• Bobbsi
    Dabei seit: 1113350400000
    Beiträge: 527
    geschrieben 1152211560000

    Nur zur Info:

    Habe gestern nochmal per Mail an Condor geschrieben und nachgefragt. Man hat mir schriftlich bestätigt, dass die Reservierung nicht verfällt, wenn ich 2 Stunden vor Abflug an der Schlange beim Check-in und nicht direkt am Schalter stehe. Hab's mal ausgedruckt und werde mich überraschen lassen.

    LG

    Andrea

  • TDSCC
    Dabei seit: 1136505600000
    Beiträge: 1123
    geschrieben 1152230829000

    Wir durften die Erfahrung machen, dass Reservierungen eingehalten werden. Als wir mal auf einem Rückflug von Samana (Dom Rep) waren, wurde unsere Familie "etwas" getrennt und am Schalter wurde uns gesagt, dass noch reservierte Plätze "frei" wären, welche wir im Flugzeug dann in Anspruch nehmen dürfen, sollten die Plätze beim Start :bulb: immer noch frei sein.

    Persönlich gehe ich immer davon aus, dass eine Reservierung - bis zu einem "vereinbartem Zeitpunkt" auch eingehalten wird... .

    "Manche Menschen haben einen Gesichtskreis vom Radius Null und nennen ihn ihren Standpunkt."
  • bibianca1978
    Dabei seit: 1147737600000
    Beiträge: 105
    geschrieben 1152481289000

    @'Heiko Müller' sagte:

    Hallo,

    das was Condor sagt stimmt zunächst mal..auf den Coupons stehen die Reservierungen nie drauf aber im System am Flughafen sind diese dann gespeichert.

    Gruß

    Bei uns (LTU bzw. TUI) standen die Plätze auf dem Ticket drauf. Und wenn du für die Plätzereservierung bezahlt hast glaube ich kaum das sie die Plätze einfach an jemand anderes abgeben

  • Heiko Müller
    Dabei seit: 1074384000000
    Beiträge: 1162
    geschrieben 1152481563000

    @ bibianca

    dan nehm ich das mit dem nie zurück aber da wir immer Linie fliegen und reservieren stehen sie eben nie drauf. Das man aber auch reservierte (bezahlte) Plätze nicht unbedingt erhält hat sich ja im Verlaufe der Diskussion schon gezeigt ;)

    Gruß

    "Selbst der kleinste vermag den Lauf des Schicksals zu verändern" Galadriel Herrin von Lothlorién
  • bibianca1978
    Dabei seit: 1147737600000
    Beiträge: 105
    geschrieben 1152534662000

    @'curlysue81' sagte:

    Also bei uns war es so:

    wir hatten Sitzpläte reserviert - waren 2 Stunden vorher am Check Inn Schalter. Mussten eine gute halbe Stunde warten bis wir dann endlich dran waren. Naja und dann? Die "nette" Dame teilte uns mit das die Sitzplätze bereits vergeben sind. Dies ist das Recht von den Fluggesellschaften wenn man nicht 2! Stunden vor Abflug am Schalter ist - egal ob man in der Schlange steht.

    Dies ist meine Erfahrung, ich habe allerdings das Geld für die Reservierung zurück bekommen aber was bringt das wenn man dann komplett auseinander sitzt?

    Grüsse

    Curly

    Das kann ich mir irgendwie nicht vorstellen, denn die Check-In Schalter öffnen doch erst 2 Std. vor Abflug :question:

  • curlysue81
    Dabei seit: 1120780800000
    Beiträge: 374
    geschrieben 1152537643000

    tja, das dachte ich auch. aber leider hat alles nachbohren und schreiben nichts geholfen. Egal ob ich bei Condor oder bei dem Veranstalter gefragt habe. Es kam immer die selbe Antwort. Und wegen dem vor Gericht gehen lohnt sich denke ich nicht. wir sind ja noch rein gekommen aber halt getrennt und knappe 20 minuten vor Ablfug...

    Ich finde die Aussagen auch komisch - zu Bobsi meinte Condor das die Plätze nicht weggeben werden wenn man in der Schlange steht. Wir standen auch in der Schlange und wie gesagt zu uns wurde gesagt das die Zeit gilt an der man am Schalter ist..

    **Billig ist nicht immer gleich gut!**
  • holzwurm
    Dabei seit: 1087084800000
    Beiträge: 3509
    geschrieben 1152549236000

    Sitzplatzreservierungen werden in der Regel bis ca. 30 Minuten vor CHECK-In-Schluß freigehalten. Kann aber von Airline zu Airline unterschiedlich sein.

    Wir sind bisher bei Air Berlin und LTU mit Sitzplatzreservierung geflogen.

    Bei Air Berlin gab es keine Probleme.

    Bei LTU fing das Theater schon in Stuttgart an. Die Daten waren nicht im Computer und die entsprechenden Plätze schon vergeben. Nachdem ich dem Check-In das Fax über die Reservierung auf den Tisch geknallt hatte, wusselte es zwischen 4 LTU-Check-In-Schaltern hin und her. Plötzlich haten wir statt Reiehe 7 die Reihe 1 für den Flug nach Fuertventura.

    Daraufhin lies ich mir vom LTU-Schalter bestätigen, daß der Rückflug auch im System steht.

    Auf dem Rückflug das gleiche Theater. Wieder die Daten nicht im Computer. Ich legte am Check-In wieder das Fax vor. Der Herr meinte, daß ihn dies nicht interessieren würde und stellte Bordkarten für einen anderen Sitzplatz aus. Nachdem er mir die Bordkarten gab verweigerte ich die Annahme mit der Begründung auf die Sitzplatzreservierung und Bat um das Herbeiholen einer LTU-Vertretung.

    Diese kam dann auch, nachdem der Herr diese widerwillig anrief.

    Dnach ging alles ziemlich schnell. Der Herr bekamm eine auf den Deckel unsere Bordkarten wurden handschriftlich geändert.

    Bin mal gespannt wie es dieses Jahr im September nach Tunesien mit der Sitzplatzreservierung bei der LTU klappt.

    Ich kann nur einen Tip geben: Bestätigung ausdrucken und notfalls am Check-In vorlegen. Fall dies nicht beachtet wird, hartnäckig bleiben und einen deutschsprachigen Vertreter der Airline verlangen., selbst wenn die Reisenden dahinter anfangen zu motzen.

    Gruß

    holzwurm

  • Werner71
    Dabei seit: 1152489600000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1152552072000

    Wir mussten diese Erfahrung leider auch machen. :(

    Hatten direkt bei der Reisebuchung Sitzplätze für den Hin- und Rückflug mit Condor gebucht.

    Beim Check-In in FFM waren die Daten auch im Computer, beim Check-In auf Jamaika waren unsere Plätze bereits an andere Personen vergeben.

    Auch hier standen wir zwar lange aber auch rechtzeitig an der Warteschlange, waren uns aber sicher das wir "unsere" Plätze bekommen würden. Wir hatten ja schließlich reserviert und auch dafür bezahlt.

    Falsch gedacht!

    Wir hatten aber Glück und es waren noch freie Plätze in den hinteren Reihen verfügbar.

    Zuhause haben wir dies dann bei Condor reklamiert.

    Nach ca. 2,5 Monaten (!) wurde uns das Geld für die Reservierung kommentarlos zurücküberwiesen.

    Mieser Service!

    Gruß

    Werner

  • Sandra2403
    Dabei seit: 1094774400000
    Beiträge: 5358
    geschrieben 1152705368000

    Bei uns war es ein wenig anders :

    Wir hatten über die Internetseite von HF Sitzplätze am Notausgang reserviert und dafür bezahlt, hatten auf dem Rückflug von Las Palmas einen Zwischenstop auf Teneriffa ! Als wir in Las Palmas in den Flieger rein sind, hieß es das bis Teneriffa freie Sitzplatzwahl wäre, danach könne man dann auf den Platz laut Ticket ! Ich hab dem Flugbegleiter dann gesagt das wir aber doch ab LPA reserviert und bezahlt haben, was ihn ziemlich wenig interessierte ! Natürlich waren bei freier Platzwahl die Sitze am Notausgang auch schon besetzt ! Wir haben es dann hingenommen und saßen nach dem Zwischenstop auf den reservierten Plätzen, haben uns aber trotzdem sehr geärgert da den Flugbegleitern alles ziemlich egal war !

    Naja, hab dann zu Hause eine E-Mail an HF geschickt und denen den Vorfall geschildert, um einfach mal meinem Ärger Luft zu machen ! Gestern (nach 2 Wochen) kam dann ein Brief mit zwei Gutscheinen für Sekt/Wein auf dem nächsten Flug, und einer Bescheinigung das uns der gesamte Reservierungspreis für den Rückflug zurücküberwiesen wird (war auch gestern schon auf dem Konto !)

    Hätte ich nicht gedacht - zumal ich in meiner E-Mail auch einfach nur den Vorfall mal zur Info geschildert habe, ohne irgendwelche Forderungen oder sonstiges zu stellen! Habe einfach nur erwähnt das wenn (in unserem Fall bei einem Zwischenstop) freie Platzwahl angesagt ist, die Leute die für nen Platz bezahlt haben, diesen dann trotzdem bekommen sollten!

    Finde ich toll von HF, sehr kundenfreundlich !

  • Thorben-Hendrik
    Dabei seit: 1105401600000
    Beiträge: 4545
    gesperrt
    geschrieben 1152708872000

    Bin erstaunt, dass ist wirklich nett... :D :bulb:

    [b][size=9]Jefe Gerente de Turismo de Eventos de ViRi[/b] [/size] [b][size=9]Nothing beats ViRi![/b] [/size]
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!