätigt. In Ihren Buchungsinfos können Sie ab jetzt jederzeit Ihre Reiseübersicht einsehen und finden zudem aktuelle Informationen" blabla...

    Die Buchungsbestätigungs-PDF kann ich bei Holidaycheck in den Buchungsinfos einsehen. Ist auf einem Briefkopf von TUI geschrieben und dort steht auch das Meerblickzimmer drauf.

    Dann kam im März ein Schreiben per Post von TUI, allerdings nur ein kurzes Werbe-/Infoschreiben dass man sich bei meine-tui.de anmelden kann und dort alle wichtigen Informationenn zur Reise einsehen kann, wenn man will. Von einer Änderung des Zimmers o.Ä. steht da nichts, da steht auch nichtmal welches Hotel gebucht wurde o.Ä., sondern nur ein ganz allgemeiner Hinweis dass man sich bei meine-tui.de registrieren kann wenn man will. Das habe ich bisher nicht gemacht, weil ich die Buchungsinfos ja bei Holidaycheck ebenfalls einsehen konnte und es nicht für nötig hielt. Nachdem jetzt heute die Reiseunterlagen mit dem falschen Zimmer ankamen habe ich mich bei meine-tui registriert und dort steht auch "City View". Die Registrierung war allerdings erst heute, also konntem an mich dort auch vorher nicht kontaktieren.

    Und heute kamen dann per Post die Reiseunterlagen. Das war die ganze Korrespondenz bisher. Bezahlt wurde per Lastschrifteinzug und auch der Betrag des Meerblickzimmers.

    Gerade eben erreichte mich jetzt eine Mail von Holidaycheck:

    Sehr geehrte Frau xxx,

    folgende Information haben wir zu Ihrer Buchung von TUI erhalten:

    "vielen Dank, dass Sie sich für eine Reise mit der TUI entschieden haben.

    Aufgrund eines technischen Fehlers steht der Deluxe Room - Sea View im Hotel Fairmont The Palm Dubai nicht zur Verfügung, so dass wir Sie dort leider nicht unterbringen können. Dies ist und sehr unangenehm und wir bitten Sie um Entschuldigung.

    Um Ihnen trotzdem einen schönen und erholsamen Urlaub ermöglichen zu können, haben wir für Sie vorsorglich den Fairmont Room - City View im Hotel Fairmont The Palm Dubai reserviert. Weitere Details zur reservierten Zimmerkategorie entnehmen Sie bitte der neuen Reisebestätigung, die Ihnen Ihr Reisebüro gern ausdruckt.

    Sind Sie mit unserer Alternative einverstanden? Falls Sie unseren Vorschlag akzeptieren, kümmern wir uns um eine verbindliche Reservierung für den Fairmont Room – City View im Hotel Fairmont The Palm Dubai, auch ohne dass wir von Ihnen gehört haben.

    Sollten Sie eine gebührenfreie Stornierung oder eine Änderung Ihrer Reise wünschen, rufen Sie Ihr Reisebüro an oder schauen Sie dort kurz vorbei, damit alles Weitere geklärt werden kann. Bitte entschuldigen Sie die Unannehmlichkeiten, die überraschend für Sie entstanden sind."

    Dürfen wir alternativ ein anderes Hotel für Sie prüfen?

    Wir wünschen Ihnen einen schönen Tag und stehen Ihnen für weitere Fragen gern zur Verfügung.

    (Das in Anführungszeichen bei der zitierten Mail ist wohl die Nachricht die uns angeblich per Fax erreicht haben sollte, der Rest ist jetzt von der HC-Mitarbeiterin hinzugefügt worden)

  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 16943
    geschrieben 1397924883000

    Also für mich liest sich das so, daß schlicht und einfach bei HC vergessen wurde, die Mail an Euch weiterzuleiten und man das mit dem Fax jetzt vorgeschoben hat, denn wie und warum sollte man,bei vorherigem Mailverkehr und ohne Faxnummer...

    Wobei ich diesen Passus:

    Sind Sie mit unserer Alternative einverstanden? Falls Sie unseren Vorschlag akzeptieren, kümmern wir uns um eine verbindliche Reservierung für den Fairmont Room – City View im Hotel Fairmont The Palm Dubai, auch ohne dass wir von Ihnen gehört haben.

    zumindest gewöhnungsbedürftig finde und mich interessieren würde, wie er rechtlich gesehen wird. Denn genau in jetzigem Fall ist er entscheidend. Man bittet zwar um Zustimmung, reserviert aber auch ohne sie.

    Meine Vorgehensweise wäre so wie vorher beschrieben, wenn ich auch rechtlich bei der Diva bin, daß TUI Euer Vertragspartner ist und Ihr theoretisch direkt mit ihnen kommunizieren können solltet. Aber ich hatte auch schon den Fall, daß man das zuerst strikt ablehnte und auf den Vermittler verwies, bei welchem ich dann einen Reservierungscode bekam, mit dem es dann auch bei der TUI ging.

    Aber vielleicht sieht man ja bei HC den Fehler ein und bietet Euch deshalb von deren Seite sogar ein Upgrade auf eine höhere Kategorie zu ihren Lasten an, das Reisebüro hier soll ja sehr kulant sein! :D

    Bis Dienstag müsstest Du eh warten, ich weiß zwar nicht, wann die Reise sein soll, aber ich würde HC bis Donnerstag Zeit geben und dann aktiv werden.

    Da Ihr ja unbedingt in dieses Hotel wollt, bleibt Euch meine anfänglich geschilderte Variante eh noch offen.

    Halte uns bitte auf dem Laufenden, ich melde mich jetzt erstmal ab und wünsche alles Gute!

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • Psycho-Erbse
    Dabei seit: 1266537600000
    Beiträge: 17
    geschrieben 1397925508000

    @doc3366 sagte:

    Wobei ich diesen Passus:

    Sind Sie mit unserer Alternative einverstanden? Falls Sie unseren Vorschlag akzeptieren, kümmern wir uns um eine verbindliche Reservierung für den Fairmont Room – City View im Hotel Fairmont The Palm Dubai, auch ohne dass wir von Ihnen gehört haben.

    zumindest gewöhnungsbedürftig finde und mich interessieren würde, wie er rechtlich gesehen wird. Denn genau in jetzigem Fall ist er entscheidend. Man bittet zwar um Zustimmung, reserviert aber auch ohne sie."

    Ja, genau, ich finde das auch seltsam. Vorallendingen sollte das Fax ja schon Anfang April an uns rausgegangen sein. Sprich: Auf einmal wird uns noch angehängt, dass wir dem Angebot ja zugestimmt haben, weil wir uns nicht rückgemeldet haben. Aber wir wussten bis heute garnichts davon, aber beweis das mal... Ach man ich könnte echt... Ich meine, der Urlaub wird mit Sicherheit trotzdem schön, aber trotzdem ist es doof und nicht das was wir wollten. Gerade der Blick auf die Skyline vom Balkon hat mich total gereizt und war ein auch Grund warum wir dieses Hotel wollten. Stattdessen gucken wir dann auf ne Straße. Wo es laut einigen Bewertungen ja nachts auch ganz schön laut sein soll.

    Naja ich versuch mich jetzt auch erstmal abzulenken und das lange Wochenende zu genießen und dann schauen wir am Dienstag nochmal weiter. Ich hab heute getan was ich konnte, habe mit HC telefoniert und HC ne Mail geschickt. Jetzt sind die erstmal am Zug. Wenn da nichts kommt, trete ich an TUI ran und als letzte Not würde ich eventuell noch das Hotel kontaktieren, vielleicht sind die ja kulant :).

    Die Reise startet am 17.05.14.

    [b]Zitat korrekt gesetzt[b]

  • de la Diva
    Dabei seit: 1395878400000
    Beiträge: 297
    geschrieben 1397925629000

    @Psycho-Erbse

    o.k., dann ist also klar - auch vom RV bestätigt, dass ihr ein MB-Zimmer gebucht und bezahlt habt!

    Wäre die Frage zu klären ob es die Differenz zwischen MB - CV zurück erstattet gibt?!

    Und dieses Frage solltest du stellen!

    An das RSB wendest du dich wenn du entweder damit einverstanden bist ( gibt 'ne neue Reisebestätigung!) oder wenn du auf ein anderes Hotel ausweichen möchtest - zur Umbuchung.

    Solltest du einverstanden mit dem CV-Zimmer sein, ist eigentlich TUI dein Ansprechpartner wegen einer Rückerstattung., denn vom RSB bekommst du kein Geld (du hast ja auch an den Rv bezahlt)

    @doc's Vorschlag ist auch gut - nur bin ich mir nicht sicher ob es funktioniert wenn man so lange vor Anreise davon erfahren hat!

    Mängel, Fehler usw. soll man laut AGB's unverzüglich melden.

    Die Reservierung des CV-Zimmers ist vorsorglich vorgenommen worden ( bevor du gar kein Zimmer hast). Du musst es aber nicht nehmen.

    Und der RV bzw. das RSB ist in der Beweispflicht, wann und wie dir diese Information zugestellt wurde! Wenn du kein Fax hast, kannst du es schlecht per Fax bekommen haben ;)

    Das Problem ist nicht das Problem. Das Problem ist deine Einstellung zum Problem. ' CJS' ;o)
  • Domino27
    Dabei seit: 1243123200000
    Beiträge: 2278
    geschrieben 1397926643000

    @Psycho-Erbse

    Ich würde mir im Tui-Katalog auf jeden Fall die Preisdifferenz zwischen City und Seaview raussuchen. Sind wenn ich richtig geguckt habe 44 Euro pro Person und Nacht. Da habt Ihr auf jeden Fall einen Erstattungsanspruch.

    Zudem würde ich das lange Wochenende nutzen und nochmals Alternativ-Hotels anschauen. Tui bietet Dir ja auch eine Umbuchungsmöglichkeit an.

    Viel Erfolg.

    Paradies ist wenn einer aufpasst, dass kein Depp reinkommt.
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 38673
    geschrieben 1397951095000

    Eine eigenmächtige Änderung mangels Rückmeldung ist durchaus üblich und auch rechtmäßig. Allerdings muss die Zustellung der Information an den Reisenden zweifelsfrei nachgewiesen werden - was hier nicht gegeben scheint.

    Ungewöhnlich ist auch, dass der Preis für die offenbar als geringer zu bewertende Zimmerkategorie nicht automatisch angepasst wurde - 5-10% sollten hier obligatorisch sein, können aber auch im Nachgang als Minderung gefordert werden.

    Die Klärung muss mittels des Reisebüros angestrebt werden bis dieses direkt an den RV verweist und die erforderlichen Buchungsdaten zur Verfügung stellt.

    Notfalls vor Ort um Nachbesserung ansuchen, im Falle der Ablehnung bestätigen lassen - und zwar vom Verteter der örtlichen Reiseleitung, nicht vom Hotel direkt.

    Sei Du selbst die Veränderung, die Du Dir wünschst für diese Welt
  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 16943
    geschrieben 1398261761000

    Gibt es was Neues in der Causa?

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • Psycho-Erbse
    Dabei seit: 1266537600000
    Beiträge: 17
    geschrieben 1398342268000

    Sooo... wir haben Holidaycheck jetzt erstmal bis heute in Ruhe gelassen weil wir dachten, die melden sich von sich aus (wie von der Frau am Telefon am Samstag angekündigt). Eben haben wir angerufen. Tja und scheinbar habe ich beim ersten Telefonat am Samstag die Dame am Telefon auch falsch verstanden :? . Wir hatten ja mit ihr gesprochen und sie sagte uns das mit dem angeblichen Fax. Daraufhin sagten wir, dass wir nichts bekommen haben aus dem Grund, dass wir kein Fax haben. Wir haben dann noch kurz mit ihr gequatscht und dann sagte sie sinngemäß: "Okay ich schaue was ich tun kann, wir melden uns dann nächste Woche bei Ihnen". Ich dachte: Sie schaut, ob wir nicht doch noch ein Meerblickzimmer bekommen können. Falsch gedacht. Gemeint war: Ich schaue, ob ich Ihnen die Faxnachricht noch per Mail zuschicken kann. Toll.

    Das Telefonat eben hat uns nicht wirklich zufrieden gestellt. Der Herr von Holidaycheck sagte uns nur nochmal, dass er unseren Unmut verstehen kann, aber man da nix machen kann. Wir sollen entweder das Stadtblickzimmer nehmen oder uns Alternativen überlegen, sprich: Umbuchen in ein anderes Hotel und natürlich den Mehrpreis zahlen oder stornieren, wobei er bei letzterem noch nichtmal sicher wusste, ob die Stornierung kostenlos wäre für uns, denn schließlich wäre die Änderung des Zimmers schon veranlasst mit neuer Buchungsbestätigung, weil wir ja stillschweigend zugestimmt haben (ohne davon zu wissen!). Aber das nur am Rande, denn Umbuchen oder Stornieren kommt für uns nicht in Frage. Wir wollen unbedingt ein Hotel direkt am hoteleigenen Strand, und bei denen wo das in Dubai zutrifft, macht uns kein anderes Hotel so richtig an. Das habe ich schon damals beim Buchen gemerkt und jetzt die letzten Tage auch nochmal geguckt. Ich habe mich direkt ins Fairmont The Palm verliebt, sowas hatte ich bei früheren Reisen noch nie. Bei früheren Reisen habe ich Wochen mit der Suche nach dem richtigen Hotel verbracht und hier ging das so schnell, ich hab das Fairmont gesehen und wusste: DA will ich hin und sonst nirgendwo.

    Also ein anderes Hotel in Dubai käme nicht in Frage, weil uns sonst nichts so gut gefällt. Und ganz woanders hin können wir ja auch nicht fliegen, da wir die Flüge ja separat gebucht haben und dort natürlich auch noch Stornokosten für zahlen müssten.

    Immerhin wurde der Reisepreis angepasst. Von ursprünglichen 1902 € mit Meerblick auf 1470 € mit Stadtblick. Gut, das ist viel Geld was wir sparen, ist ja immerhin schonmal etwas... trotzdem hätte ich lieber die 1902 € ausgegeben und meinen Meerblick gehabt. Ich bin ziemlich gefrustet und habe schon fast keine Lust mehr auf den Urlaub. Ist wahrscheinlich übertrieben das an so einer "Kleinigkeit" festzumachen, der Urlaub wird sicher trotzdem toll... aber wenn ich jetzt daran denke, wir hocken da auf unserem Balkon und gucken auf eine Straße und hören Nachts dort den Lärm... Sorry, ich kann mich da auf meine Flitterwochen nicht mehr freuen. Bin aber im Moment eh sehr labil durch den ganzen Hochzeitsstress...

    Holidaycheck kann ja nun nichts dafür, sehe ich auch ein. TUI hats vermasselt, aber was soll ich machen?! Wir können es ja nur akzeptieren. Denn Meerblickzimmer sind für diesen Zeitraum wirklich nicht mehr frei, genau gesagt ist zu dem Zeitpunkt GARNICHTS mehr in dem Hotel frei, auch kein Stadtblickzimmer. Also wird es auch sinnlos sein, dem Hotel selbst zu schreiben ob man uns nicht doch ein Meerblickzimmer geben könnte...

  • xxxDU47057xxx
    Dabei seit: 1304899200000
    Beiträge: 859
    geschrieben 1398342900000

    Woher habt Ihr denn die Info, dass gar nichts mehr frei ist? Direkt vom Hotel, oder habt Ihr einfach nur die Verfügbarkeit über TUI geprüft?

    März 2016 ✈ New York// November 2016 ✈ ???
  • Psycho-Erbse
    Dabei seit: 1266537600000
    Beiträge: 17
    geschrieben 1398343469000

    Nein, wir haben bei Holidaycheck geguckt. Da gibt es garkeine Angebote mehr für den Zeitraum, egal welcher Anbieter. Und wir haben auf der Hotelhomepage geguckt. Unter "Check Availability" kann man ja gucken ob noch Zimmer frei sind. Und für unseren Zeitraum zeigts mir direkt an: We are sorry, but no rooms are available for the specified search criteria. Also nix da, kein Zimmer mehr da. Das ist halt einfach Pech, wir müssen uns einfach damit abfinden.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!