• meinungsfreiheit
    Dabei seit: 1151971200000
    Beiträge: 3986
    geschrieben 1184085669000

    @juanito sagte:

    Und natürlich keine Adresse IM Koffer :shock1:

    Dann wird er irgendwann mal versteigert!

    (nach 4 Monaten)

    juanito, am Koffer, denn reinschauen tut dann erst der Ersteigerer ;)

    Wenn Du das Ziel nicht kennst, ist kein Weg der Richtige!
  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12820
    geschrieben 1184086504000

    Nein, Meinungsfreiheit!

    Die Koffer werden natürlich geöffnet und es wird gesucht ob eine Adresse, Briefe oder andere Papiere drin sind mit welchen man den Eigentümer feststellen könnte.

    Falls nicht müssen sie 3 Monate aufbewahrt werden, dann können sie nach Bekanntmachung versteigert werden.

    Falls Wertgegenstände drin sind, Schmuck , Edelmetall o.ä. wird es extra versteigert.

    Es stimmt nicht, dass man Schnäppchen mit drinliegenden Goldketten machen kann. :shock1:

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • muecke1401
    Dabei seit: 1155686400000
    Beiträge: 383
    geschrieben 1184095132000

    Das hab ich auch so gehört.

    Und es wird ja auch davor gewarnt Schildchen ausserhalb vom Koffer anzubringen, weil sonst die Wohnung nachher fremde Gäste hatte :frowning:

    Ich bin eine Frau. Daraus ergibt sich das Geburtsrecht, bei Bedarf meine Meinung zu ändern ;-)
  • ebual
    Dabei seit: 1167609600000
    Beiträge: 441
    Zielexperte/in für: nur Südsee
    geschrieben 1184095640000

    Hallo erstmal, stelle doch deine Frage auch direkt an unseren Experten für Reiserecht "mosaik"

    MfG

    EBI

    ich lebe jeden Tag so, als ob es mein letzter ist ebi
  • Kokos2
    Dabei seit: 1180224000000
    Beiträge: 22
    geschrieben 1184098840000

    Danke für Eure Antworten ,werde mich jetzt mal an den Experten wenden. Danke Birgit

  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12820
    geschrieben 1184103957000

    @muecke1401 sagte:

    Das hab ich auch so gehört.

    Und es wird ja auch davor gewarnt Schildchen ausserhalb vom Koffer anzubringen, weil sonst die Wohnung nachher fremde Gäste hatte :frowning:

    Außen muß man auch einen Namen, seinen, und eine Adresse anbringen.

    Kann doch die von der Oma sein :D

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • demi
    Dabei seit: 1130889600000
    Beiträge: 1340
    geschrieben 1184106443000

    @juanito sagte:

    Außen muß man auch einen Namen, seinen, und eine Adresse anbringen.

    Kann doch die von der Oma sein :D

    boah… ist aber nicht nett, die Einbrecher ins Haus der Oma zu schicken :disappointed: :p

    Gegenseitiges Schulterklopfen erhöht die Gefahr von bleibenden Haltungsschäden.
  • meinungsfreiheit
    Dabei seit: 1151971200000
    Beiträge: 3986
    geschrieben 1184141958000

    gute Koffer haben die Namenskennung immer verdeckt angebracht ;), aber das mit dem aufmachen von juanito stimmt schon.

    Richtige Schnäppchen beim ersteigern gibts dann wohl nicht, außer versch....Unterbuxen :D

    Wenn Du das Ziel nicht kennst, ist kein Weg der Richtige!
  • Kokos2
    Dabei seit: 1180224000000
    Beiträge: 22
    geschrieben 1184336890000

    Hat sich erledigt Koffer ist gestern nach 7Tagen komplett und unbeschädigt zurückgekommen. Danke trotzdem für Eure Tipps bin sehr froh das er wieder da ist. Gruß Birgit

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!