• salea
    Dabei seit: 1113609600000
    Beiträge: 123
    geschrieben 1153574805000

    Hallo Ihr, :(

    es geht hier zwar um unseren Ferienhausurlaub, aber vielleicht kann mir ja jemand von Euch etwas dazu sagen:

    Wir sind fürhzeitig aus unserem Urlaub zurück.

    Ein Ferienhaus an der Nordsee war die reinste Katastrophe

    Schon beim Betreten des Hauses gings los:

    Der ganze Teppich war ein Floor aus Hundehaaren, die Couch ebenso.

    Das ganze Haus schmuddelig, Spinnweben in den Fensterinnenseiten und deren "Inhalt",tote Fliegen etc., wohl vom ganzen Winter.

    Die Bratpfannen so dreckig, dass man nichts darin machen konnte.

    Die Matratzen grauenvoll durchgelegen, obwohl wir hiernach extra vorher gefragt hatten.

    Die Farbe des Teppichs im unteren Wohnbereich konnte ma nur noch erahnen.

    Die Cochgarnitur war so alt, dass man wirklich Angst hatte, "einzubrechen" (Kissen auf Holzgestell)

    Wir haben die Mängel umgehend bei der Verwalterin gemeldet, die hat dem Besitzer das per Post zugeschickt, ansonsten ginge sie das nichts an.

    Der Vermieter kam dann am Mittwoch (Samstags waren wir eingezogen) und hat das Haus geputzt.

    Lediglich 150 Euro wollte er erstatten, aber wir sollten erstmal Urlaub machen und das dann zu Hause klären.

    Die Verwalterin macht das für ihn nicht mehr, weil sich schon mehrere beschwert hätten.

    Wieder zu Haus redet er sich immer raus, er hätte gerade keine Zeit usw. Will sich heute abend oder morgen abend melden.

    Leider haben wir keine Rechtsschutz, sonst hätten wir sofort einen Anwalt aufgesucht.

    Wir haben 76 Euro pro Tag bezahlt für 14 Tage plus Endreinigung, gesamt 1100,00 Euro.Drei Tage sind wir eher gefahren, am liebsten wären wir gleich wieder umgekehrt, haben das nur den Kindes willen nicht getan.

    Wenn ich die Kosten für Verpflegung, Strandkorb, Kurtaxe und Sprit dazurechne, hätte wir dafür locker wegfliegen können, na ja, daraus haben wir gelernt.

    Kennt jemand eine Seite im Internet oder weiss sonst etwas über Urlaubsmängel?

    Gruss Sabine :D

  • Thorben-Hendrik
    Dabei seit: 1105401600000
    Beiträge: 4545
    gesperrt
    geschrieben 1153672775000

    Da Ihr letztendlich alles Akzeptiert habt, wird es SEHR schwer werden, der Vermieter hat nachgebessert, Ihr habt akzeptiert, also sehe ich aus der Schliderung keinen Mangel.

    Das das Sofa, Teppich alt sind, ist kein Mangel es sei denn es wurde ein NEUES Sofa und Teppich schriftlich zugesichert, gleiches gilt für die Betten.

    Wie würdest Du Deine Mängel beweisen können?

    Ich sehe da keine Chance!

    Wo soll konkret der Mangel liegen? (auch Sauberkeit ist relativ und da wurde Abhilfe geschaffen)

    [b][size=9]Jefe Gerente de Turismo de Eventos de ViRi[/b] [/size] [b][size=9]Nothing beats ViRi![/b] [/size]
  • Sina1
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5229
    gesperrt
    geschrieben 1153676765000

    Gemessen an Euren Schilderungen finde ich das Kulanzangebot des Vermieters (€ 150,00) schon absolut in Ordnung. Das sind fast 14% vom Gesamtpreis! Von daher kann ich nicht nachvollziehen, warum Ihr noch "weitere Schritte" einleiten wollt. Nehmt die € 150,00, macht Euch davon z. B. einen schönen Tag mit allem drum und dran im Freizeitpark und gut...

  • salea
    Dabei seit: 1113609600000
    Beiträge: 123
    geschrieben 1153750356000

    Hallo,

    akzeptiert haben wir nicht, sondern umgehend gemeldet

    Beweise haben wir.

    Genügend Fotos und die Verwaltering als Zeugin (wird für uns aussagen).

    Bestätigt auch die Matratzen, den wirklich ekeligen Geruch und die Couchgarnitur.

    Und ich finde Schmutz und Dreck ist ist nicht relativ, entweder es ist sauber oder nicht.

    Und hier war es nicht nur unsauber sonder unhygienisch.

    Was macht man denn wenn man wegfliegt?

    Da kann man in der Regel auch nicht gleich wieder zurück und muss dableiben.

    Gruss Sabine

  • Thorben-Hendrik
    Dabei seit: 1105401600000
    Beiträge: 4545
    gesperrt
    geschrieben 1153756449000

    Da wird einem aber ein gewisser Standard schriftlich zugesichert z.B. "gehobebe Mittelklasse" oder "Erstklassig"

    Was wurde Die (schriftlich !) zugesichert, ein neues Sofa?

    Ein geruchfreies Appartement?

    Welche Eigenschaften wurde zugesichert?

    Nur darauf kommt es an!

    Das du nicht einmal erkennst, dass Sauberkeit relativ ist, ist schade und zeigt, dass Du wahrscheinlich völlig überzogene Ansprüche hast.

    Was ich als sauber empfinde musst Du noch lange nicht als sauber empfinden, vielleicht sogar als unhygienisch.

    Den angenehmen Mochusgeruch der Wohnung beschreibst Du als ekelig, na also so etwas........ ;)

    Da Du ja sowieso schon 14% bekommen hast wirst du null Chance haben, ist leider so.

    PS: Der Vermieter hat ja auch zusätzlich noch umgehend Abhilfe geschaffen, was wollt Ihr denn noch?

    [b][size=9]Jefe Gerente de Turismo de Eventos de ViRi[/b] [/size] [b][size=9]Nothing beats ViRi![/b] [/size]
  • salea
    Dabei seit: 1113609600000
    Beiträge: 123
    geschrieben 1153756960000

    Hei,

    man könnte meinen, Du wirst von den Reiseveranstaltern etc. für Deine Antworten bezahlt.

    Eigentlich hatte ich mir ein bisschen Hilfe erhofft, aber wenn da solch unverschämte Antworten bei herauskommen........

    Dann kann ich das Forum wohl nur als unseriös einstufen.

    Ich schwöre Dir, wärest du in dem Haus gewesen, würdest Du anders reden.

    Sabine

  • Bulgarienfan
    Dabei seit: 1091923200000
    Beiträge: 2713
    geschrieben 1153759221000

    Das ist der Hammer!

    Thorben-Hendrik als Beauftragter von Reiseveranstaltern. Ich fasse es nicht! Dabei hat uns der Thorben ganz genau erklärt, wie man Stornieren durch geschicktes Umbuchen preismäßig minimiert. Sehr zum Ärger eines Teils der Reisebürofraktion.

    Thorben gibt einfach nur juristische Antworten. Und Gerichtsverfahren sind nun mal kein Wunschkonzert.

    Und gerade weil hier realistische Einschätzungen gegeben werden anstatt leere aber sich gut anhörende falsche Versprechungen, ist dieses Forum sehr gut.

    Einmal Bulgarien - immer Bulgarien! Once in Bulgaria - forever in Bulgaria! Веднъж в България – завинаги в България! Однажды в Болгарии – навсегда в Болгарии!
  • xela411
    Dabei seit: 1121385600000
    Beiträge: 1253
    Zielexperte/in für: Mahdia
    geschrieben 1153760681000

    @'Bulgarienfan' sagte:

    Und gerade weil hier realistische Einschätzungen gegeben werden anstatt leere aber sich gut anhörende falsche Versprechungen, ist dieses Forum sehr gut.

    Bravo!!!!

    Dem ist echt nichts mehr hinzu zu fügen!!!

    Ich verstehe es auch immer nicht, warum das Forum und die Antworten der User gleich als schlecht bezeichnet werden, wenn man ehrliche Antworten gibt! Aber ehrliche Antworten will man wahrscheinlich nicht hören..... :?

    *kopfschüttel*

    Grüßchen Alex ;)

  • salea
    Dabei seit: 1113609600000
    Beiträge: 123
    geschrieben 1153761686000

    [quote="xela411"]@'Bulgarienfan' sagte:

    Und gerade weil hier realistische Einschätzungen gegeben werden anstatt leere aber sich gut anhörende falsche Versprechungen, ist dieses Forum sehr gut.

    Mir ging es nicht um die realistischen Einschätzungen, sondern um persönliche Beleidigungen.

    Die haben in so einem Forum wohl nichts zu suchen.

    Oder bei Euch doch? Schade

    Ich kann mich noch an die Zeiten von hotelkritiken.com erinnern, da war das an der Tagesordung.

  • Steffi1306
    Dabei seit: 1088640000000
    Beiträge: 270
    geschrieben 1153761700000

    Hallo.

    Ich kann Dein Problem auch nicht so ganz nachvollziehen.

    Ich versuche mal zu verstehen.

    Es war unsauber - unhygienisch-, der Vermieter hat dann geputzt.

    Problem behoben.

    Wenn die Betten und das ganze Mobiliar so schlecht war, warum habt ihr dann nicht Eure Sachen wieder eingepackt, und habt Euch sofort wieder auf den Heimweg gemacht ?

    Du schreibst hier, ihr seid wegen dem Kind trotzdem geblieben.

    Ich für meinen Teil wäre bei solch katastrophalen ???? Zuständen

    schon alleine WEGEN dem Kind wieder sofort heimgefahren.

    Solch von Dir beschriebenen Sachen würde ich meinem Kind nie zumuten, da ist es doch zu Hause wesentlich besser aufgehoben.

    Auch ich denke nicht, das ihr Chancen habt noch was herauszuholen.

    In dem Ihr geblieben seid habt ihr die Mängel akzeptiert und auf jegliche Regressansprüche verzichtet.

    Denn sei mal ehrlich:

    Wäre es wirklich sooo schlimm, wie hier von Dir geschrieben,

    hättet ihr dann dort einen schönen Urlaub verbringen können ?

    Also muß sich ja alleine durch das putzen etwas grundlegend gebessert haben.

    Ich wäre selbst bei einer Flugreise aus solch einer Unterkunft sofort wieder geflüchtet. Irgend eine andere Möglichkeit gibt es immer.

    Gruß, Steffi

    PS: um es vorwegzunehmen:

    Nein, ich arbeite nicht für Reiseveranstalter, bin in keinerlei

    Vermieterlobby, gebe hier nur meine ganz eigene Meinung

    wieder. Auch wenns nicht deinen Hoffnungen entspricht.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!