• endloseliebe
    Dabei seit: 1304899200000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1304936869000

    Im November letzten Jahres habe ich für meine Eltern ( 73 und 75 Jahre) und mich eine Kreuzfahrt mit Costa ab bis Dubai gebucht. Alles lief komplikationslos bis mir am Flughafen nach dem Einchecken sämtliche Papiere entwendet wurden (auch die Reisepässe). Die Reiseleitung von Costa Vorort kümmerten sich dann um einen Ersatzflug am darauffolgenden Dienstag (zwei Tage später), damit wir uns Montags Ersatzpapiere (vorläufiger Reisepass) besorgen konnten und am Dienstag dann in den Oman zu fliegen und dort auch einzuschiffen. Ich hatte am Montag nach dem Besorgen der Reisepässe dauernden Kontakt mit Costa, Montags Abend dann wurde mir mitgeteilt, daß man uns im Oman nicht an Bord lassen würde wegen nicht gültiger Reisepässe. Ich hatte mich natürlich bei den Botschaften vom Oman sowie auch von Dubai erkundigt, daß vorläufige, ein Jahr gültige Reisepässe, die Ein- und Ausreise erlauben.

    Costa ist nicht bereit uns die Kosten zu ersetzen, wobei wir natürlich den regulären Hinflug und zwei Tage der Kreuzfahrt von unserer Forderung abgezogen haben! Das Ganze ist nun beim Rechtsanwalt und ich suche dringend Personen, die eventuell durch Zugverspätungen ihren Flug auch verpasst haben und im Oman nachträglich in die Kreuzfahrt eingestiegen sind, und/oder nur einen vorläufigen Reisepass hatten und an der Reise trotzdem teilnehmen konnten. Costa in allen Ehren, aber mit so etwas darf eine so große Firma doch nicht durchkommen!!!?!

  • puschellotte
    Dabei seit: 1108425600000
    Beiträge: 1313
    geschrieben 1304943994000

    soweit ich das verstehe, kann aber Costa nichts dafür, dass ihr die Reise nicht machen konntet.

    Kein Reisepass - kein Flug, soweit für mich logisch.

    dann hat Costa versucht, euch zu helfen und hat euch einen Ersatzflug organisiert.

    Dafür, dass der Oman euch nicht einreisen lies, kann aber widerum Costa nichts.

    Wofür wolltet ihr dann eine Rückerstattung?

  • chepri
    Dabei seit: 1148342400000
    Beiträge: 3475
    gesperrt
    geschrieben 1304945935000

    @endloseliebe sagte:

    aber mit so etwas darf eine so große Firma doch nicht durchkommen!!!?!

    Womit ? Was genau wirfst du Costa vor und wie ist deine Reise verlaufen?

  • donjana
    Dabei seit: 1263168000000
    Beiträge: 16
    geschrieben 1304947928000

    Wenn ich es richtig rauslesen,  macht der TE Costa vorwürfe weil Costa ihn in Oman nicht an Bord gelassen hat mit dem Vorläufigen Pässen.

    Er durfte zwar einreisen, aber nicht aufs Schiff.

     

    Oder verstehe ich das falsch??

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17309
    geschrieben 1304950571000

    Der Gesamtreiseverlauf würde mich auch interessieren, denn wie lange hat die Kreuzfahrt gedauert und konnte die TO verspätet an der Kreuzfahrt teilnehmen ?

     

    "Costa ist nicht bereit uns die Kosten zu ersetzen, wobei wir natürlich den regulären Hinflug und zwei Tage der Kreuzfahrt von unserer Forderung abgezogen haben!"

     

    "Zwei Tage der Kreuzfahrt" oder "die zwei Tage der Kreuzfahrt" ?

     

    Weiterhin kann ich mir kaum vorstellen, dass Costa die Einreise in den Oman bzw. die Teilnahme an der Kreuzfahrt mit "Ersatzpapieren" verweigerte.

     

    Einige Informationen zusätzlich wären nicht schlecht. 

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • endloseliebe
    Dabei seit: 1304899200000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1304951377000

    Überflüssiges Zitat entfernt.

    Wir haben an der Kreuzfahrt überhaupt nicht teilgenommen, man ließ uns nicht. Und die ersten beiden Tage der Kreuzfahrt haben wir von unserer Forderung abgezogen, da wir sie durch meine Schuld nicht pünktlich antreten konnten. Die Kreuzfahrt dauerte 7 Tagen, es wären also noch 5 Tage verblieben, die wir bei Nachreise hätte genießen können...

  • endloseliebe
    Dabei seit: 1304899200000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1304952510000

    Costa hat uns zwar die Flüge besorgt und uns am Flughafen auch gesagt wir dürften nachfliegen, wenn wir uns die vorläufigen Reisepässe besorgt hätten, sagte uns aber dann am Abend vor dem zweiten Flug, daß wir nicht fliegen dürften, da die vorläufigen Reisepässe im Oman und in den Vereinigten Emiraten nicht akzeptiert würden. Wir haben also die Kreuzfahrt auch beim zweiten Versuch nicht antreten können,

  • gabriela_maier
    Dabei seit: 1224374400000
    Beiträge: 1705
    gesperrt
    geschrieben 1304952863000

    Zunächst sollte klar gestellt werden, das Costa überhaupt nichts mit der Einreise in den Oman zu tun hat. Da kommt manohne weiteres mit einem vorläufigen Reisepass hin. Wenn am Montag vor der Abreise die -für mich mit einer nicht nachvollziehbaren Begründung- Absage von Costa gekommen ist gehe ich davon aus, das der Flug am Dienstag gar nicht erst angetreten wurde.

    Da ist Costa schon eine Erklärung schuldig. Aber dann wird es wirkich schon etwas schwierig, dem TO zu folgen. Was ist nun seine Forderung ? Will er den Gesamtreisepreis abzüglich der Flugkosten für den ersten Flug ( konnte ja nicht storniert werden ) plus die beiden ersten Schiffstage einfordern ? Offensichtlich wurde die Reise ja überhaupt nicht mehr angetreten, bleiben die Kosten für den 2. Flug ( ging wohl auch nicht mehr zu stornieren oder doch ?? ) plus die verbleibenden Tage der restlichen Kreuzfahrt. Da die Reise ab/bis Dubai gebucht wurde kann man ja den Preis durch die Gesamtage teilen, damit sich somit ein Tagespreis ergibt. 

    Danach würde der TO akzeptieren, das Costa für den nicht angetretenen ursprünglichen Hinflug sowie für die beiden ersten Seetage nicht schadensersatzpflichtig ist. Wenn Costa die Reise mit zweitägiger Verspätung akezeptiert hätte verbliebe als Schadensersatzforderung tatsächlich nur die Kosten der für die restlichen Seetage plus u.U. die Stornokosten für den 2. Flug.

    Gruss Gabriela

  • chepri
    Dabei seit: 1148342400000
    Beiträge: 3475
    gesperrt
    geschrieben 1304954244000

    Hallo,

    danke für die PN, aber Antwort dennoch hier.

    Wie kann man sich das vorstellen, dass Costa euch an der Kreuzfahrt nicht teilnehmen ließ.

  • donjana
    Dabei seit: 1263168000000
    Beiträge: 16
    geschrieben 1305026688000

    Bei Aida bin ich sogar ohne Papiere aufs Schiff gekommen. Was allerdings eine sehr nette Geste war, das hätten die nicht machen müssen. Meine papiere waren nämlich nach dem Flug weg *schluck*

    Das war wirklich eine Scheißsituation und ich habe das Schiff schon ohne mich fahren sehen...

     

    Allerdings finde ich es, wenn es so wahr ist, das der Oman einen vorläufigen Reisepass bei der Einreise ins Land anerkennt, aber Costa mit dem vorläufigen Pass den Zugang aufs Schiff!

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!